Allergierisiko bei Einführung von Beikost minimieren

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: Mondenkind, deidamaus

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2510
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Allergierisiko bei Einführung von Beikost minimieren

Beitrag von Reh » 24.06.2018, 20:20

Und als Ausnahme zur Regel hst Stupsi ziemlich bald schon Nudeln probieren dürfen und begeistert abgelutscht.Ich denke auch, wenn man dem Kind die Wahl lässt, isst es nur, was es auch verträgt. Ob später dann doch bestimmte Allergien auftreten, kann man nicht vorhersagen.

Die Tochter einer Freundin von mir hat von klein auf Dinge mit Erdnüssen nicht gern gegessen (mochte z.b. kein Snickers, aber die anderen Riegel dieser Sparte schon) und mit ca. 10 Jahren stellte sich bei ihr eine ziemliche Erdnuss-Allergie heraus.
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Antworten