Slow Cooker crockpot

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Benutzeravatar
Starla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1080
Registriert: 09.02.2013, 17:56

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von Starla »

Mein Slowcooker steht hier jetzt schon seit 6 Jahren. Ich hab vielleicht zwei Mal damit gekocht. Jetzt möchte ich mich noch mal näher damit beschäftigen. Ich habe das Langsam kocht besser Kochbuch und ein amerikanisches, in dem aber viel mit Dosensuppe als Basis gearbeitet wird.

Habt ihr vielleicht ein gutes Einsteigerrezept für mich, das in 4 oder 6 Stunden gart, und den Kindergeschmack trifft? Gerne Eintöpfe, gerne mit Fleisch. Irgendwie weiß ich nicht, mit welchem Rezept ich beginnen soll. :oops:
Liebe Grüße von Starla mit dem Beanie-Mädchen (08/12) und dem Button-Mädchen (08/18)

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17552
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von Teazer »

Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2714
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von KaLotta »

Ui,das klingt toll!
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Benutzeravatar
palu
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1040
Registriert: 21.09.2007, 09:09
Wohnort: Bodensee

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von palu »

sonnige grüsse palu mit löwenkind (07/07) und kleinem muck (06/09)

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17552
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von Teazer »

palu hat geschrieben:
27.11.2018, 15:25
Bei mir kocht gerade das

https://www.chefkoch.de/rezepte/2852011 ... inote.html
Oh, das klingt toll. Muss ich mal mit Tofu oder Seitan probieren.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Benutzeravatar
Linda89
Dipl.-SuT
Beiträge: 4596
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von Linda89 »

septembermaedel09 hat geschrieben:
13.11.2018, 19:33
Ich glaube, ich hab einen Lattenschuss
Woooooow, hast du so eine riesige Küche? Oder holst du die immer aus dem Schrank? Aber selbst dann, wo stellst du sie zum Kochen hin? Boah.... Krass... Also im Gegensatz zu den Tragetüchern, wo manche dann so nen 20er Stapel Tücher haben, frage ich mich hier weder „warum“, noch „wie kann man sich das leisten?“ (20 Tragetücher sind teurer als die paar Slow Cooker :lol: ), sondern Wiieeeeee ist das möglich? Wie kann man so eine riesige Küche haben? Ich bin sehr neidisch!!! Wow! Toll! Da würde ich echt gerne mal kochen!
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019

septembermaedel09
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 256
Registriert: 01.06.2015, 00:43

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von septembermaedel09 »

Hihi.....ich glaube nicht, daß du in meiner Küche kochen möchtest, da ist nämlich kein Platz zum vernünftigen arbeiten, da alles voller Elektrogeräte steht :D
Meine Küche ist 10m² klein und hat nur an zwei Seiten Arbeitsplatte, also ca 5,5m. Davon geht noch der Platz für Spüle und Herd ab, also nutzbar nur ca 4m.
Da steht dann noch der Air*fryer, die Schneidemaschine, eine normale Küchenmaschine, ein Thermo*mix, ein schnöder Toaster......
Die Crockys hab ich in der Wohnung in verschiedene Schränke gestopft, wo noch Platz war und die werden nach Bedarf rausgekramt und auf den/neben das Ceranfeld gestellt.
Liebe Grüße vom Septembermädel
mit ihrem kleinen Sonnenschein (03/12)
(und den drei Berninas: 550QE, 800 DL, L220)

Benutzeravatar
Starla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1080
Registriert: 09.02.2013, 17:56

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von Starla »

palu, das sieht wirklich lecker aus! Wie hat es gescheckt?

Ich hatte gerade eine große Ernüchterung. Ich habe den Slowcooker vom Küchenschrank geholt, wo er mehr als 4 Jahre unangerührt stand (ich hab nur ab und an mal drum rumgewischt :oops: ) und stelle fest: Schimmel! Der Keramiktopf hatte außen ein Netz aus Schimmel von der Art, wie er auf Zitrusfrüchten zu finden ist. Innen war alles in Ordnung. Ich habe den Topf jetzt mehrfach mit sehr heißem Wasser und Spüli gewaschen und auch den Übertopf mehrfach ausgewischt. Und dabei habe ich festgestellt, dass die unteren Schrauben leichte Roststellen aufweisen. Jetzt frag ich mich: Weg damit oder egal? Ich tendiere zu weg. Obwohl ich jetzt gerade mehrfach gelesen habe, dass ab und an Slowcooker Schimmel haben können, wenn man sie nicht gut austrocknen lässt, und die dann einfach nach einer Reinigung weiterbenutzt werden. Rostige Schrauben sind wahrscheinlich in Punkto Sicherheit jetzt auch nicht so dolle, oder? Ich mag ja nichts wegwerfen, was eigentlich noch benutzbar ist. Schwierig...
Liebe Grüße von Starla mit dem Beanie-Mädchen (08/12) und dem Button-Mädchen (08/18)

nager_michi
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7444
Registriert: 04.09.2010, 14:54
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von nager_michi »

Das hatte ich mit meinem Steingutgeschirr auch. Seitdem gibts das bei uns nicht mehr. Kleine Risse sorgen dafür, dass sich alles vollsaugt und die Feuchtigkeit bekommst nimmer raus. Schwierig.... ich würds wenn überhaupt mal lange im Backofen hochheizen.
LG,

Michi mit großem M. Juli/2010 und kleinem M. März/2012

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26507
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Slow Cooker crockpot

Beitrag von Mondenkind »

Teazer hat geschrieben:
27.11.2018, 13:07
Das gibt es heute bei uns: http://no-fuzz-vegan.blogspot.com/2014/ ... ooker.html
Das will ich auch immer nochmal machen!

Weil wir drüber sprachen: https://veganheaven.de/Rezepte/gefuellt ... getarisch/. Hab ich noch gefunden, bin aber nicht so der Quinoa-Fan.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Antworten