Welche Essensregeln habt ihr?

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, Atsitsa

Antworten
Schnatzmama
Profi-SuTler
Beiträge: 3274
Registriert: 14.06.2011, 21:38
Wohnort: 846,25 m ü.NN

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von Schnatzmama »

Hier gilt für die drei Großen (5, 7 und 10 Jahre alt):
- kein Motzen über's Essen, auch nicht vorher
- mit Besteck essen, wenn es irgendwie machbar ist
- Das Glas wohnt über dem Teller und nicht an der Tischkante.
- Bei den beiden Großen: Wer was umschüttet, putzt es auch selber wieder auf, auch vom Boden.
- ein Minibisschen soll jeder probieren
- kein Armefuchteln über dem Tisch, sonst fallen die Gläser um
- Es muss nicht von jedem Löffel was auf den Boden fallen.
- Finger aus den Haaren
- Wer brüllt, muss eine Runde ins Wohnzimmer und darf wieder kommen, wenn er fertig gebrüllt hat. Ich mag es nämlich nicht, wenn jemand durch lauthals Kreischen jegliches Gespräch blockiert.
- Glas leer trinken
- Nach dem Essen Besteck ordentlich auf den Teller legen.
- Nach dem Mittagessen darf man sich was aus der persönlichen Süßigkeitenbox nehmen. Die Ameisenbärin macht das immer und ist da auch ganz scharf drauf, die beiden Großen nur manchmal.
- Wer fertig ist, darf gleich aufstehen, geht Hände waschen ohne vorher Spielzeug, Wände oder Jacken anzufassen und kann spielen, aber nicht in der Küche!
Liebe Grüße!

Schnatzmama mit Schnatz (5/09) und Maus (2/12) und Ameisenbärin (8/14) und Schlumpf des Hauses (9/17)

DolphinFFM
alter SuT-Hase
Beiträge: 2285
Registriert: 10.12.2014, 18:06

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von DolphinFFM »

Spannend, das so zu lesen.
Die Variante mit dem Gehörschutz finde ich cool!

Ich glaube die Regeln einer Familie orientieren sich Stark an dem Notwendigen, so dass sich alle am Tisch wohlfühlen. Meine Große ist am Tisch gerade ein „Flegel“. Sie ist ungeduldig, schmatzt, flezt sich auf den Stuhl, kleckert als wäre sie ein Kleinkind. Da braucht es einige Regeln damit uns Erwachsenen nicht das Essen vergeht. Sie nimmt auch auch schon mal von einer Komponente fast alles, so dass viel zu wenig für alle anderen übrig bleibt. Ein Gefühl für ihren eigenen Hunger/Appetit hat sie bisher nicht - obwohl sie immer selbst nehmen durfte. Da wird sich nach genommen, ein Halbes Löffelchen gegessen und dann ist sie plötzlich satt.

Ich hoffe ja irgendwie das kommt noch. Durch das Verhalten der Großen haben wir derzeit ziemlich viele Regeln, gerade für das Thema Schmatzen. Hilft aber irgendwie alles nicht. Weil ich es Leid bin beim Essen alle 10sek. zu ermahnen habe ich einen Schmatztag eingeführt. Da darf geschmatzt werden, so dass wir mal halbwegs ohne Dauergemecker durch eine Mahlzeit kommen. Gilt aber nur, wenn wir zu Hause essen, Papa nicht da ist und wir keine Gäste haben.

Leider bin ich gar kein Freund von so vielen Regeln beim Essen, da ich mich beim Essen gern auf mich selbst konzentriere und nicht ständig wie ein Schießhund auf die Einhaltung von Regeln achten möchte. Vielleicht bin ich dadurch auch manchmal inkonsequent, was der Lösung des Problems nicht unbedingt dienlich ist.
... mit den 3 Tigermädchen (02/2014 & 12/2016 & 01/2020)

Benutzeravatar
Jia
Profi-SuTler
Beiträge: 3057
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von Jia »

Eigentlich dachte ich, dass wir nicht viele Essensregeln haben, aber es sind inzwischen doch eine Menge geworden (wobei die meisten glücklicherweise selbstverständlich sind mittlerweile):

- Keine Spielzeuge am Tisch
- am Tisch wird weder gesungen noch gebrüllt, wir reden in Zimmerlautstärke
- Füsse und Knie gehören unter den Tisch
- Das Essen bleibt auf dem Teller (was man nicht mag, kann man beiseite schieben, aber eben nicht quer über den Tisch mir aufdrängen)
- es muss nichts gegessen werden, was nicht schmeckt, aber es wird nicht gemeckert, die Alternativen sind Obst und Butterbrot
- Gläser gehören hinter die Teller, nicht an den Tischrand
- Wenn möglich, wird mit Besteck gegessen (das nehmen wir bei der Kleinen noch nicht so genau)
- Wer fertig ist, darf aufstehen, Mund und Hände reinigen und dann in einem anderen Zimmer ruhig spielen
- Wer einen Serviettenring haben will, muss die Stoffserviette nach dem Essen falten und in den Ring stecken, der Ring ist kein Spielzeug

Eigentlich wollten wir ursp., dass die Kinder erst aufstehen, wenn beide fertig gegessen haben, damit nicht das langsamere Kind vom interessanten Spiel angelockt wird. Allerdings isst die Kleine derart langsam, dass die Grosse dann oft mehr als eine Viertelstund hätte warten müssen, das fanden wir für eine Vierjährige dann zuviel verlangt.

