Wie am besten Wasser trinken?

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: Mondenkind, deidamaus

Milulu
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2017, 13:39

Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Milulu » 15.10.2017, 22:30

Ihr Lieben,

ich habe eine "Trink-Frage". Mein Kleiner (5 Monate) kriegt seit kurzem aufgrund schlechter Gewichtsentwicklung und Stillproblemen Beikost (dazu wurde/werde ich hier bereits beraten).
Zu trinken gibt es aktuell ausschließlich MuMi aus der Brust, auf Flaschen verzichten wir ganz. Jetzt frage ich mich, ab wann man denn gelegentlich Wasser anbieten könnte und was wäre ein "stillfreundliches" Gefäß dazu? Kann eine Schnabeltasse auch zu Saugverwirrungen führen? Ich möchte unser bestehendes Problem auf keinen Fall verstärken. Oder wäre ein Trinklernbecher besser? Ab wann "schlecken" die Kleinen eigentlich nicht mehr aus einer Tasse, sondern können Wasser daraus schlucken? (Ich hoffe, ich drücke mich verständlich aus :).)

Mir geht es nur um eine gelegentliche Alternative, falls Papa mal alleine mit dem Kleinen ist und nicht ganz so "machtlos", wenn Mama kurz weg ist oder wenn ich irgendwann mal länger als 2 Std. etwas alleine erledigen möchte.

Danke für eure Erfahrungen!
Mama von Sohnemann (05/17)

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11156
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Serafin » 15.10.2017, 22:32

einfach ein ganz normales Glas. Fertig. Am Anfang trinken die eh net viel.
kleiner Maulwurf 12/15

Milulu
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2017, 13:39

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Milulu » 15.10.2017, 22:36

Serafin hat geschrieben:einfach ein ganz normales Glas. Fertig. Am Anfang trinken die eh net viel.
Und kann ich es ihm "einflößen"? Hab Angst, dass er sich verschluckt oder so... :?
Mama von Sohnemann (05/17)

Milima
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1186
Registriert: 20.11.2014, 20:58

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Milima » 15.10.2017, 22:37

Wir hatten auch von Anfang an gläser/Becher. Am Anfang kleckern es halt ab und zu, aber die lernen das echt schnell!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11156
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Serafin » 15.10.2017, 22:38

Halt ganz wenig wasser rein machen und warten, bis er anzeigt, dass er will. Klar, anfangs ists ne Sauerei und er wird sich auch mal vereschlucken. Aber genau so wird das an den ganzen Trinkenlernteilen passieren. Ist so, gehört zum leben.

Und ganz ehrlich, sooo viel Wasser brauchen die da echt noch nicht in dem Alter. Die probieren halt aus. Und die Finder werden auch im Wasserglas hängen...
kleiner Maulwurf 12/15

Benutzeravatar
auri82
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1350
Registriert: 12.06.2015, 20:46

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von auri82 » 15.10.2017, 22:44

Ein Schnapsglas hat die richtige Größe :-)
Am Anfang verschlucken sie sich schon mal aber so schlimm ist das eigentlich nicht. Wir üben auch grade und ich versuche halt immer wirklich nur Tröpfchen in den Mund zu lassen.
Bei der Großen hat das sehr gut geklappt und sie hat sehr früh souverän selbstständig aus einem normalen Glas getrunken. Übrigens auch bald aus meiner normalen Flasche unterwegs, sehr praktisch. Nuckelflaschen hat sie erst mit 1,5 oder so kennen gelernt.... Seitdem findet sie sie allerdings sehr toll! :lol:
Auri mit 2 Mädels 06/2015 und 04/2017

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4620
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: westliche Ostalb

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Corina » 15.10.2017, 22:55

Von Schnapsgläsern sind wir schnell wieder weggenommen, als die Maus sich unseren Ouzo nach dem Grillen einverleiben wollte - war ja sonst auch ihr Glas... Und von normalen Gläsern bin ich weg, nachdem sie zwei zu Bruch hat kommen lassen. Derzeit trinkt sie aus Plastikbechern. Aber das Trinken an sich hat sie wirklich sehr schnell rausgehabt.
Sohn (2006), Tochter (2009), Söhnchen (2011) und Töchterlein (07/2016)

Milulu
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2017, 13:39

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Milulu » 15.10.2017, 23:07

Super! Danke euch für eure Antworten! Das werde ich morgen mal ausprobieren. :)
Mama von Sohnemann (05/17)

Benutzeravatar
soda
Profi-SuTler
Beiträge: 3699
Registriert: 20.12.2013, 19:14

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von soda » 16.10.2017, 03:58

Wir haben einen Mini Tupperbecher benutzt. Wo man kleine Reste oder Gewürze reintun würde. Der ging nach wenigen Wochen in die eigene Hand und dank geringem Fassungsvermögen gab's wenig Überschwemmungen beim Hinfallen plus durch den kleinen Umfang (wie Schnapsglas) passte der gut an den Mundöffnung. Bei großen Bechern hat mich das schon genervt, dass ich jedes mal das Kind umziehen mußte, weil Wasser links und rechts am Mund vorbei lief.
Tina + T (* 2013) und T (05/2017)

When nothing goes right - go left!

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3820
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wie am besten Wasser trinken?

Beitrag von Glöckchen » 16.10.2017, 17:15

Ich finde ja diese kleinen Medela Becher toll, da sie einfach eine sehr gute Form haben, kosten auch nur 1 Euro.

Unser bestes Papa-notfall-trink-und-nuckel-dings war immer schon ein nasser Waschlappen.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Antworten