Tragejacke

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Antworten
Kanama
Herzlich Willkommen
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2020, 21:37

Re: Tragejacke

Beitrag von Kanama »

Die einfachste Variante wäre vermutlich Bänder anzunähen um Ärmel zu kreieren. Die kann man flexibler zububden je nachdem wo das Kind verpackt ist :)
Plus es wäre einfach zu machen und eubfach aufzutrennen wenn man's rückgängig machen möchte.

odakko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1008
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Tragejacke

Beitrag von odakko »

Zieh den Rucksack doch einfach mit unter den Poncho? Platz genug müsste ja sein …
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)

SingtoMe
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 833
Registriert: 13.02.2016, 11:08

Re: Tragejacke

Beitrag von SingtoMe »

odakko hat geschrieben:
25.01.2020, 10:51
Zieh den Rucksack doch einfach mit unter den Poncho? Platz genug müsste ja sein …
So `a la quasimodo 😉
Schnecki (07/15) & Pfötchen (10/18)

ciono
ist gern hier dabei
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2019, 14:11

Re: Tragejacke

Beitrag von ciono »

Der Poncho ist eigentlich eher ein Mantel mit sehr stark überschnittenen Schultern. Dadurch sind es Fledermausärmel. Den Rucksack drunter nehmen geht nicht - das wäre zu eng. Ich habe mich arrangiert. Vielleicht nähe ich mir noch eine Nun ja.
Mit Maxi 4/16 und Mini 11/19 - getragen und mit Stoffwindeln.

Antworten