Süssigkeiten sind bei uns kein Problem. Grundsätzlich gibt es ein "Bettmümpfeli" nach dem Abendessen, da dürfen sich die Kinder aus einer Box etwas aussuchen. Wenn sie zwischendurch was wollen, können sie fragen, und wenn es nicht unmittelbar vor dem Essen ist, bekommen sie auch was, das kommt aber selten vor. Nur bei Schokolade zum Frühstück bin ich bisher hart geblieben, den ersten Hunger sollen sie bitteschön mit etwas Nahrhaftem stillen!
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Benutzeravatar
Reike
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 873
Registriert: 25.08.2016, 19:40

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von Reike »

Aus aktuellem Anlass ist mir noch eine Regel eingefallen, die glaube ich noch nicht genannt wurde.
Jeder, der essen möchte, muss mindestens eine Unterhose tragen.
Und phasenweise ist das echt schwer durchzusetzen. Manchmal ist jedes Kleidungsstück anscheinend eines zu viel. 🙈
Liebe Grüße von Reike
mit dem kleinen Bären 9/15, dem Igelchen 10/17 und der kleinen Raupe 8/20

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5942
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von Linda89 »

Reike hat geschrieben:
04.12.2019, 19:39
Aus aktuellem Anlass ist mir noch eine Regel eingefallen, die glaube ich noch nicht genannt wurde.
Jeder, der essen möchte, muss mindestens eine Unterhose tragen.
Und phasenweise ist das echt schwer durchzusetzen. Manchmal ist jedes Kleidungsstück anscheinend eines zu viel. 🙈
Oh ja stimmt, diese Regel haben wir auch hier :lol:
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
Liaa
gehört zum Inventar
Beiträge: 520
Registriert: 27.07.2014, 19:17

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von Liaa »

Linda89 hat geschrieben:
04.12.2019, 19:53
Reike hat geschrieben:
04.12.2019, 19:39
Aus aktuellem Anlass ist mir noch eine Regel eingefallen, die glaube ich noch nicht genannt wurde.
Jeder, der essen möchte, muss mindestens eine Unterhose tragen.
Und phasenweise ist das echt schwer durchzusetzen. Manchmal ist jedes Kleidungsstück anscheinend eines zu viel. 🙈
Oh ja stimmt, diese Regel haben wir auch hier :lol:
Die Regel gibt es hier auch. :lol:
10/2014, 06/2016, 03/2019

Benutzeravatar
soda
Dipl.-SuT
Beiträge: 4309
Registriert: 20.12.2013, 19:14

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von soda »

Reike hat geschrieben:
04.12.2019, 19:39
Aus aktuellem Anlass ist mir noch eine Regel eingefallen, die glaube ich noch nicht genannt wurde.
Jeder, der essen möchte, muss mindestens eine Unterhose tragen.
Und phasenweise ist das echt schwer durchzusetzen. Manchmal ist jedes Kleidungsstück anscheinend eines zu viel. 🙈
Interessanterweise habe ich heute erstmals diesen Thread wahrgenommen und wollte schreiben:
Wir erwarten eine schrittweise Annäherung an zivilisiertes Essverhalten, das ist schon klar.

Aber die einzige absolut unumstößliche Regel lautet:
„Keiner sitzt am Tisch ohne Unterhosen!“

Haben wir irgendwie Nacki-Wetter oder hat das was mit dem Mond zu tun? :lol:
Tina + T (* 2013) und T (2017)

Datenschutz ist was für Gesunde! Jens Spahn


Wir sind gut vorbereitet. Jens Spahn

Benutzeravatar
Reike
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 873
Registriert: 25.08.2016, 19:40

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von Reike »

Spannend, dass es die Regel so häufig gibt. Hier sind meine Kinder irgendwie die einzigen Nackedeis.
Liebe Grüße von Reike
mit dem kleinen Bären 9/15, dem Igelchen 10/17 und der kleinen Raupe 8/20

KaLotta
Profi-SuTler
Beiträge: 3019
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von KaLotta »

Witzig, Reike, ich habe auch immer das Gefühl, dass meine Kinder hier in der Umgebung die sind, die am häufigsten blank ziehen :lol:
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4314
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Welche Essensregeln habt ihr?

Beitrag von Reh »

Hier gab es heute morgen auch eine Diskussion, als ich sagte, dass erst der Schlüpfer angezogen wird und wir dann erst frühstücken :lol:
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Antworten