Fingerfood-BLW Austauschthread

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind

Sommermama2017
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 281
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Sommermama2017 » 05.04.2018, 12:11

Über einen Erfahrungsbericht würd ich mich trotzdem freuen :D
Liebe Grüße von Sommermama mit L. *07/17 aus dem Ruhrgebiet

Schnatti
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 281
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Schnatti » 05.04.2018, 12:20

Zu den Haferkeksen: Mit Banane funktionieren die auch super.

Wenn ich ein Blech voll gebacken habe, friere ich sie ein und lege morgens ein paar Stück raus, die das Kind dann am Tag essen kann. Ansonsten halten sie sich tatsächlich nicht sehr lange, weil sie ziemlich feucht sind.
Tochter 12/2016
:sling:

Sommermama2017
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 281
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Sommermama2017 » 05.04.2018, 14:40

Das mit dem Einfrieren hatte ich das letzte Mal zu spät gelesen. :oops:
Davon abgesehen ist der Tiefkühlschrank eh schon permanent überlastet :roll: (TK-Gemüse, salzfreies Brot, Bouletten fürs Kind usw...)
Liebe Grüße von Sommermama mit L. *07/17 aus dem Ruhrgebiet

Lenja
ist gern hier dabei
Beiträge: 97
Registriert: 25.10.2017, 15:44

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Lenja » 21.04.2018, 08:44

Hat hier jemand auch so ein Kamikaze-BLW-Kind? Wir machen BLW seit mein Kleiner 5.5 Monate alt ist. Es hat immer gut geklappt, er hat sich nur sehr selten verschluckt. Seit etwa zwei Wochen verschluckt er sich dauernd, so dass ich teilweise mehrmals pro Mahlzeit eingreifen muss. Er verschluckt sich aktuell an halbierten Himbeeren, Avocado, Banane... Ein Teil liegt sicher auch dran dass er sich die Sachen so richtig reinstopft, er scheibt immer mehr rein auch wenn er noch einen vollen Mund hat. Und kauen tut er dann auch nicht richtig sondern schluckt einfach runter. Ich habe mir schon überlegt nur noch einzelne Stückchen hinzulegen aber das ist ja auch doof weil irgendwie muss ers ja lernen oder wie handhabt ihr das?
Lenja mit Sohnemann (07/2017)

delfinstern
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10297
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von delfinstern » 21.04.2018, 09:02

Neue Stücke gabs erst, wenn er leer gegessen hatte. Inkl geschluckt.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Babydelfin (1/17) und Bauchdelfin (12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

Benutzeravatar
Yelma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1479
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Yelma » 21.04.2018, 09:24

mit Gelassenheit.

Pzpselchen meinte auch eine Zeit lang es wäre schlau das ganze Stück inklusive Hände rein zu stopfen. Auffanglätzchen und Lappen bereithalten. Ich fand auch, dass sie es lernen muss.
Pupselchen 07/2017

Benutzeravatar
MamaMonster
Profi-SuTler
Beiträge: 3828
Registriert: 03.03.2015, 12:10
Wohnort: Schweiz

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von MamaMonster » 21.04.2018, 10:38

Hier auch. Alles reinstopfen und schauen, was passiert. Und Finger in den Hals stecken 🙄.
MamaMonster mit Monsterjungen (7/14) und Minimonsterchen (2/17)

Maschinenpark: Bernina-Virtuosa 150, Bernina L460, Bernina L220, Silhouette Cameo

mignonange
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 291
Registriert: 19.03.2017, 16:46
Wohnort: Wien

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von mignonange » 24.04.2018, 08:40

Bis vor kurzem haben wir ausschließlich gestillt. Letzte Woche hat sich meine Maus die Banane geschnappt und heute mein mürbes Kipferl. Ich bin baff wie flott das jetzt ging und suche mir jetzt noch ein paar geeignete erste Mahlzeiten raus. :lol:
Liebe Grüße
Ange und Rübe (09/17)
und Sternchen im Herzen 2008 + 2016

Dieses Stillhirn schreibt meistens mit dem Handy und drückt sich dadurch grammatikalisch oftmals echt schlecht aus :wink:

Lenja
ist gern hier dabei
Beiträge: 97
Registriert: 25.10.2017, 15:44

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Lenja » 05.05.2018, 15:09

So ich berichte mal kurz, also das e Alles-auf einmal-inkl.-Hand-Reinstopfphase ist zum Glück vorbei 😊

Sagt mal, dass wie viele gekochte Eier sind pro Woche ok? Mein Kleiner hat gestern Abend ein ganzes hartgekochtes Ei verschlungen uns sicher auch noch mehr genommen aber ich war mir unsicher...
Lenja mit Sohnemann (07/2017)

Lenja
ist gern hier dabei
Beiträge: 97
Registriert: 25.10.2017, 15:44

Re: Fingerfood-BLW Austauschthread

Beitrag von Lenja » 05.05.2018, 15:11

Sorry für die Schreibfehler, bin grad einhändig am Handy während der Kleine neben mir schläft...
Lenja mit Sohnemann (07/2017)

Antworten