Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Benutzeravatar
Pupu
Dipl.-SuT
Beiträge: 4320
Registriert: 18.02.2008, 08:58
Wohnort: Finnland

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von Pupu »

Ich bin auch noch da. Wobei man bei mir nicht recht von rückfällig sprechen kann. Eher von sentimental... Meine Tücher fristen oben auf dem Schrank ihr Dasein und warten darauf, ob vielleicht iiiiirgendwann nochmal ein neuer Tragling kommt. Immer wieder denke ich mir, mensch, man braucht doch gar nicht so viel, ein paar Tücher könnte ich doch verkaufen... aber wenn es dann soweit ist, bringe ich es doch nicht übers Herz, sie gehen zu lassen ;)

Mal schauen ob ich noch zusammenkriege, was ich alles habe...

Slings:
Girasol earthy rainbow
Jim Jade
Indio Kürbis mit Wolle

Tücher:
Indio Eisblau (Wolle-Seide)
Indio Erba (Hanf)
Indio rosé (Seide)
Indio Hibiscus
Indio gold-rubin (Leinen)
Goldfische (Leinen)
Tagetes (Leinen)
Agave (Leinen)
Teviot (Wolle)
Pfau Burgund
Pfau Ecru (Leinen)

Alle Grösse 7, ausser der Burgundpfau (8).

Hibiscus wird das Tuch, was ich für meine Wildgurke aufhebe. Was ich für die Quatschbanane aufhebe, weiss ich noch nicht. Vielleicht das Erba, wobei wir darin letztendlich selten getragen haben.
Am meisten benutzt wurde bei uns das Indio gold-rubin. Dabei fand ich das erst nur so semi-hübsch. Noch immer entfährt mir kein verklärter Jauchzer, wenn ich es betrachte, aber die Farbe schimmert herrlich in der Sonne, es ist unempfindlich, stabil, und ich habe keine Angst, es zu benutzen... was ich von anderen Tüchern nicht immer behaupten kann. Das Indio rosé zum Beispiel ist wunderschön, aber ich habe es so selten benutzt, weil ich immer dachte, es wird schmutzig...

Das gold-rubin werde ich, denke ich, für mich selbst behalten. Schon jetzt trage ich ab und zu Besuchsbabys darin herum, und irgendwann vielleicht meine Enkel.

Falls sich hier irgendwann mal noch ein Baby ankündigt, werde ich aber bestimmt wieder rückfällig. Vielleicht nicht ganz so arg wie damals - so ein Bisschen mehr Selbstbeherrschung habe ich hoffentlich inzwischen - aber ein paar Dinge möchte ich glaube ich schon noch ausprobieren. Zum Beispiel ein schönes Motivtuch mit Farbübergang. Mal sehen. Aber das ist eh alles Zukunftsmusik. Ich freue mich aber für jede, die das mit dem Tragen nochmal erleben darf :)
Lg aus Finnland von Pupu mit Wildgurke (02/09) Bild, Quatschbanane (08/11) Bild und zwei Minimöhrchen (07/17) Bild Bild

Benutzeravatar
Pupu
Dipl.-SuT
Beiträge: 4320
Registriert: 18.02.2008, 08:58
Wohnort: Finnland

Re: Rückfällige

Beitrag von Pupu »

Struppi hat geschrieben:Was war euer weichstes tt an das ihr euch erinnert? Meins war das Nino Seide. Ein Traum [emoji7]
Girasol Kiwi! Ein weicheres Tuch hatte ich nie :)

Das mit den Flächengewichten ist für mich übrigens auch ein ganz wunderliches Phänomen. Vor allem, dass anscheinend gilt, dass es besonders dick sein muss. "Früher" galt: nicht die Dicke oder das Gewicht macht etwas aus, sondern das Material, die Webung und vor allem wie gut man binden konnte ;) Zum Beispiel mein rosé Seidenindio - das ist nicht besonders dick. Und auch nicht besonders schwer. Aber wunderbar griffig und stabil ist es. Ich könnte mit so einem dicken Teppich wohl gar nicht gescheit binden. Aber vielleicht sage ich das auch nur, weil ich es noch nicht probiert habe ;)

Hach, und wenn ich so durch den Thread lese, kommen so viele Erinnerungen hoch. Ich hatte schon so viele Tücher da, hab sie befühlt, damit getragen... und sie weiterverkauft. Ich bekenne mich schuldig. Atta eben ;)
Lg aus Finnland von Pupu mit Wildgurke (02/09) Bild, Quatschbanane (08/11) Bild und zwei Minimöhrchen (07/17) Bild Bild

Benutzeravatar
Kirschquark
Power-SuTler
Beiträge: 6683
Registriert: 21.05.2007, 21:37

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von Kirschquark »

Pupu, das Erba verbinde ich total mit Dir [emoji6]
LG
Hannah
mit Mukolinchen *31.08.06 und Schlüpfling *03.01.13 und Sterngucker *03.09.16

Benutzeravatar
Pupu
Dipl.-SuT
Beiträge: 4320
Registriert: 18.02.2008, 08:58
Wohnort: Finnland

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von Pupu »

Ja, ich habe es damals soooooooooooooooo verzweifelt gesucht. Es musste ja eine 7 sein, mit anderen Grössen kam ich nicht klar... und von denen gab es kaum welche. Und unser Bauchbaby hiess ja "Grün", das hatte die Wildgurke so entschieden ;) Ein perfekteres Tuch konnte es nicht geben! Und dann noch Hanf, und es war soooooo schööööööön... ich MUSSTE es haben! Was hab ich darum gekämpft, irgendwo eines aufzutreiben.

