Yaro Slings

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Benutzeravatar
Yelma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1594
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Yaro Slings

Beitrag von Yelma »

IdieNubren hat geschrieben:
12.03.2018, 22:03
Ich würde sagen das erste passt zu dem Bild was ich von dir habe, deswegen würde ich vom zweiten abraten ;) wenn dich das dritte reizt warum nicht??
Zu den Materialien kann ich leider nichts sagen, hab fast nur baumwoll Tücher (finde es praktisch dass ich mir da keine Gedanken wegen waschen machen muss)
Lustig .. Und cool, das erste find ich wirklich ganz schick! Schwarz-weiß und eckig ist schon so eher mein Ding als floral - obwohl, wenn ich das Berries schwarz färbe wäre es auch ok. Grufti halt :mrgreen:

Muss man Bambus denn noch besonders behandeln ausser Cellulasefrei waschen? Ich hab wirklich keine nennenswerten TT Erfahrungen... Pflegeleicht ist schon gut (obwohl die schlimme kotzphase ist vorbei :lol: ). Deswegen wollte ich keine Wolle. Ringe hab ich auch keine losen, was nimmt man da? L?

Ich dachte mir schon, dass das Dr Who TT zu dünn sein könnte, da ich es erstmal für Rucksack haben will wäre es dann in 3,6m für DH auch zu kurz, oder? Vielleicht, wenn Pupselchen läuft und in DH darf... Obwohl in der Gewichtsklasse hab ich ja eins... Ach, mal gucken, wenn ich mich luxuriös fühle vielleicht das aktuelle verkaufen und austauschen... So fängts an :lol:

Was du schreibst, AnaR, klingt ja ziemlich gut. Genau das hätt ich gern, bequem auf den Schultern, nicht zuuu warm und noch halbwegs angenehm zu binden (ich produziere beim Rucksack noch regelmäßig bad wraps, unnötig schwer machen muss ichs mir ja auch nicht). Störend finde ich nur nen Knoten vor der Schulter, sonst bin ich da nicht empfindlich. Ich mache meist tibetanisches Finish, weil ich ne Art Brustgurt möchte und bei tibetanisch geht viel Länge drauf, ich hab ja bei meinem TT 4,6m die irgendwo hin müssen.
Ich hab hier grad nach hinten geblättert und zumindest das Muster bei einer anderen userin gesehen, das sieht ja ganz gut aus...
Pupselchen 07/2017
Fünkchen 03/2020

Wiepaula
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 320
Registriert: 30.08.2017, 18:49

Re: Yaro Slings

Beitrag von Wiepaula »

Huhu,hat jemand Erfahrung mit dem Yaro la Vita autumn rainbow? Trägt es ein bisschen was trotz relativ niedrigem Flächengewicht und reiner Baumwolle?
Wiepaula

mit dem Böhnchen 07/15, dem Mausebär 04/17 und dem Spatz im Tuch 10/19

judithaki
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 23.06.2013, 15:54

Re: Yaro Slings

Beitrag von judithaki »

Hallo,
wie sind die Erfahrungen bei Euch mit den Woll Tüchern von Yaro? Ich liebläugel mit dem Elephants Spring Sunrise Grad Violett Wool aber bin unsicher wegen de Wolle. Es gibt einie Kommentare im Netz, dass man gut binden und nachziehen muss, da die Wolltücher etwas nachgeben. Stimmt das? Hat von Euch jemand ein Wolltuch zu hause und kann berichten? Es soll zunächst für unser Winter Baby sein, aber langsfristig natürlich dann mit einer 6/7 auch für Double Hammock wenn es größer ist.
Danke!
Liebe Grüße!
Judith mit Goldjunge (10/2012), Frühlingsmädchen (03/2014), Sommersohn (06/2016) an der Hand und Zwillingswundern frisch geschlüpft (06/2019) im Tuch. Zwei Sternchen (10/2017 und 05/2018) im Herzen.

