Madam Jordan Fullbuckle Mr. X

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

mignonange
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 768
Registriert: 19.03.2017, 16:46
Wohnort: Wien

Re: Madam Jordan Fullbuckle Mr. X

Beitrag von mignonange »

Ah OK danke Glöckchen, genau deswegen hat mich das jetzt beschäftigt. wenn innen ein anderes Material ist werden sie das FLächengewicht wohl damit erreichen und die Tragequalität ist vom Tuch dann ja nicht mehr so wirklich abhängig.
Das macht die Auswahl dann etwas leichter und günstiger :lol:
Liebe Grüße
Ange und die Herbstkinder (09/17), (10/20)
und Sternchen im Herzen 2008 + 2016 + 2019

KK Bewertungen

Benutzeravatar
IndieRina
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 642
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Madam Jordan Fullbuckle Mr. X

Beitrag von IndieRina »

Glöckchen hat geschrieben:
11.06.2020, 20:59
mignonange, also da ist er seit Ende März 2018 ;) Einen Unterschied zum Tester, ich glaube das könnte Girasol Graphite gewesen sein, hab ich nicht gemerkt, außer, dass sich meine Fische haptisch eben anders anfühlen, wenn man drüber streicht. Dicker sind die Fische auch, aber ich finde bei Tragehilfen, vor allem bei FBs macht es keinen nennenswerten Unterschied. Die Innenseite ist bei beiden ein uni schwarz.

Mambu, ganz früher war der Hüftgurt an den Wrapcons wirklich anders, da war das so ein "dickes Kissen".
Glöckchen, ich war im Winter bei Madame Jordan wegen was anderem und hatte zufällig meine WrapCon dabei. Sie fragten gleich, aus welchem Jahr sie sei und ob sie mal den Hüftgurt fühlen dürften. Dieser war - das war mir schon aufgefallen - mit der Zeit immer dünner und schwabbeliger geworden. Es war schwer, ihn noch fest an den Körper zu bekommen. Beim Anfassen sagten sie gleich "Ooh ja" und erklärten, dass sie mal eine Charge mit einem neuen Material hatten (2016/2017 muss das gewesen sein), das sich im Nachhinein als untauglich erwiesen hatte. Es wurde halt schwabbelig. Bei diesen Tragen tauschen sie kostenlos (!) den Hüftgurt aus. Bei mir haben sie das gleich gemacht, war me Sache von 15 Minuten. Und was soll ich sagen: Der Neue ist breiter und fester und stützt viel besser und nimmt viel mehr Gewicht weg. Er ist von der Breite wie der von der Emei, nur noch etwas dicker. Falls du in deiner WrapCon auch so ein Schwabbelteil haben solltest (weil du schriebst "dickes weiches Kissen 😉), könntest du einen Tausch erwägen.
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4110
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Madam Jordan Fullbuckle Mr. X

Beitrag von Glöckchen »

Danke, das wusste ich noch nicht. Ich hatte im März 2018 wegen dem veränderten Hüftgurt bei Madame Jordan nachgefragt. Da hieß es nur, dass sie den verändert haben und mir auf Wunsch aber auch einen weichen an den Mr. X nähen können. Ich versuche mal rauszufinden, von wann meine Wrapcon ist, hab sie nicht neu gekauft. Breiter und dicker ist der Hüftgurt der Wrapcon auf jeden Fall im Vergleich zum Mr. X und eben weicher.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Antworten