Sagt mir doch noch schnell Euer tollstes Känguruhtuch!

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Benutzeravatar
Kalimera
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 686
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Tübingen

Re: Sagt mir doch noch schnell Euer tollstes Känguruhtuch!

Beitrag von Kalimera »

Oh nein posy, das habe ich befürchtet 😅 Da mir beide super gefallen, macht das die Entscheidung auch nicht leichter... Hat man von Fischgrat tatsächlich länger was als von den Diamanten oder macht das eher keinen Unterschied?
mit Mäusespatz (06/16) und Nummer 2 (11/19)

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sagt mir doch noch schnell Euer tollstes Känguruhtuch!

Beitrag von posy »

Ich persönlich finde, es macht keinen Unterschied, wenn man sauber bindet. Fischgrat verzeiht vielleicht ein bisschen mehr. Ich höre aber immer mal wieder, dass Diamant bei hohem Gewicht des Traglings einschneidet.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
Kalimera
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 686
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Tübingen

Re: Sagt mir doch noch schnell Euer tollstes Känguruhtuch!

Beitrag von Kalimera »

Es ist jetzt ein Rainbow Fischgrat geworden :) hoffentlich motiviert es mich genug, dieses verd**** Känguru ordentlich zu lernen, ich kann es nämlich irgendwie gar nicht binden - bei K1 stand ich damit auch schon auf dem Kriegsfuß 😅 WKT macht aber leider bei längerem Tragen Milchstau, also muss eine Alternative her. Wir sehen uns dann in dem Topic mit den vermurkst eingebundenen Traglingen ;)
mit Mäusespatz (06/16) und Nummer 2 (11/19)

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sagt mir doch noch schnell Euer tollstes Känguruhtuch!

Beitrag von posy »

Ach was, das wird schon! Du willst ja das schöne Tuch auch nutzen. :mrgreen:
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
lunovis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1839
Registriert: 20.10.2013, 20:50
Wohnort: Dresden

Re: Sagt mir doch noch schnell Euer tollstes Känguruhtuch!

Beitrag von lunovis »

Kalimera, das schaffst du! Ich kenne doch einige, die sich beim ersten Kind nicht für das Känguru erwärmen konnten und dann gern darin getragen haben ;)

Mein Lieblingskängurutuch für Minis sind im Übrigen die 2014er Kirschblüten von Didymos. Nicht so passend zur Trageberatung, aber ich wollte es angesichts des Threadtitels mal erwähnen, weil es sich echt wie von selbst bindet und wunderbar faltenfrei um den Babyrücken legt.
Ich war ja ganz begeistert wie problemlos ich nach längerer Zeit ohne Übung das frische Baby einbeuteln konnte, trotz Zappeln und fehlender Körperspannung... Ja, ja, bei anderen Tüchern merkte ich dann, dass ich nicht etwa das höchste Känguru-Binde-Level errreicht hatte, sondern das Tuch besonders gut mitarbeitet :P
lunovis mit dem Großen (9/13), der Kleinen (9/16), dem Klitzekleinen (10/19), den Sternengeschwisterchen und ganz besonders tollem Mann

Antworten