Oscha Slings

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1360
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Oscha Slings

Beitrag von Ellies »

😍 So schöne Fotos! Darauf sieht das Sail fast noch schöner aus als in echt oder? :D Wie trägt es sich denn? Ich hab ja auch immer überlegt ob ich statt des sails das Rei Harbour kaufe, aber das ist mit Hanf oder? Ein Hanf Tuch hab ich schon (und ich hasse bügeln), tencel noch nicht bisher.
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

HeLeo
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 395
Registriert: 21.10.2018, 21:55

Re: Oscha Slings

Beitrag von HeLeo »

Hat jemand bei der Cherry Blossom preorder bestellt oder bestellt sich jetzt eine Throw? ☺️🤭
Bub 09/15
Mädchen 08/18
Bub 11/19

Benutzeravatar
Natra
ist gern hier dabei
Beiträge: 68
Registriert: 16.01.2020, 08:51

Re: Oscha Slings

Beitrag von Natra »

Ich hatte hier im Forum gefragt ob da ein passendes Tuch für uns dabei ist, mich aber dann dagegen entschieden. :cry:
LG, Natra mit Hühnerzwerg (08/16) und Möhrchen (06/19)

HeLeo
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 395
Registriert: 21.10.2018, 21:55

Re: Oscha Slings

Beitrag von HeLeo »

Ja, das hab ich grad gelesen 🙈☺️
Bub 09/15
Mädchen 08/18
Bub 11/19

Glüxkex
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 110
Registriert: 18.03.2019, 06:18

Re: Oscha Slings

Beitrag von Glüxkex »

Liebe Oscha-Experten,
ich liebäugle mit einem Starry Night Compote (69 % Baumwolle, 31 % Tencel). Ich kenne mich mit Oscha gar nicht aus, Tencel kenne ich von einem Yaro (mit Bambus, Tencel, Baumwolle), das ich sehr gerne trage. Dieses Yaro ist auch das einzige Tuch mit mehr als 320 g/qm, mit dem ich zurecht komme. Man merkt da das Gewicht überhaupt nicht, das Tuch ist gar nicht so dick und lässt sich einfach sehr gut binden. Nun weiß ich nicht, ob dieses Bindegefühl eher durch Tencel oder Bambus entsteht. Wäre das genannte Oscha-Tuch denn empfehlenswert in meinem Fall?
Liebe Grüße von Carola mit den beiden Jungs 9/14 und 9/18 und mit Minimaus (erwartet 1/21).

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2235
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Oscha Slings

Beitrag von Rinrin »

Ich hab “leider” nur einen tencel-wolle-bw Blend. Grundsätzlich schätze ich schon dass der tencelanteil den Stoff etwas leichter werden lässt. Mein Bambus Tuch ist schon etwas auf der schwereren Seite aber fühlt sich wahnsinnig toll an. Ich glaube dein yaro ist wirklich ein toller Blend.

Ich sehe aber grade dass unser örtlicher trageladen hier das Tuch in seinem Onlineshop hat. Die haben 14 Tage Rückgaberecht - ganz einfach zu finden über Google :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1360
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Oscha Slings

Beitrag von Ellies »

Bei Mischblends finde ich es immer schwierig das Flächengewicht zu vergleichen, da verschiedene Fasern einfach unterschiedliche Gewichte haben. So ist Tencel zum Beispiel sehr schwer, ohne dabei dick zu sein, daher kommt denke ich schon das hohe Gewicht bei deinem Yaro. Aber ob du mit nur Tencel Baumwolle zurecht kommst, kann ich dir nicht sagen, ich selbst kann das auch überhaupt nie einschätzen und muss jedes Tuch Probe binden ;).
Ich würde sagen Tencel lässt das Tuch gut gleiten aber ansonsten kann ich dir keine besonderen Eigenschaften nennen, da gibt es bestimmt noch andere Profis. Ich habe das Sekai Sail mit Baumwolle und Tencel, das ist auch dünn und fließend, aber auch wahnsinnig schwer. Es hat allerdings einen etwas höheren Tencel Anteil als das Starry Night, daher weiß ich auch nicht ob man es vergleichen kann. Das war hier auf Urlaubsrunde, vielleicht kann jemand der es auch wirklich schon mit Baby gebunden hat was dazu sagen.
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Glüxkex
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 110
Registriert: 18.03.2019, 06:18

Re: Oscha Slings

Beitrag von Glüxkex »

Rinrin und Ellie, vielen Dank :-)
Das hilft mir schon weiter. Meistens ist es wirklich das Beste selbst mal Probe zu binden. Vielleicht bestelle ich es dann einfach und schicke es gegebenenfalls eben wieder zurück.
Liebe Grüße von Carola mit den beiden Jungs 9/14 und 9/18 und mit Minimaus (erwartet 1/21).

Glüxkex
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 110
Registriert: 18.03.2019, 06:18

Re: Oscha Slings

Beitrag von Glüxkex »

Das Starry Night Compote finde ich optisch wirklich schön. Mein Tuch von Yaro, das sich so bequem bindet und trägt, ist optisch eigentlich gar nicht so mein Fall. Wäre natürlich toll, denselben Binde- und Tragekomfort mit dieser Optik zu kombinieren. Mal sehen.
Liebe Grüße von Carola mit den beiden Jungs 9/14 und 9/18 und mit Minimaus (erwartet 1/21).

Antworten