Blw start, gewürgt und erbrochen

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: Mondenkind, deidamaus, Atsitsa

Alpaka
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 126
Registriert: 20.03.2020, 15:02

Re: Blw start, gewürgt und erbrochen

Beitrag von Alpaka »

Wir sind ganz gut dabei :)
Wir mischen auch Brei und Fingerfood. Brei futtert er auch mit Hilfe selbst vom Löffel.
Wir hatten schon banane, Pfirsich, Avocado, Möhre, Brokkoli, zukkini, Kartoffeln
...
Morgens gibt es meistens Banane, weil die gut funktioniert und ich faul bin ;) und dann zur zweiten Mahlzeit des Tages, teils mittags Teils abends noch was anderes. Meistens ist aber irgendwie alles so weich , dass man nicht von "Sticks" reden kann, da es sofort zermatscht. Das geht aber ganz gut , er lutscht dann die Matsch Stückchen von seinen Fingern ab , ab und zu kommt auch Mal ein großes Stück mit, das wird aber mittlerweile gekonnt wieder raus geschmissen oder tatsächlich gefuttert. Leichtes würgen hatten wir noch Mal , aber nicht mehr so krass wie am Anfang. Das sowohl bei Brei wenn zuviel im Mund war als auch bei Fingerfood.

Achso, Maissticks , diese Industrie Dinger , gehen auch schon total gut ;)

Ich glaube läuft :) kommt natürlich noch nicht viel bei rum, aber es wird bisher alles gerne probiert und dann der Hunger beim stillen gestillt ;)
:D Januar 2020

Antworten