Müsli-Rezepte gesucht!

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Francisam
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 778
Registriert: 01.12.2011, 20:20

Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von Francisam »

Ihr Lieben,

Ich hatte die fixe Idee, meiner Schwester eine Müsli-Flatrate für ein Jahr zu schenken. Also, Flatrate im Sinne von eine Ration pro Monat, nicht all you can eat :lol:
Dafür würde ich gerne immer zum dritten im Monat eine Sorte Müsli/Granola selber machen und ihr im 500gr oder 1 Kilo-Beutel schenken. Es sollen ja keine Reste bleiben (es sei denn, irgendwas schmeckt ihr gar nicht, das kann natürlich passieren), deshalb muss es keine Riesenmenge jeweils sein.

Jetzt brauche ich nur noch tolle Rezepte! Ich bin erstmal für alles offen, Zucker darf drin sein und Schokolade auch - vielleicht nur nicht 12 mal :lol:
Habt Ihr Idenn oder sogar erprobte Anleitungen?
... mit Mini (13.02.2015) und Mikrobe (10.12.2016)

Benutzeravatar
Alanna
Dipl.-SuT
Beiträge: 5014
Registriert: 31.03.2011, 21:37
Wohnort: BaWü

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von Alanna »

Ich mach immer ein ganz einfaches Knuspermüsli. Das mögen wir alle gern.Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grüßle Alanna

Mit dem Astromädchen 10/07 und dem Superhelden 09/10

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11081
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von anni1110 »

Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Benutzeravatar
Mausebär
gehört zum Inventar
Beiträge: 464
Registriert: 28.01.2017, 10:22

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von Mausebär »

Früchtemüsli:

je 150 g Hafer- und Dinkelflocken
je 50g gepuffter Amaranth und geschroteter Leinsamem
100g Trockenfrüchte (z.B. Äpfel, Bananen, Datteln, Kokoschips, Cranberries,...)
Völlig verrückte Familie mit Mausebär 12/2016 :smilie_und_kind:

Benutzeravatar
suttine
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1407
Registriert: 23.04.2016, 12:58

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von suttine »

Für den Winter vielleicht ein klassisches Porridge mit extrazarten Haferflocken, Zimt, gemahlener Haselnuss, Rosinen und Apfelstücken?
mit S. (12/2015)

Benutzeravatar
Amber
alter SuT-Hase
Beiträge: 2878
Registriert: 30.01.2010, 16:44

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von Amber »

Öhm, welches Müsli mag denn Deine Schwester? Ich esse täglich Müsli, aber dieses ganze süße Knusperzeugs mag ich persönlich gar nicht. Dafür liebe ich meinen Flocker, in mein Müsli kommt nur noch frisch geflocktes Getreide. Vielleicht wäre so ein Teil eine Geschenkidee? Oder ein Getreide-Abo?
"On ne connaît son chemin que quand on arrive au bout." (Le Destin - Bénabar) 🎶
Amber mit dem Sechstklässler (Mai 2009) und der Viertklässlerin (Januar 2011)

majalis
ist gern hier dabei
Beiträge: 64
Registriert: 07.11.2013, 14:23
Wohnort: Österreich

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von majalis »

Ich liebe ja dieses Müsli:
http://jennymustard.com/recipe-super-healthy-granola/
Da könnte ich mich reinlegen, so lecker. Und deshalb leider auch ganz schnell weg. Ich hab es auch schon mit mandelmuß oder cashewmuß statt Tahini gemacht.
mit Mädchen 1 (08/2013) und Mädchen 2 (04/2016)

MaMa
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 304
Registriert: 12.01.2017, 15:07

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von MaMa »

Ich hole diesen Thread nochmal hoch -
Kennt jmd ein "Rezept", wie man diese Crunchies selbst machen kann?
"...tun, was in der Familie wichtig ist. Konsequent. Erhobenen Hauptes. Und hüpfenden Schrittes."
(aus "Slow Family" von Julia Dibbern und Nicola Schmidt)


Noch nie haben wir einen Augenblick ehrlicher gedankt. Lieblingsmensch 04/16

kerstins
Dipl.-SuT
Beiträge: 4997
Registriert: 01.09.2013, 09:16

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von kerstins »

Welche ;) meinst du so Knusperstücke oder irgendwas gepopptes? Oder was meinst du?
6/12

Kruschelkistenbewertungen
viewtopic.php?f=352&t=216630

MaMa
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 304
Registriert: 12.01.2017, 15:07

Re: Müsli-Rezepte gesucht!

Beitrag von MaMa »

So Knusper- ... äh .... Klümpchen [emoji28]
Ich hab eine Tüte bei dm mitgenommen und im Kindergarten hab ich sowas auch mal selbst gemacht, wenn ich mich über due Jahrzehnte richtig zurück erinnere ....
Also so knusprige "Teilchen".
"...tun, was in der Familie wichtig ist. Konsequent. Erhobenen Hauptes. Und hüpfenden Schrittes."
(aus "Slow Family" von Julia Dibbern und Nicola Schmidt)


Noch nie haben wir einen Augenblick ehrlicher gedankt. Lieblingsmensch 04/16

Antworten