Fingerfood-BLW Austauschthread

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Sam
gehört zum Inventar
Beiträge: 549
Registriert: 08.09.2018, 12:09

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Sam »

Unsere Go-to Snacks sind Gemüsewaffeln, Früchtebrot, fertig gekaufte gedünstete Maroni (praktisch wenns mal super schnell gehen muss) oder einfach Obststücke.
Wir machen 3 Hauptmahlzeiten und dazwischen gibts eben immer einen kleinen Snack, so bekommen wir es unter. Mehr als 4 Mahlzeiten mag aber auch das Kind eher nicht essen. Ok, vielleicht wenn man ein paar getrocknete Heidelbeeren oder sowas dazurechnet.
Mama vom Wutzi seit Ende Mai 18.

Landliebe88
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 27.11.2019, 18:37

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Landliebe88 »

Hallo zusammen
Ich habe mal sind Frage zum Fingerfood.
Sie hat jetzt die Schneidezähne komplett und kann damit von allem, was nicht wirklich hart ist, Stücke abbeißen. Mit denen kann sie dann aber im Mund nichts mehr anfangen. Rohe Karotte, Radieschen oder so, das raspelt sie quasi und isst dann entsprechend homöopathische Mengen davon. Ganz weiche Sachen wie Banane oder Avocado gehen ganz gut, aber auch da hat die manchmal den ganzen Mund voll mit einem Riesen Stück und bekommt dass nicht klein. Apfel und Birne zum Beispiel werden Stückchen Weise wieder ausgespuckt und ich habe immer Angst, dass sie sich verschluckt.
Wie macht ihr das?
Landliebe mit Mausi *09/2019

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3544
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von IdieNubren »

Abwarten. Vertrauen.
Sie wird das lernen damit umzugehen und wenn sie alles gut ausspucken kann ist das ja gut, sie kann so selber ganz gut die Menge regulieren. Jetzt gerade ist abbeißen spannend und wird geübt. Richtig essen muss sie ja noch nicht viel 😉 das kommt noch
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

VerenaM
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 132
Registriert: 30.08.2019, 06:28

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von VerenaM »

Ich habe mir genau diese Fragen vor etwa drei Monaten gestellt und kann mich jetzt im Nachhinein vollumfänglich Idie anschließen. Der Mups hat sich immer wieder verschluckt - und tut es manchmal noch - aber nachdem ich im anfangs immer etwas furchtsam gleich aus dem Stuhl genommen und auf den Rücken geklopft habe, durfte ich im Laufe erfahren, dass er das gut allein bewältigen kann. Ich habe ein wachsames Auge, wenn die Stücke sehr groß sind, aber ich kann ihm vertrauen, dass er Dinge gut wieder hochwürgt, wenn sie im falschen Hals landen.
Deine Kleine kann das auch!
Verena und der Mups 6/2019

Landliebe88
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 27.11.2019, 18:37

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Landliebe88 »

Vielen Dank für eure Antworten.

Dann vertraue ich einfach mal darauf, dass sie nicht an einem Stück Birne ersticken wird 😄

Natürlich bin ich ja auch immer dabei und achte darauf, wenn sie etwas wieder loswerden möchte und helfe bei Bedarf.
Landliebe mit Mausi *09/2019

AnnaFee
gut eingelebt
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2020, 19:35

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von AnnaFee »

Würdet ihr eure Kleinen Back-Camembert probieren lassen?
Das würde sich gut für mich zu den geplanten Pellkartoffeln passen, aber ich kann im Moment nichts essen ohne nicht auch etwas davon abzugeben (außer ich möchte ein bettelndes Kind am Tisch sitzen haben :wink: )
AnnaFee mit dem kleinen Eisbären (07/19)

Kaba
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 138
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Kaba »

Würde ich machen, wenn die Pellkartoffeln dazu ungesalzen sind. Und vllt noch ein Lieböingsgemüse o.Ä. dazu anbieten, damit nicht nur nach dem Camembert gegiert wird...(ist ha zumindest einen Versuch wert).
Kaba mit Milchmädchen (09/19)

AnnaFee
gut eingelebt
Beiträge: 40
Registriert: 16.01.2020, 19:35

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von AnnaFee »

Ich konnte heute doch noch mit Kartoffel und Gemüse „trösten“.
Das war aber auch besser so glaube ich, denn der Camembert war ziemlich reif. Das wäre wohl nicht die beste erste Erfahrung mit Camembert geworden.
Aber bei nächster Gelegenheit traue ich mich.
AnnaFee mit dem kleinen Eisbären (07/19)

Kaba
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 138
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Kaba »

Also meine findet recht würzigen Camembert (ungebacken, nicht aus Rohmilch) lecker :lol:
Kaba mit Milchmädchen (09/19)

Biene87
Herzlich Willkommen
Beiträge: 18
Registriert: 28.04.2020, 21:50

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Biene87 »

Hier werden alle Käsesorten geliebt, auch die strengeren und reiferen 8)
Viele Grüße von Biene mit dem Zwuck (07/2019)

Antworten