Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Benutzeravatar
lilafrosch
alter SuT-Hase
Beiträge: 2126
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von lilafrosch »

ich glaub bei Stroopwafel ist Kette und Schuss andersrum
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Benutzeravatar
Mandala345
alter SuT-Hase
Beiträge: 2176
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Mandala345 »

Zum Färben: Theoretisch könnte es schon auch möglich sein dass das Tuch gefärbt wurde - eben mit gelb
Allerdings müsste es dann vorher in die Richtung orange-weiß gewesen sein (Ein gelb gefärbtes Koralle wird es nicht sein, oder? 🤔)
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Benutzeravatar
lilafrosch
alter SuT-Hase
Beiträge: 2126
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von lilafrosch »

Koralle hab ich, da gibts keinen weissen Schuss
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Benutzeravatar
lilafrosch
alter SuT-Hase
Beiträge: 2126
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von lilafrosch »

und so irre wird doch niemand sein und ein Corallina faerben?😱
Aber das wird es nicht sein. so leuchtend orange, ob man das mit gelb hinbekommt?
Oben Corallina, unten Koralle (BW)
B1A64D89-D131-41C8-A820-E777F0A1E0AD.jpeg
952FD430-5B07-4014-8053-58DDB5ED49A3.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Benutzeravatar
Mandala345
alter SuT-Hase
Beiträge: 2176
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Mandala345 »

lilafrosch hat geschrieben:
12.06.2020, 19:49
und so irre wird doch niemand sein und ein Corallina faerben?😱
Eigentlich gehe ich auch davon aus, aber sag niemals nie :wink:

Aber ein gefärbtes Hanftuch wird normalerweise nicht mehr ganz so weich wie vorher, da würde man zumindest den Hanfanteil herausspüren können
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Benutzeravatar
lilafrosch
alter SuT-Hase
Beiträge: 2126
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von lilafrosch »

meinte officiniale nicht, dass irgendwas nciht umgenaeht ist? Da koennte man ja dann auch sehen, dass die Garne einen Unterschied haben.
Los officiniale, schneid einmal durch in der Mitte, wir gucken uns das mal von innen an😂😂
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

mignonange
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 773
Registriert: 19.03.2017, 16:46
Wohnort: Wien

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von mignonange »

lilafrosch hat geschrieben:
12.06.2020, 21:10
Los officiniale, schneid einmal durch in der Mitte, wir gucken uns das mal von innen an😂😂
Kindlicher Forscherdrang vom Feinsten!

Theoretisch müsste man das ja auch erkennen wenn man eine umgenähte Kante vorsichtig auftrennt. Da innen kommt die Farbe meistens ja nicht so gut hin oder greift nicht so gut. Whatever, mein Vorschlag bevor es halbiert und seziert wird. :lol:
Liebe Grüße
Ange und die Herbstkinder (09/17), (10/20)
und Sternchen im Herzen 2008 + 2016 + 2019

KK Bewertungen

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1134
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von officinale »

Hallo ihr Lieben,

sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde, die Kleine hatte gestern einen unerwartet kurzen Mittagsschlaf...
jetzt hab ich heute extra noch mal Fotos gemacht. Ich denke, dass da Hanf mit dabei ist, so unregelmäßig wie der Faden ist. Und noch mal ein Tragefoto, wo die Farben gut rauskommen.

Ich würde übrigens auftrennen, allerdings hab ich keinen passenden orangen Faden zum wieder zunähen :evil:

Didymos hat sich nach der prompten ersten Antwort bisher nicht noch mal gemeldet. Ich frage jetzt einfach noch mal bei der Verkäuferin! Ansonsten sag ichs ja: asiatische Fälschung :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
Mandala345
alter SuT-Hase
Beiträge: 2176
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von Mandala345 »

Für eine Fälschung ist es zu perfekt :wink:
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1134
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Welches DIDYMOS-Tuch ist es?

Beitrag von officinale »

Ich habe die Verkäuferin gefragt und sie meinte, sie hatte damals ein Rubin-Mandarine und ein Corallina Hanf gekauft. Direkt bei Didymos im Netz. Rubin-Mandarine scheidet sicher aus, also müsste es ein Corallina sein. Das habt ihr ja schon vermutet.
Aber die Farben passen nicht! Hanf würde passen, aber das gelb nicht. Und sie hat es nicht gefärbt, sag sie! Und so gelb wie es ist, ist das auch nicht verwaschen oder so. Und da ich das Tuch einfach nur als "Tragetuch" ohne Marken- oder Modellbezeichnung bei ihr gekauft habe, sehe ich auch keinen Grund, weshalb sie lügen sollte.
Dazu kommen die fehlenden Etiketten, der nicht umgenähte Rand und die geraden Enden. Es ist mysteriös.

Wenn ich die Naht auftrenne, dann meintet ihr, dass man die originale Farbe des Garns sehen könnte? Hat jemand Faden in kräftigen orange von Euch? :lol:
mit Mäuschen 05/19

Antworten