Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

liscaminos
gut eingelebt
Beiträge: 30
Registriert: 23.06.2015, 12:41

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von liscaminos »

Habe den Huckepack Onbu, muss aber sagen dass ich mit dem nie richtig warm geworden bin. Die Polsterung der Träger ist dick (im Sinne von voluminös), aber sie gibt bei nur leichtem Druck bereits nach, weshalb bei mir die über der Polsterung verlaufenden Gurtbänder nach kurzer Tragezeit unangenehm einschneiden. Ganz anders ist mein Onbu von Madame Jordan. Hier ist die Polsterung auf den ersten Blick vielleicht etwas weniger dick, aber das verarbeitete Polstermaterial wirkt deutlich hochwertiger wodurch sich der Madame Jordan Onbu viel angenehmer trägt und hier schneidet auch nach längerem Tragen nichts ein.
Ich kenne Hybridtragen nicht (weder von Huckepack noch von einem anderen Hersteller), aber hättest Du einen Vorteil davon? Also Du kennst Dich im Vergleich zu mir deutlich besser aus, aber wenn bei Hybridtragen der Gurt weiterhin unterhalb der Beine Verläuft (also wie bei den normalen Onbus) würde der Hüftgurt später doch kaum Gewicht von den Schultern abnehmen. Ich habe während der Schwangerschaft bis zum Ende noch viel in meiner Onbu getragen und gerade zum Tandemtragen (Du hast ja bald 2 :) ist ein Onbu ja viel wert. Warum wäre ein normaler Onbu und vielleicht dann, wenn Nr. 2 da ist, noch eine Mr. X zusätzlich für Dich keine Option? Zum Wandern haben sich bei uns die klassischen Kraxen bewährt (gute Gewichtsverteilung auch bei einem größeren Kind und dazu noch viel Stauraum für Getränke, Jacken, Windeln etc.).
Meine kleine Rasselbande: Blitz-Bub 02/13, Schneeflöckchen 02/15, Sonnenschein 09/17 und Wölkchen 02/20

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7507
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von koalina »

Cocolin hat geschrieben:
29.02.2020, 22:34

Koalina wie ist der denn von der Bequemlichkeit auf den Schultern, die sind auch eher breit und gut gepolstert, oder?
Ja, sehr gut gepolstert. Höhe vom hüftgurt ist eher abhängig davon wie man ihn anlegt.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7507
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von koalina »

Ich persönlich trage immer noch lieber mit schulterträgern am hüftgurt als am Panel. Das ist mir nur mit sehr grossen tragling bequem, d h mit dem 4jährigen. Krümelchen kann ich mit ihren ca 13 bis 15 kg darin wirklich bequem tragen (mit Trägern am Hg!)
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1136
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von Cocolin »

Sorry, bin heute nicht zum antworten gekommen.

Koalina, hast du den fb oder der Onbu? So wie ich’s verstanden habe fb, oder?

Liscaminos, interessant dass du das so beschreibst mit der Polsterung.
Die anderen Fragen sind auch gut. Also, bei uns war es lange so, dass Kind unbedingt was sehen wollte - tragen auf dem Rücken ging also nur im Onbu oder Tuch, sollte mir der Fb bequem sein, hing er zu tief. Ich mochte lang keine Onbus, habe sehr empfindliche Schultern und es war mir immer zu viel Gewicht drauf. Aber mein Mann nimmt den Onbu gern; vor allem morgens bringt er ihn so zu Tamu. Zum wandern haben wir auch eine Kraxe, die die beiden Jungs lieben.
In der Schwangerschaft fände ich den Onbu jetzt auch manchmal praktisch, weil einfach kleiner zu verstauen als Tuch. Aber grundsätzlich mag ich Hüftgurt eben, daher die Überlegungen zur Hybrid, um nicht 2 Tragen zu kaufen.

Am liebsten wäre mir natürlich immer noch Testen. Aber im April gehe ich auf eine Fortbildung und frage evt einige Kolleginnen ob die was mitbringen, hoffe da hat jemand eine huckepack und evt sogar mme Jordan. Sonst muss ich mir mal direkt einen Tester bestellen.
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Sam
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 664
Registriert: 08.09.2018, 12:09

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von Sam »

Ich denke, ich habe mal einen Fidella Onbu probiert und habe es so in Erinnerung, dass man dort die Träger beim Umbau zur Fullbuckle auch am Panel befestigen konnte. Der Hüftgurt ist allerdings wirklich nur ein Gurt. Man könnte aber den Fidella auch mit dem Gurt von Huckepack kombinieren, dann hätte man einen breiteren Hüftgurt und eine Möglichkeit, die Träger am Panel zu befestigen.
Ich hoffe, ich erinnere mich richtig... für uns war der Fidella Onbu damals einfach zu groß, aber mit größerem Tragling vielleicht eine Option.
Mama vom Wutzi seit Ende Mai 18.

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7507
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von koalina »

Huckepack Fullbuckle preschooler wohnt hier und wird laufend genutzt.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
JoJu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2327
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von JoJu »

Ich husche hier mal rein. Gibt es denn aktuell den Huckepack preschooler noch? Ich bin online nicht fündig geworden und auch e*bay gibt irgendwie nix her. Wir waren letztens im Zoo und ich hab den 3,5-jährigen im Huckepack onbu getragen, aber das Foto dazu war echt etwas gruselig (ist im ich trage heute-Thread). Das Ding ist definitiv zu klein. Dazu kommt, dass meine Große auch gern mal noch getragen wird, ich aber mit meinen 1,58 m einfach an meine körperlichen Grenzen komme ohne Trage. Die Große ist ungefähr 115 cm mit 18 kg und der Kleine 102 cm mit 16 kg.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1136
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von Cocolin »

Ja, sieht im online shop schon so aus? (Also ich habe jetzt nur schnell bei den Fullbuckles geschaut).

Bei uns ist es jetzt erstmal übrigens ein Huckepack Preschooler Onbu geworden!
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Benutzeravatar
JoJu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2327
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von JoJu »

Ja, den Huckepack preeschooler onbu hatte ich auch im Blick, zumal ich den preislich auch in Ordnung fand. Wir tragen halt auch nicht mehr so super viel. Aber überall steht "Ausverkauft"
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1136
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Preschooler - Brainstorming & evt Urlauber

Beitrag von Cocolin »

Ah stimmt, jetzt sehe ich es auch. Bei den Exklusiv Modellen gibt’s noch. Oder schreib Baby Roo einfach, Berit ist sehr nett und antwortet meist sehr schnell!
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Antworten