Oscha Slings - neu

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Benutzeravatar
Ellies
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 852
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von Ellies »

lunovis hat geschrieben:
13.02.2020, 10:28
Ich habe einfach das Shire Gamgees Garden so lange angeschmachtet, bis davon noch ein 4er aufgetaucht ist. :engel

Ellies, das Sekai Sail sieht so toll aus... Hast du die Tragen schon ausprobiert?
Äh Lunovis vergessen, sorry. Ich hab beide aus Ermangelung an motivierten Tragling leider noch nicht richtig testen können. Die Baby Cairis ist auf jeden Fall am Steg schon etwas schmal für den Maulwurf mit 92/98. Und für ganz kleine Babys kann ich sie mir ehrlich gesagt auch nicht richtig vorstellen. Hab sie nur mit meinen Tragepuppen probiert, aber ich finde sie stützt im Schulter Gürtel nicht so schön, selbst wenn man die Träger eindreht.
Und die Nook evolve ist einfach enorm riesig. Also das ist ne preschooler Trage würde ich sagen, da versinkt mein Sohn noch drin. Als ich sie ausgepackt hab bin ich echt so erschrocken wie riesig die ist! Kam mir vor als könnte man Erwachsene drin tragen :D
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Benutzeravatar
lilafrosch
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1907
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von lilafrosch »

ihr lieben Oschaprofis... ihr seht mich hier gar nicht, ich komme naemlich im Tarnanzug. 😅
Mal angenommen „eine Freundin“😂will sich ein Oschatuch zulegen, sie hatte bisher nur Didymostuecher, zu welchem wuerdet ihr ihr raten? Sie kennt sich null aus. Kennt lediglich ein Modell beim Namen. Gibt es bestimmte Modelle die eher Neugeborenengeeignet sind und deshalb nichts fuer sie?Ihr Baby ist knapp 7 Monate alt.
Ich danke euch. Und es geht wirklich nicht um mich😎😂😂
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Benutzeravatar
officinale
gehört zum Inventar
Beiträge: 466
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von officinale »

lilafrosch hat geschrieben:
24.02.2020, 10:44
Mal angenommen „eine Freundin“😂will sich ein Oschatuch zulegen, sie hatte bisher nur Didymostuecher
Ich hab gerade laut gelacht! Helfen kann ich leider nicht, aber ich freue mich mit Deiner Freundin :mrgreen:
mit Maimädchen 2019

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1277
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von Mandala345 »

Mir fällt gerade nichts ein das nur neugeborenentauglich wäre.was gefällt "der Freundin" denn? :-)
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Benutzeravatar
Rinrin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1646
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von Rinrin »

Ich finde bei Oscha kann man sich das Muster aussuchen das einem am besten gefällt.
Ich habe nur oschatücher - hauptsächlich toddlertauglich und die konnte man alle wunderbar für meinen kleinen Bup verwenden. Bis auf das alte Matrix satori das ist und bleibt ein fettes baumwollbrett egal was ich damit mache.
Ich liebe ja sekai - das ist anschmiegsam und hat grip. Aber das nimmt sich jetzt nicht viel mit den anderen. Grundsätzlich finde ich so durchgehende Muster (sekai, Victoriana) besser als große Bilder (Smaug oder okinami) aber gehen tut alles.
Weil Neugeborene gern spucken oder später anfangen alles anzuschlutzen finde ich die neuen reinen baumwollblends toll. Dünn und trotzdem weich. Ich hab zb ein Smaug Mist and shadow - damit kann ich beide Kinder gut tragen - tolles allroundtuch.. aber ich bin da nicht groß anspruchsvoll und die dreijährige will eher selten ins Tuch (eher sling)
Neue Tücher wollen halt oft erstmal ordentlich eingekuschelt werden.
Kuschelweich von Anfang an war bei mir nur mein pure bamboo Tuch.
Bild
Bild

Benutzeravatar
noisette
gehört zum Inventar
Beiträge: 545
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von noisette »

lilafrosch hat geschrieben:
24.02.2020, 10:44
ihr lieben Oschaprofis... ihr seht mich hier gar nicht, ich komme naemlich im Tarnanzug. 😅
Mal angenommen „eine Freundin“😂will sich ein Oschatuch zulegen, sie hatte bisher nur Didymostuecher, zu welchem wuerdet ihr ihr raten? Sie kennt sich null aus. Kennt lediglich ein Modell beim Namen. Gibt es bestimmte Modelle die eher Neugeborenengeeignet sind und deshalb nichts fuer sie?Ihr Baby ist knapp 7 Monate alt.
Ich danke euch. Und es geht wirklich nicht um mich😎😂😂
Schade, dass es nicht um dich, sondern um eine mir unbekannte Freundin geht. Dir hätte ich angeboten, dass du mein Oscha Zorro mal testen könntest. Es steht eh auf meiner Verkaufsliste und solange sich keiner meldet, hätte es derweil auch bei dir urlauben können. 😜
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
lilafrosch
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1907
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von lilafrosch »

