Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Sisqi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1353
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Sisqi »

Meine Softshelljacke ist auch von 2016 und i.d.R. reicht sie aus.

Wenn es sehr kalt war habe ich auch noch einen, zum Rückentragen umgenähten, Fleecepulli drunter gezogen.

Was mich an der Jacke nervt ist die Kapuze. Für meinen Kopf ist sie viel zu groß und rutscht mir deshalb immer vor die Augen. Bei der Kinderkapuze ist ein Klett zum Einstelle dran, bei meiner nicht. Das hätte bestimmt nicht soviel mehr gekostet in der Produktion und würde mir soviel bringen.

Wasserdicht ist sie für unsere Gegend ausreichend. Ich würde sie jetzt nicht einen ganzen Tag im strömenden Regen tragen wollen, aber für die typische Tragedauer hat es gereicht. Sie braucht dann nur bis sie durch getrocknet ist, des Softshell saugt halt auch gut. Es perlt halt nicht ab wie bei einer klassischen Segeljacke.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Ninalein
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 386
Registriert: 21.05.2019, 21:09

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Ninalein »

Vielen Dank Ihr Lieben!! Dann werde ich es mal mit der Jacke versuchen :)
...mit Sohnemann unterwegs seit 10/2017.
...zweites Wunder erwartet 11/2020.

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1003
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von officinale »

ich hab auch eine Tragejackenfrage und brauche eine Prognose :lol: mein Kind lernt gerade laufen...lohnt es sich da noch, eine Tragejacke anzuschaffen?
mit Mäuschen 05/19

carolina
Profi-SuTler
Beiträge: 3231
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von carolina »

Ich finde schon, ja :D
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4137
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von IdieNubren »

officinale hat geschrieben:
31.08.2020, 16:53
ich hab auch eine Tragejackenfrage und brauche eine Prognose :lol: mein Kind lernt gerade laufen...lohnt es sich da noch, eine Tragejacke anzuschaffen?
Kommt auf eure trage Gewohnheiten an, ich hab zB viel zum schlafen getragen, das war unter der Jacke schon auch nett, notfalls kann man dann mit schlafenden baby auch wieder rein gehen.
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Sisqi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1353
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Sisqi »

officinale hat geschrieben:
31.08.2020, 16:53
ich hab auch eine Tragejackenfrage und brauche eine Prognose :lol: mein Kind lernt gerade laufen...lohnt es sich da noch, eine Tragejacke anzuschaffen?
Gegenfrage, musst du nur dir selbst beantworten, soll es noch Geschwister für‘s Mäuschen geben? Dann ein ganz dickes JA.
Sonst kommt es mMn sehr auf‘s Kind an. Der Große lief spät und war eher lauffaul, da habe ich ihn noch plus Laufrad getragen. Madame ist mobiler und mag aktuell nicht so oft ins Tuch oder die Trage. Aber wie schon geschrieben trage ich die Tragejacke, ohne Einsatz, als Alltagsjacke.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 707
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Valeska »

Ich hatte hier ja auch wegen Tragejacke gefragt, will mal eben weiter erzählen: ich hatte erst spontan mit der Möglichkeit geliebäugelt, mir einfach selbst ein Cover zu nähen. Habe aber dann mal probeweise über der Jacke getragen (Kind einfach mit Wollsocken und Jacke separat eingepackt) und irgendwie gefiel mir das so gar nicht. Ich hab gemerkt, ich will sie doch gern unter meine Jacke haben. Habe dann erst nach geeigneten gebrauchten Jacken geguckt, um hinten einen Reißverschluss einzunähen, damit ich meine (im Moment nur vorne genutzte) vorhandene Jackenerweiterung am Rücken nutzen kann ... und dann hab ich am Ende einfach eine gebrauchte Tragejacke von MaM gekauft 🙈 Weil gebrauchte Jacke + spezieller Reißverschluss (+ Aufwand, das hinzubasteln) kaum günstiger gekommen wär. Es hat mich ein ganzes Wochenende EKA-Sucherei und Hin-und-her-Überlegen gekostet, aber jetzt wo ich die Jacke hier hab, bin ich froh drüber (musste erstmal alle Knöpfe und Bändel verstehen haha) ... Bloß, ist es hier nun wieder so warm geworden, sodass ich sie noch nicht ausprobieren richtig kann :lol:
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3469
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von sanilii »

Ich hab jetzt nen Angelwings Mantel hier und ein Mamalila ist auf dem Weg.... Ich glaube der Angelwings dsrf/muss dann doch wieder ausziehen.
Sonja mit Bärchen *4/17 und hartnäckigem Fussel vET 9/20

Benutzeravatar
lunovis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1851
Registriert: 20.10.2013, 20:50
Wohnort: Dresden

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von lunovis »

Darf ich mich auch gleich mal zur Jackenfrage anhängen?

Ich habe schon mehrere Tragejacken probiert und war nie wirklich zufrieden. Bei mir scheitert es an Größe/Statur: wenn eine Jacke an der Oberweite passt, versinke ich sonst darin. Die naheliegende Lösung ist nähen, aber dafür fehlt mir die Zeit. Bei normalen Jacken passt es manchmal mit Kurzgrößen halbwegs. Bisher sind mir da keine für Tragejacken untergekommen, aber der Markt ist ja deutlich gewachsen in den letzten Jahren.
Vielleicht jemand eine Empfehlung für kleine Frauen?
lunovis mit dem Großen (9/13), der Kleinen (9/16), dem Klitzekleinen (10/19), den Sternengeschwisterchen und ganz besonders tollem Mann

Grizelda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1969
Registriert: 16.12.2017, 14:46

Re: Kaffeeklatsch - Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Grizelda »

Ha, hier sind die Tragejacken-Diskussionen. Und ich suche im Tragejacke-Thread 😂

Hat zufällig jemand den direkten Vergleich zwischen Angel Wings Softshell und Mamalila Softshell?
sanilii hat geschrieben:
03.09.2020, 13:30
Ich hab jetzt nen Angelwings Mantel hier und ein Mamalila ist auf dem Weg.... Ich glaube der Angelwings dsrf/muss dann doch wieder ausziehen.
Welchen Angel Wings Mantel hast Du denn? Und warum muss er ausziehen?

Uns kann es sein, dass Angel Wings momentan neu gar nicht zu bekommen ist?

Ach, und hat jemand eine Idee, warum die Softshelljacke bei Mamalila Click-it heißt? Aus der Beschreibung kann ich nichts entsprechendes erkennen.
Liebe Grüße von Grizelda mit großer Maus (08/17) und kleiner Raupe (03/20)

Antworten