Unser Beikoststart

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Jeynkey
ist gern hier dabei
Beiträge: 72
Registriert: 01.02.2020, 06:33
Wohnort: Region Hannover

Re: Unser Beikoststart

Beitrag von Jeynkey »

Hier lese ich doch mal gespannt nach, wir steuern stark auf die 6 Monate zu und irgendwie tu ich mich mit dem Gedanken nicht mehr voll zu stillen doch schwer .. irgendwie so einfach bisher , keine Gedanken notwendig gewesen

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Unser Beikoststart

Beitrag von Tamtam31 »

Ja, das ging/geht mir genauso. Dabei ist unsere Stillgeschichte nicht unproblematisch gewesen, aber ich vergesse regelmäßig Zwieback o.ä.für kurze Ausflüge mitzunehmen und bin heilfroh, dass die Brüste festgewachsen sind. :mrgreen:
Für mich hat Beikoststart auch was mit Abschied zu tun - und mit Aufbruch :lol: hat beides was...
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

vam
gehört zum Inventar
Beiträge: 424
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Unser Beikoststart

Beitrag von vam »

Tamtam31 hat geschrieben:
11.09.2020, 11:10
... und bin heilfroh, dass die Brüste festgewachsen sind. :mrgreen: ...
Ich musste gerade so lachen 😂 Das kenne ich! Oder wenn es mal unerwartet länger dauert - Milchsnack ist zum Glück immer dabei.
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Antworten