Kalorien für mein Fliegengewicht

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

pqr
Dipl.-SuT
Beiträge: 5425
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von pqr »

Kokosmilchreis, evtl. mit Mango, wäre auch noch eine Idee.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Skoxi
gehört zum Inventar
Beiträge: 546
Registriert: 10.04.2016, 19:54

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von Skoxi »

Ich habe für unterwegs oft Obst-Pfannkuchen gemacht.

Ich verarbeite dort die braunen Bananen oder angeschnittene Äpfel. Die kommen zerdrückt bzw. oder gerieben zu einem Ei, gut Olivenöl und einem Vollkornmehl (was grad da ist, meist Dinkel)

Wenn ich es mit Kalorien anreichern will, mahl ich noch Nüsse rein oder nehm ein Nußmus.
Den Teig back ich in der Pfanne zu Pfannkuchen mit reichlich Öl.

Der 3,5 jährige mag seine Pfannkuchen heute noch sehr gerne, und es ist ein gutes Essen zb nachm schwimmen wenn der Hunger sehr groß ist.
Zwerg 02/2016
Kleine Maus 03/19

Benutzeravatar
June
Profi-SuTler
Beiträge: 3801
Registriert: 07.02.2011, 17:37

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von June »

Ihr seid wirklich die Besten! Vielen Dank für die tollen Ideen! Bi gespannt, wie es ankommt. Bisher mochte sie fast alles, was ich ihr angeboten habe. Wenn das so bleibt, haben wir eine gute Basis.
S.J. *10/2010
S.O. *4/2019

*1/2018
*3/2018

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1137
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von Leominor »

Ich würde auch unbedingt Lachs probieren, wie Raya vorschlägt. Das ist bei uns auch der absolute Renner!
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und dem kleinen Bärenjunge (2/20)

Benutzeravatar
Raya
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1846
Registriert: 23.04.2016, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von Raya »

Bolognesesauce wird hier auch gerne gegessen, oder Eintopf mit Kartoffeln und Hackfleisch. Da kann man die Kartoffeln etwas zerdrücken, falls das Kind noch nicht so zuverlässig kaut.
Raya, 39, unterwegs mit Tochter *08/2016 und Zwillingspärchen *07/2018

Salatblatt
gut eingelebt
Beiträge: 42
Registriert: 13.06.2019, 22:40

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von Salatblatt »

Ich häng mich hier mal an, hab ein 7 Monate altes Fliegengewicht. Zudem wird Madame bisher zu 90% gestillt und isst nur wenig Beikost und dann auch nur Fingerfood. :D

Bei uns gab es bisher Butterbtoz mit Avocado, Frischkäse oder Leberwurst und Butter. Außerdem selbstgemachte Waffeln mit Bananen und viel Öl.
Liebe Grüße Salatblatt mit Ableger (* 18.2.2019)

Erdnuss
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 933
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von Erdnuss »

Bananenplätzchen am Nachmittag. Mehl, Butter, Banane - das macht echt satt. Und hell gebacken sind die ganz weich.
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017)

Erdnuss
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 933
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von Erdnuss »

Also falls Butter geht. Alternativ Öl.
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017)

ixcacienfuegos
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1941
Registriert: 20.07.2014, 18:46

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von ixcacienfuegos »

Margarine würde ich da eher nehmen, ist sonst blöd für die Konsistenz.
Aber aufpassen - Margarine hat oft Milch beigemischt für den Geschmack.
LG, ixca mit Minikind (*10/14) und Maikäferchen (* 05/18)
Bild
Bild

Benutzeravatar
June
Profi-SuTler
Beiträge: 3801
Registriert: 07.02.2011, 17:37

Re: Kalorien für mein Fliegengewicht

Beitrag von June »

Erdnuss hat geschrieben:
16.09.2019, 23:15
Bananenplätzchen am Nachmittag. Mehl, Butter, Banane - das macht echt satt. Und hell gebacken sind die ganz weich.
Da futtert die Große auch gern mit. V.a. kann sie das auch vorbereiten - findet sie bestimmt gut.
S.J. *10/2010
S.O. *4/2019

*1/2018
*3/2018

Antworten