officinale hat geschrieben:
24.02.2020, 10:46
lilafrosch hat geschrieben:
24.02.2020, 10:44
Mal angenommen „eine Freundin“😂will sich ein Oschatuch zulegen, sie hatte bisher nur Didymostuecher
Ich hab gerade laut gelacht! Helfen kann ich leider nicht, aber ich freue mich mit Deiner Freundin :mrgreen:
:lol: :lol: du bist doch mit Schuld😂😂😂
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Benutzeravatar
lilafrosch
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1907
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von lilafrosch »

Mandala345 hat geschrieben:
24.02.2020, 10:48
Mir fällt gerade nichts ein das nur neugeborenentauglich wäre.was gefällt "der Freundin" denn? :-)
ist nicht so wie bei Didy nein? dass man aufpassen muss dass man nicht ausversehen ein 160 gqm Tuch kauft.das sekai ist ganz huebsch
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Benutzeravatar
lilafrosch
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1907
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von lilafrosch »

Rinrin hat geschrieben:
24.02.2020, 11:45
Ich finde bei Oscha kann man sich das Muster aussuchen das einem am besten gefällt.
Ich habe nur oschatücher - hauptsächlich toddlertauglich und die konnte man alle wunderbar für meinen kleinen Bup verwenden. Bis auf das alte Matrix satori das ist und bleibt ein fettes baumwollbrett egal was ich damit mache.
Ich liebe ja sekai - das ist anschmiegsam und hat grip. Aber das nimmt sich jetzt nicht viel mit den anderen. Grundsätzlich finde ich so durchgehende Muster (sekai, Victoriana) besser als große Bilder (Smaug oder okinami) aber gehen tut alles.
Weil Neugeborene gern spucken oder später anfangen alles anzuschlutzen finde ich die neuen reinen baumwollblends toll. Dünn und trotzdem weich. Ich hab zb ein Smaug Mist and shadow - damit kann ich beide Kinder gut tragen - tolles allroundtuch.. aber ich bin da nicht groß anspruchsvoll und die dreijährige will eher selten ins Tuch (eher sling)
Neue Tücher wollen halt oft erstmal ordentlich eingekuschelt werden.
Kuschelweich von Anfang an war bei mir nur mein pure bamboo Tuch.
ich ( ups geoutet) bin in die Oscha Gruppe bei FB rein und hab da blossom irgendwas gesehen.aber als ich die dann gegoogelt habe, war ich verwundert, dass eine Seite blüten waren und eine Seite etwas anderes.Sekai gefallen mir auch sehr gut. Ich hatte die Sorge, dass ich mich in eins verliebe und das dann zu dünn ist. Wie es bei Didymos so oft ist.
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Benutzeravatar
lilafrosch
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1907
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Oscha Slings - neu

Beitrag von lilafrosch »

noisette hat geschrieben:
24.02.2020, 11:55
lilafrosch hat geschrieben:
24.02.2020, 10:44
ihr lieben Oschaprofis... ihr seht mich hier gar nicht, ich komme naemlich im Tarnanzug. 😅
Mal angenommen „eine Freundin“😂will sich ein Oschatuch zulegen, sie hatte bisher nur Didymostuecher, zu welchem wuerdet ihr ihr raten? Sie kennt sich null aus. Kennt lediglich ein Modell beim Namen. Gibt es bestimmte Modelle die eher Neugeborenengeeignet sind und deshalb nichts fuer sie?Ihr Baby ist knapp 7 Monate alt.
Ich danke euch. Und es geht wirklich nicht um mich😎😂😂
Schade, dass es nicht um dich, sondern um eine mir unbekannte Freundin geht. Dir hätte ich angeboten, dass du mein Oscha Zorro mal testen könntest. Es steht eh auf meiner Verkaufsliste und solange sich keiner meldet, hätte es derweil auch bei dir urlauben können. 😜
böses Mädchen :lol:

wie lieb von dir! Welche Farbe hast du davon? Und Groesse, wir tragen noch nicht auf dem Ruecken und deshalb hab ich fast nur 5 und 6er.Magst du ein Didy probieren?😂
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Antworten