Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Benutzeravatar
sophiamave
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 121
Registriert: 16.02.2020, 21:46
Wohnort: Gera

Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von sophiamave »

Hallo an alle!

Ich möchte mir gerne ein Tragetuch kaufen um meinen 3 Wochen alten Sohn zu tragen. Jedoch bin ich blutige Anfängerin und unsicher, welches Tragetuch ich kaufen sollte. Ich bin 1,69m groß und habe Kleidergröße 40/42. Gerne möchte ich, dass mein Mann auch das Tragetuch verwenden kann. Welche Größe sollte ich da nehmen? Er ist 1,80m groß und hat Kleidergröße L/XL. Gerne möchte ich mit der Wickelkreuztragetechnik tragen und ein gewebtes Tuch verwenden. Welche günstigen Tragetücher würdet ihr mir als Anfängerin empfehlen? Und würdet ihr gebrauchte Tragetücher ebenfalls empfehlen oder sollte ich mir lieber neue kaufen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
Sophia
Sophia mit dem kleinen Winterprinz (01/2020)

Bild

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3545
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von IdieNubren »

Spontan würde ich sagend didymos Standard, die sind gebraucht bei eBay Kleinanzeigen sehr günstig und sehr oft sind die nicht mal wirklich gebraucht. Die sind teilweise so günstig dass ihr überlegen könntet für dich eine 6 und für den mann eine 7 zu kaufen, dann habt ihr einen Ersatz falls mal eins gewaschen werden muss.

Hoppediz gibt es auch sehr günstig, die sind mir aber zu dünn (wobei ich meine große damit 6 Monate getragen hab bevor ich dem sehr leichten ATTA-tum Verfallen bin) girasol mag ich noch sehr gern.

Und natürlich die ganzen schönen Tücher von Oscha, baie, yaro, etc 😄
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1568
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von Zweierlei »

Ja, hätte ich auch gesagt, die Didymos bekommst du schon für 20.- + Versand (oft auf den Babymärkten noch günstiger).
Gebraucht fand ich irgendwann sogar besser, weil manchmal schon weich getragen....
Generell gut fand ich am Anfang, Girasol, Didymos, Lenny Lamb - die Streifen lassen sich halt gut binden.
Ansonsten mag ich noch Didymos Prima (meine Lieblingstücher), Natibaby, Oscha (leider teurer), Yaro.
Würde auch sagen, Baumwolle läßt sich am Anfang besser binden als ein Mix....

Auf Youtube werden die Bindetechniken sehr gut gezeigt.

P.s. Amazonas und Hoppediz fand ich nicht ganz so gut....
4 allertollste Kinder - 03/16 + 04/07 + 04/05 + 07/02

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1568
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von Zweierlei »

o.k. 20.- ist wohl wirklich ziemlich günstig, ich habe für mein blaues Didi Streifen nur 20 gezahlt, aber da muss man auch ein bisschen gucken und Geduld haben.
Auf Mamikreisel, Kleinanzeigen, Kinderbasaren bekommt man die secondhand gut.
4 allertollste Kinder - 03/16 + 04/07 + 04/05 + 07/02

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Benutzeravatar
sophiamave
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 121
Registriert: 16.02.2020, 21:46
Wohnort: Gera

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von sophiamave »

Vielen vielen Dank für die schnellen Antworten. Dann schaue ich jetzt direkt mal nach ein paar gebrauchten Tragetüchern. :D
Wenn ich das mit dem Binden etc. gut hinbekomme und schnell kann, dann werde ich wahrscheinlich auch der Tragetuchsucht verfallen. :mrgreen:
Habe hier im Forum zufällig gelesen, dass es von Oscha Herr-der-Ringe Tücher gibt. Die wären perfekt für Papa. Schade, dass die so teuer sind. :/
Vielleicht finde ich ja auch eines gebraucht. Das wäre super. :D
Sophia mit dem kleinen Winterprinz (01/2020)

Bild

Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1100
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von Ellies »

Ja die oscha Tücher sind super und die findest du bestimmt gebraucht. Allerdings sind sie verhältnismäßig immer noch sehr teuer 🙈
Ansonsten möchte ich mich meinen Vorrednerinnen anschließen. Zum Anfängen würde ich auch auf jeden Fall gebraucht schauen, die lassen sich (wenn sie nicht falsch behandelt, also zb mit Weichspüler gewaschen wurden), meist einfacher binden.
Eben die didymos standard Streifen sind super, oder auch die anderen Streifenmodelle von Didymos. Katja, Iris, Martin und wie sie alle heißen.
Und auch ich habe mit Girasol gute Erfahrungen gemacht :)
Falls du doch neu kaufen möchtest finden hier manche Shabany oder Pure Baby Love Tücher toll die sind neu auch nicht so teuer und von Anfang an sehr weich.
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Benutzeravatar
Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3082
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von Pelufer »

Ellevil Bambus Größe 7 wäre auch was für Neugeborene, und später dann für Große im Double Hammock
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1233
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von Imkii »

Ich schließe mich allen Vorschreiberinnen an und möchte noch ergänzen, dass ich persönlich Farbverläufe noch besser finde als Streifen. Das erleichtert meiner Meinung nach das Erlernen neuer Bindeweisen total, weil man immer genau sieht, wo welche Kante ist und ob man das Tuch richtig herum hat.
Du könntest auch mal bei Little Frog schauen. Die sind auch neu echt günstig. Habe bisher damit nur für Erfahrungen gemacht. 😊
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1233
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von Imkii »

... gute Erfahrungen natürlich...
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
sophiamave
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 121
Registriert: 16.02.2020, 21:46
Wohnort: Gera

Re: Empfehlungen Tragetuch für Anfänger

Beitrag von sophiamave »

Vielen Dank für die ganzen guten Ratschläge und Empfehlungen. :D
Sophia mit dem kleinen Winterprinz (01/2020)

Bild

Antworten