Tja, und dann haben wir kaum damit getragen. Die Quatschbanane war nicht so der Tragefan, sie hat immer gehampelt und wollte raus. Und die Farbe war empfindlich, also habe ich meistens zu anderen Tüchern gegriffen, die man auch mal als Picknickdecke auf die Wiese schmeissen konnte. Tja, so läuft's manchmal... aber so richtig trennen kann ich mich von dem Tuch trotzdem nicht, nach der Geschichte, die ich damit verrbinde.
Lg aus Finnland von Pupu mit Wildgurke (02/09) Bild, Quatschbanane (08/11) Bild und zwei Minimöhrchen (07/17) Bild Bild

Misurina
Profi-SuTler
Beiträge: 3133
Registriert: 03.06.2009, 09:24

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von Misurina »

Uuuund? Wie rückfällig wurdest Du?

Ich streichle gerade diverse Tücher und stelle fest, dass ich mich nicht wirklich trennen mag. Auch wenn es wohl keinen Sinn macht, auf einen weiteren Tragling zu hoffen. Außer irgendwann Enkelchen. :wink:

Hier wohnen Tücher in Gr. 2, 3, 4, 5, 6, 6 und Slings. :lol:
Misurina mit Winterkind 01/2009 und Frühlingsbaby 03/2012

Benutzeravatar
Wolf
hat viel zu erzählen
Beiträge: 218
Registriert: 28.04.2009, 23:03
Wohnort: Witten

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von Wolf »

Ich hol das mal hoch, setz mich dazu und nehme mir einen Keks...

Nachdem ich ewig nicht hier war und Tücher letzenendes kein Bestandteil meines Lebens mehr sind (hust), dachte ich, verkaufe doch die, an denen dein Herz nicht hängt, erste Anlaufstelle das Sut *g*.
Gut, ich bin bei Facebook, die Tragetuchwelt hat sich die letzten Jahre 100x um sich selbst gedreht, und ich stehe da:"Oh", ich bin zu alt für so nen schxxss :D
Ich habe die Tage herausgefunden, das ich Tücher habe, die mir total entfallen sind und auf der anderen Seite Tücher gesucht habe, die ich schon vor langer Zeit verkauft habe, wo ich mich jetzt frage: warum???
Anstatt also nur heraus zu finden, was ich für vorhandene Tücher noch verlangen kann, bin ich auf der Suche nach Tüchern.....
Ohne eine Chance in absehbarer Zeit tragen zu können, der letzte Tragling ist 10 Jahre alt und der Große will nieee Kinder.

LG
Mascha mit J (*05.03.93), C (*06.09.04) , A (*11.02.09)& Sternenkind J (*+ 26.02.2013)

baum
alter SuT-Hase
Beiträge: 2639
Registriert: 02.05.2010, 19:40

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von baum »

Ich habe hier auch noch einen Stapel...das meisste sind Elipsen...grün,blau,gelb...
Davon konnte ich mich auch noch nicht trennen.

huschiwuschi123
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1270
Registriert: 13.05.2009, 14:39
Wohnort: Münsterland

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von huschiwuschi123 »

Ich habe ein einziges behalten, Fische Malawi, damit wollte ich meine Enkel tragen. Jetzt ist erst mal mein Sohn dran :2:
Huschi mit 3 Mädels und nem Bub :2:

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7564
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von chennai »

Oh, huschiwuschi! Gratuliere zum Nachzügler :) - Schön, dass du wieder da bist!

baum, dich hatte ich auch lang nicht mehr gelesen, aber du warst nicht ganz weg, oder? Jedenfalls auch schön, dich zu lesen :)
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
lilafrosch
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1907
Registriert: 04.01.2011, 09:35
Wohnort: Berlin/ Brandenburg

Re: Rückfällige "Alt"-Attas - Quatschthread

Beitrag von lilafrosch »

Hallo ihr lieben, na wenn ich jetzt mal nicht die richtige Gruppe gefunden habe. Kekse stehen bereit.
Ich will ja nicht jammern, aber... :lol: man koennte ich mir in den Hintern beissen. Wie konnte ich die Klee Ellipsen nir tauschen vor 5 Jahren . Ich will sie zurueck :cry:
Ihr kennt doch wen der einen kennt, der sie hat oder?!

Im übrigen gehts mir auch so, dass alles neue so an mir vorbei gegangen ist. Ich war ja komplett raus aus dem game. Und durch unseren Zwerg ploetzlich wieder drin. Bekennender Didyfan. Da weiss ich was ich hab. Und der alten Zeiten wegen. Jeden Tag sehe ich zig mal die Tragetuchdecke am wo das Baby jetzt drauf liegt und mich lachen die Stuecke an. Und der Schrank fuellt sich und fuellt sich mit diesen Tuechern von damals :mrgreen:
PuberTier 10/00, DiskuTier08/10, KuschelTier 08/2019

Antworten