Der exotische Essens Thread

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1548
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Der exotische Essens Thread

Beitrag von schlangengurke »

Ein Lieblingsgericht unserer Kinder ist Vietnamesische Hühnersuppe, nach dem Rezept aus der Zeit. Wenn Interesse besteht, kann ich schauen, ob ich es verlinken kann.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Benutzeravatar
Vögelchen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1163
Registriert: 18.09.2007, 13:13
Wohnort: Ganz unten in Baden.

Re: Der exotische Essens Thread

Beitrag von Vögelchen »

Ja bitte!
Liebe Grüße, das Vögelchen

Bild
Bild

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1548
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Der exotische Essens Thread

Beitrag von schlangengurke »

Hm, man muss sich anmelden, um das Rezept lesen zu können. Ist aber kostenlos.
https://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/0 ... ochenmarkt
Vielleicht schaffe ich demnächst, es abzutippen. Die nächsten drei Tage vermutlich nicht, sorry.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Lösche Benutzer 20453

Re: Der exotische Essens Thread

Beitrag von Lösche Benutzer 20453 »

Ich setz mich hier mal sabbernd dazu. :D
Wie schön, dass der Thread reaktiviert wurde, den kannte ich gar nicht. Ich lasse mich gern inspirieren und steuere vielleicht auch mal ein Rezept bei (wobei ich alles Exotische frei Schnauze koche :oops: :oops: :oops: ).

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1548
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Der exotische Essens Thread

Beitrag von schlangengurke »

schlangengurke hat geschrieben:
18.01.2019, 20:28
Ein Lieblingsgericht unserer Kinder ist Vietnamesische Hühnersuppe, nach dem Rezept aus der Zeit. Wenn Interesse besteht, kann ich schauen, ob ich es verlinken kann.
Hühnersuppe für 2 bis 3 Personen

Für die Brühe:
400 g Hühnchenfleisch (Flügel und Keulen mit Knochen und Haut oder ein ganzes kleines Suppenhuhn)
10 schwarze Pfefferkörner
2 Sternanis
1 Zimtstange
1 TL brauner Zucker
2 TL Salz
1 Stück frischer Ingwer (geschält, in Scheiben geschnitten)
1 Lauchstange (in Ringe geschnitten)
Stängel von einem kleinen Bund frischem Koriander

Alles in einen großen Topf geben und mit 1,2 Liter Wasser aufgießen.
Das Ganze aufkochen, die Hitze herunterschalten und etwa 1 Stunde lang zugedeckt köcheln lassen. Brühe abseihen, mit Salz abschmecken.
Die Haut vom Fleisch entfernen (sie wird nicht mitgegessen), das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke reißen.

120 g Reisnudeln separat gar kochen, abgießen.
1 Handvoll frischer Spinat putzen, in sehr große Blätter zerteilen, blanchieren, abschrecken. (den Spinat kann man auch weglassen)

Hühnerfleisch, Nudeln und Spinat auf Suppenteller verteilen.
Brühe dazugießen.

Auf den Tisch stellen wir zum Abschmecken:
klein geschnittene Chilischoten
Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
fein gehackte Korianderblätter
Zitronenspalten
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Benutzeravatar
Pancakes
hat viel zu erzählen
Beiträge: 160
Registriert: 18.12.2010, 18:19

Re: Der exotische Essens Thread

Beitrag von Pancakes »

Hier sind vietnamesische Sommerrollen der Hit.
Mache deine Gedanken nicht zu deinem Gefängnis.

Ninalein
hat viel zu erzählen
Beiträge: 215
Registriert: 21.05.2019, 21:09

Re: Der exotische Essens Thread

Beitrag von Ninalein »

Oh, die liebe ich auch!
...mit Sohnemann unterwegs seit 10/2017.

Antworten