Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1276
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von Cocolin »

Das ist ja echt blöd :( Typisch für Motten finde ich sieht es auf dem Foto nicht aus, aber ich kenne mich auch nicht soo gut aus.

Ich hab meins bisher nicht nochmal gewaschen :oops: Ich habe ja Glück, dass es so nah amEnde vom Tuch ist und nicht mittendrin.
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Mäusebaby
alter SuT-Hase
Beiträge: 2923
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von Mäusebaby »

Würde das bei Belastung echt reißen, meinst du?
Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

Bunti
gehört zum Inventar
Beiträge: 422
Registriert: 24.06.2020, 17:17

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von Bunti »

Keine Ahnung, ich warte mal ab was didymos schreibt... Vielleicht würde es auch nicht reißen, aber solange ich nicht weiß woher es kommt, will ich ja auch nichts weiter kaputt machen...
Mit Sommerkind 07/19

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7742
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von koalina »

KaLotta hat geschrieben:
24.09.2020, 22:10
Hast du deinen noch, koalina?
Nein. Er musste irgendwann gehen da wir kaum noch tragen.

Falls es sich nicht reparieten lässt würde ich wohl verslingen. Das tuch war ein ganz toller sling.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

KaLotta
Profi-SuTler
Beiträge: 3021
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von KaLotta »

Ich habe leider nicht ans Versöingen gedacht als ich mein Murmel verkauft habe🙄
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

KaLotta
Profi-SuTler
Beiträge: 3021
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von KaLotta »

Verslingen🙈
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Bunti
gehört zum Inventar
Beiträge: 422
Registriert: 24.06.2020, 17:17

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von Bunti »

Hier das Ende der Geschichte:

Didymos ist auch der Meinung, dass Verslingen aufgrund der Lage der betreffenden Stelle die einzige Option ist.

Und jetzt noch ein persönliches Lob: ich habe die Verkäuferin kontaktiert und sie nimmt das Tuch zurück (denn ich bin mir wirklich sicher, dass dem guten Stück hier nichts passiert ist). Das finde ich wirklich sehr kulant, denn sie müsste das natürlich nicht. Ich hoffe jetzt, dass es am Ende jemand bekommt, der etwas schönes daraus näht ☺️
Mit Sommerkind 07/19

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7742
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von koalina »

Schön, das eine lösung da ist. Es ist ein wirklich tolles Tuch. Didymos wird nicht selten unterschätzt.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

KaLotta
Profi-SuTler
Beiträge: 3021
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von KaLotta »

Wie schön, dass es gut ausgeht ohne Ärger! Nur schade für dich, dass du das schöne Tuch jetzt nicht mehr hast. Welche Größe war es denn?
Hast du es über Kleinanzeigen gekauft? Würd mich ja tatsächlich reizen jetzt zum Winter hin😊
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Bunti
gehört zum Inventar
Beiträge: 422
Registriert: 24.06.2020, 17:17

Re: Verschiebung oder Loch - was jetzt?

Beitrag von Bunti »

koalina hat geschrieben:
28.09.2020, 18:50
Didymos wird nicht selten unterschätzt.
Das ging mir am Anfang des ATTAtums auch so, inzwischen weiß ich es besser 😇
KaLotta hat geschrieben:
28.09.2020, 19:53
Welche Größe war es denn?
Hast du es über Kleinanzeigen gekauft? Würd mich ja tatsächlich reizen jetzt zum Winter hin😊
Es war eine 4 und ja, von den Kleinanzeigen. Finde es auch sehr sehr schade, dass es weg ist und hoffe jetzt einfach, dass didymos es genau so nochmal neu auflegt. Das habe ich ihnen gleich mitgegeben bei meiner Frage 😂😂😂
Mit Sommerkind 07/19

Antworten