Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Antworten
Sommermama2017
alter SuT-Hase
Beiträge: 2301
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von Sommermama2017 »

IndieRina hat geschrieben:
25.02.2020, 10:29
Bio-Erdnussbutter, vor etwa einem Jahr geöffnet und danach hinten im Kühlschrank vergessen. Sieht normal aus. Ja oder nein? 🤔
Das würde bestimmt vor allem ranzig durch das ganze Fett. Wenn nicht ranzig, würde ich es wahrscheinlich essen. Am sichersten dann vielleicht, wenn man es verkocht. Asiatisch oder afrikanische Gerichte haben Erdnusssoßen.
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und Baby ET 01/21

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3816
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von IdieNubren »

Erdbussbutter: würde auch auf höchstens ranzig tippen, was nicht gesundheitsgefährdend ist, also einfach mal probieren, wenn‘s noch gut schmeckt sollte es kein Problem sein.

2x aufwärmen: seh ich problemlos, die Lagerung ist wichtig.
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3198
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von Pelufer »

IdieNubren hat geschrieben:
25.02.2020, 06:37
Pelufer hat geschrieben:
24.02.2020, 22:28
Deswegen schmeiße ich immer nur so viele Eier ins Wasser wie ich auch verarbeiten will
Und du testest wirklich jedes Ei bevor zu es verarbeitest?
Sobald das MHD abgelaufen ist ja. Ich habe ein einziges Mal einen verdorbenen Magen durch Eier gehabt, das hat mich vorsichtig werden lassen
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

Benutzeravatar
Mutterhenne
alter SuT-Hase
Beiträge: 2508
Registriert: 03.04.2014, 15:13

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von Mutterhenne »

IndieRina hat geschrieben:
25.02.2020, 10:29
Bio-Erdnussbutter, vor etwa einem Jahr geöffnet und danach hinten im Kühlschrank vergessen. Sieht normal aus. Ja oder nein? 🤔
Würde ich verbacken... Peanut butter brownies oder ähnliche Schweinereichen...🐖🐖🐖
"Die meisten Zitate im Internet sind falsch." (Aristoteles)

Grüße von der Henne
mit Superheldin (09/2013), Piepselchen (11/2018) und den Schutzengel-* (März 2012, November 2017).

Benutzeravatar
IndieRina
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 640
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von IndieRina »

Okay, dann probier ich mal und dann gibt's vielleicht am Wochenende mal wieder indonesisches Curry 😁
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3198
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von Pelufer »

Elena hat geschrieben:
25.02.2020, 07:26
bluestar hat geschrieben:
24.02.2020, 22:12
Pelufer hat geschrieben:
24.02.2020, 21:26


Ja, wenn sie schwimmen. Dann ist aber aufschlagen und riechen meist sehr eklig.
Auf der Spitze stehend sollte man sie vollständig durchgaren, solange sie nicht stinken.
Genau, man muss unterscheiden zwischen alt (durchgaren) und schlecht (wegschmeißen). Wenn man sich nicht ganz sicher ist, das ei am besten einzeln in eine Schüssel geben, wenn es schlecht ist riecht man das sofort und egal ob es gesundheitsschädlich ist, das willst du dann auch nicht mehr essen :lol:
Ich habe aber bei Pelufer gelesen, dass sie alle schwimmenden Eier wegschmeißt, ohne weitere (Geruchs-)Prüfung. ;-) Und dazu wollte ich nur im Sinne der Nachhaltigkeit und so loswerden, dass man auf diese Weise viel zu viele Eier aussortieren würde, die noch gut sind. Weil der Wassertest eben KEINE verdorbenen/schlechten Eier erkennt, sondern NUR den Grad der Verdunstung. Die geht im Kühlschrank übrigens schneller, dort "altern" Eier also schneller.

Ja, stimmt. Das sind bei uns so ca 3 Eier im Jahr. Das halte ich für verkraftbar 😁
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8393
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von Elena »

Das stimmt, das ist verkraftbar. Bei mir wären es bestimmt mehr. :lol:
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3816
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von IdieNubren »

Pelufer hat geschrieben:
25.02.2020, 12:30
IdieNubren hat geschrieben:
25.02.2020, 06:37
Pelufer hat geschrieben:
24.02.2020, 22:28
Deswegen schmeiße ich immer nur so viele Eier ins Wasser wie ich auch verarbeiten will
Und du testest wirklich jedes Ei bevor zu es verarbeitest?
Sobald das MHD abgelaufen ist ja. Ich habe ein einziges Mal einen verdorbenen Magen durch Eier gehabt, das hat mich vorsichtig werden lassen
Weißt du wie lange das MHD bei Eiern ist?
Ich bekomme meine immer von meinem Onkel, so 30 Stück alle 2 Wochen wenn‘s nach ihm geht 🙈😄
Aktuell hab ich 40 hier rum stehen.
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3198
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von Pelufer »

Ja, steht drauf. Mehr als zwei Packungen haben wir nie im Haus. Da ist das relativ einfach zu sein. Muss ja drauf gedruckt sein
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

Samsoli
gehört zum Inventar
Beiträge: 592
Registriert: 18.08.2016, 09:37

Re: Würdet ihr noch essen...Dinge über MHD (zum dranhängen)

Beitrag von Samsoli »

IdieNubren hat geschrieben:
25.02.2020, 17:49
Pelufer hat geschrieben:
25.02.2020, 12:30
IdieNubren hat geschrieben:
25.02.2020, 06:37


Und du testest wirklich jedes Ei bevor zu es verarbeitest?
Sobald das MHD abgelaufen ist ja. Ich habe ein einziges Mal einen verdorbenen Magen durch Eier gehabt, das hat mich vorsichtig werden lassen
Weißt du wie lange das MHD bei Eiern ist?
Ich bekomme meine immer von meinem Onkel, so 30 Stück alle 2 Wochen wenn‘s nach ihm geht 🙈😄
Aktuell hab ich 40 hier rum stehen.
Ich glaube, ich hab schonmal drei Monate alte Eier gegessen, die waren noch einwandfrei. Von unseren eigenen Hühnern. Ich hab die Eier übrigens AUF dem Kühlschrank stehen...Wenn die Eier allerdings einmal gekühlt wurden, sollten sie das auch bleiben! Und nachdem ich letztens mal wieder ein "heimliches" Nest in der Scheune gefunden habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich niemals aus Versehen ein verdorbenes Ei essen würde! Gut, die waren schon so richtig richtig verdorben - eines hat beim ausräumen nen Sprung bekommen (das berühmte explodierte Ei). Sowas ekliges hab ich noch nicht oft gerochen :shock:
Ich mit Großem (3/13) und Kleinem (2/16)

Antworten