Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Antworten
FrauAmsel
gut eingelebt
Beiträge: 43
Registriert: 19.01.2020, 13:07

Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von FrauAmsel »

Huhuuu!

Meine Kleine (7 Monate) hat momentan ständig Probleme mit Verstopfung. Außerdem hatte sie neulich einen Ausschlag in der Kniekehle, der wegging, als ich die zugefütterte Pre-Milch weggelassen habe. Ich versuche daher momentan Milchprodukte wegzulassen.

Leider mag sie nicht so viel und das was sie mag enthält entweder Milch oder ist stopfend.
Was sie LIEBT ist Käsebrot. Und generell Brötchen. Banane. Und die Pre-Milch fand sie toll.

Brei kommt nicht an (daher suche ich eher BLW).
Neulich funktionierte Apfelmus mit Haferflocken aber gerade auch nicht mehr. Verschiedene Sorten gedünstete Gemüse kamen nicht wirklich an. Fenchel, Karotte, Süßkartoffeln, Kartoffeln. Das meiste Obst was es gerade gibt ist noch zu hart für sie. Bananen liebt sie aber die sind ja stopfend.

Ach ja, Nudeln und Reis gehen aber Reis ist ja auch stopfend.

Mir fällt grad so wenig ein, was gut bei Verstopfung ist und was ihr schmecken könnte... habt ihr noch Ideen?

Lieben Dank!

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6482
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von pqr »

Avocado, Birne, Zucchini, Broccoli, Rosinen
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Benutzeravatar
sammie5
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1305
Registriert: 21.12.2015, 22:53

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von sammie5 »

Möglich wäre noch Windpulver (Magnesium mit Fenchel, Anis, Kümmel) in der Pre-Flasche. Das hat bei uns zuverlässig geholfen und kann sehr individuell dosiert werden. Gibt es in der Apotheke.
Liebe Grüße von sammie mit N. (10/15) und L. (8/19) aus dem schönen Bayern

meine Bewertungen

Benutzeravatar
Myeskathry
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1585
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von Myeskathry »

Sind Nudeln nicht auch stopfend?
Ich habe mal vor Jahren gelesen, dass man viele neue Geschmäcker kleinen Kindern sehr oft anbieten muss, ehe sie diese akzeptieren, oder eben nachhaltig nicht.
Bei unseren kam Birne immer gut an. Wenn sie zu hart ist kann man die auch etwas dünsten....
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20)

Adjoa
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 344
Registriert: 27.02.2019, 19:45

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von Adjoa »

Reife Pflaumen kamen hier gut an!
Adjoa mit Motti (02/19)

FrauAmsel
gut eingelebt
Beiträge: 43
Registriert: 19.01.2020, 13:07

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von FrauAmsel »

...oh mann, kann gut sein, dass Nudeln stopfend sind, weiß ich gar nicht. :shock:

Momentan ist sie so weinerlich. Ich weiß es nicht, vielleicht wird sie auch krank oder bekommt Zähne oder so, ich weiß es nicht. Vielleicht lehnt sie daher auch die ganzen Sachen ab.

Ich probiere es mal weiter mit den vorgeschlagenen Sachen. Vielleicht kommt ja irgendwas an. Ich danke euch schon mal.

Benutzeravatar
Myeskathry
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1585
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von Myeskathry »

Wir meiten bei unserem Großen damals auch lange er habe dauernd Verstopfung. Tatsächlich aber hatte er keine Lust sein Geschäft zu verrichten....
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20)

Maja
Moderatoren-Team
Beiträge: 11901
Registriert: 18.10.2004, 22:40
Wohnort: NRW

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von Maja »

Deutlich mehr Fett ans Essen - vor allem an stopfende Lebensmittel - hilft ganz oft. (Auch Butter sollte gehen, enthält kaum Milcheiweiß.)

Weiche Birne oder Birnenmus mögen auch viele Babys gern.
2004/2006/2014

Nalandrea
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1017
Registriert: 09.05.2016, 19:39
Wohnort: Bergisches Land

Re: Beikost bei Verstopfung ohne Milchprodukte

Beitrag von Nalandrea »

Pflaumen (so Soft getrocknete Pflaumen) gehen hier gut.
Möglich wären vielleicht selbstgebackene Waffeln/ Brötchen etc. mit Möhren und oder Apfel drin. Stopft weniger, als so klassische helle Weizenbrötchen.
Mandelmus auf die Waffeln für etwas mehr Fett.
Ganz liebe Grüße :D von Nalandrea ihrem großen Glück: Mottili 02/16 und Muckelmäuschen 07/19. Die Sternchen 10/2017 & 02/2018 bleiben unvergessen.

Antworten