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1277
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Yaro Slings

Beitrag von Mandala345 »

Ich habe ein Yaro La Vita Black Lilac Wool und finde es nicht nachgiebig, aber vielleicht ein bisschen rutschig. Für ein kleines Baby wäre es mir aber definitiv zu dick und zu breit. Ich habe es einmal mit meiner Kleinen mit ca. 3 Monaten probiert und es war viel zu viel Stoff für sie.
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Benutzeravatar
sanilii
alter SuT-Hase
Beiträge: 2441
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Yaro Slings

Beitrag von sanilii »

Wir haben ein La Vita Orange Grey Wool und es ist einfach toll. Ich finde es weder nachgiebig noch rutschig, aber ich finde es gleitet erst gut, hält dann aber auch super. Es ist kuschelig weich und war auch bei 30 Grad (da hab ichs ausprobiert und gekauft) super angenehm.
Sonja mit Bärchen *4/17 und hartnäckigem Gummibärchen vET 9/20

AnaR
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 285
Registriert: 04.04.2017, 00:12

Re: Yaro Slings

Beitrag von AnaR »

Ich hatte mal ein Yaro Retro Berry in Blau (mit Merinowolle). Das hatte schon eine gewisse Elastizität, ich mag das aber ganz gerne, und es hat wirklich das Gewicht weggezaubert (habe auch die Große mit ihren 14kg ganz bequem darin getragen). Für ein ganz kleines Baby wäre es mir vermutlich zu dick gewesen, obwohl ganz kuschelig weich. WXT war sehr gut damit zu binden, DH hab ich nicht probiert, dafür war der Kleine noch zu klein. Allerdings war mein Gefühl, dass es nicht so besonders gut gleitet, wäre also vermutlich nicht mein liebstes DH-Tuch geworden. Aber da unterscheiden sich offensichtlich die verschiedenen Wolltücher. ;-)
Es grüßt Ana mit temperamentvoller Löwin * 7/2014 und gemütlicher Schildkröte *11/2016

judithaki
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 23.06.2013, 15:54

Re: Yaro Slings

Beitrag von judithaki »

Ich danke euch für eure Erfahrungen!
Vermutich werde ich mir das Tuch gönnen und dann einfach ausprobieren!
LG, Judith
Liebe Grüße!
Judith mit Goldjunge (10/2012), Frühlingsmädchen (03/2014), Sommersohn (06/2016) an der Hand und Zwillingswundern frisch geschlüpft (06/2019) im Tuch. Zwei Sternchen (10/2017 und 05/2018) im Herzen.

Wiepaula
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 320
Registriert: 30.08.2017, 18:49

Re: Yaro Slings

Beitrag von Wiepaula »

Wiepaula hat geschrieben:
18.05.2018, 20:09
Huhu,hat jemand Erfahrung mit dem Yaro la Vita autumn rainbow? Trägt es ein bisschen was trotz relativ niedrigem Flächengewicht und reiner Baumwolle?
Hihi, ich dachte, ich frage nochmal..Also ich hab nur das la Vita aqua mit kapok mal probiert und fand das trotz 90% Baumwolle schon stabil.. Kenne aber la Vita sonst einfach nicht... :roll: :)
Wiepaula

mit dem Böhnchen 07/15, dem Mausebär 04/17 und dem Spatz im Tuch 10/19

achsolala
Herzlich Willkommen
Beiträge: 1
Registriert: 18.10.2017, 15:31
Wohnort: Sachsen

Re: Yaro Slings

Beitrag von achsolala »

Huhu, ich liebäugele mit dem Kauf eines Yaro Ringsling. Leider find ich irgendwie nirgends eine Längenangabe. Ich bräuchte schon so 2 m. Kann mir jemand sagen, wie lang die sind? VG
achsolala mit Niko-Klaus 12/2017

Benutzeravatar
Raya
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1846
Registriert: 23.04.2016, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yaro Slings

Beitrag von Raya »

Yaro RS sind ungewaschen 1,70m zur kurzen Seite lang, eingetragen eher 1,80m. Die lange Seite müsste über zwei Meter haben.
Raya, 39, unterwegs mit Tochter *08/2016 und Zwillingspärchen *07/2018

Antworten