Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Antworten
Ruhigerig
Herzlich Willkommen
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2020, 14:22

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Ruhigerig »

Maikäferchen19 hat geschrieben:
09.07.2020, 23:16
Mäuserich hat geschrieben:
09.07.2020, 17:03
Fernweh hat geschrieben:
09.07.2020, 14:08
Hm... na vielleicht probier ich es doch einmal aus. Zur Not isst es sicher die Große ;)
Ich finde das immer zu schade, die Schale weg zu schmeißen.Aber ich denke oft zu sehr aus ernährungsphysiologischer Sicht...Berichte mal, wie das angekommen ist!
Ich hab sie einfach selbst gegessen und darauf vertraut, dass die Vitamine so auch irgendwann beim Kind ankommen :wink:
Wir haben nämlich so eine Glasreibe, die ich für einen geriebenen Apfelschnitz total praktisch finde. Aber die Schale bleibt natürlich übrig...
Das habe ich mir auch so gedacht. Muss mir aber mal wieder eine neue Glasreibe kaufen, die ursprüngliche ist mir runtergefallen und gesprungen.

Polarfuchs
gehört zum Inventar
Beiträge: 491
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Polarfuchs »

Mondenkind hat geschrieben:
03.07.2020, 10:06
Tamtam31 hat geschrieben:
03.07.2020, 09:40
Der Zwerg hat seit neuestem einen MagicCup und hat ihn sich nun auch mal einfach so geschnappt und schwups ...draus getrunken. Wir haben bislang nur zu den Mahlzeiten Wasser angeboten- spricht eigentlich was dagegen ihm auch sonst Wasser bereitzustellen? Er kann ja dann entscheiden ob Wasser oder Stillen?
Grundsätzlich ist das völlig ok und einem beikostessenden Kind sollte kein Wasser vorenthalten werden. Behalte es im Auge, manchmal haben die Kinder so einen Spaß an der Sache, dass sie wirklich viel trinken und wenig stillen. Dann sollte man schauen, dass auch die Brust aktiv angeboten wird. Aber alles in allem ist es völlig ok so.
Das gilt für U1 Kinder oder? Bei Ü1 Kindern ist es okay einfach immer Wasser in „Greifnähe“ zu haben oder?
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26737
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Mondenkind »

Ja, das bezog sich auf Tamtams noch recht kleines Kind.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Polarfuchs
gehört zum Inventar
Beiträge: 491
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Polarfuchs »

Fernweh hat geschrieben:
08.07.2020, 16:31
Das hab ich schon befürchtet. Bei einem frischen Apfel tut es mir nur so um die Schale leid.
Wenn ich Apfel für Mini Schäle esse ich sie einfach... irgendwo hin müssen die Reste ja :lol:
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧

Alpaka
ist gern hier dabei
Beiträge: 75
Registriert: 20.03.2020, 15:02

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Alpaka »

Reicht es Hirseflocken ("normale" , nicht extra Baby) mit heißem Wasser zu übergießen, oder müssen sie mehrere Minuten kochen für Babybrei?
:D Januar 2020

Alpaka
ist gern hier dabei
Beiträge: 75
Registriert: 20.03.2020, 15:02

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Alpaka »

Gleiche Frage für Hafer Flocken ;)
:D Januar 2020

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1470
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Fernweh »

Mir ist aufgefallen, dass das (selbstgemachte) Obstmus in Kombination mit Mandelmus nach einigen Minuten einen eigenartigen Geschmack entwickelt. So ein bisschen nach Stall. Dabei ist es egal, ob das Mus warm oder kalt ist.


Kennt das noch wer? Und warum passiert das?
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1470
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Fernweh »

Ich selbst esse viel Nussmus, aber weder beim Kochen noch bei meinen Haferflocken morgens kann ich diese “Reaktion“ feststellen.

Eben nur beim Obstmus fürs Baby.
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1470
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Fernweh »

Ok, nicht nur bei Obstmus.
Heute wollte ich eine Karottensoße mit Mandelmus machen und da hat sich dieser seltsame Geschmack auch entwickelt. Es muss also an diesem Mandelmus liegen. Früher (bei einer anderen Marke) hatte ich das nicht mit dem komischen Geschmack.
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Landliebe88
hat viel zu erzählen
Beiträge: 164
Registriert: 27.11.2019, 18:37

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Landliebe88 »

Ich muss mal gezielt darauf achten, aber mir ist es bisher nicht aufgefallen. Ich hab das braune vom DM
Landliebe mit Mausi *09/2019

Antworten