Sammelthread - Tragebilanz

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3804
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von sanilii »

Wir waren gestern auf dem Spielplatz und da war doch tatsächlich ein zweites Mini unter der Jacke bei einer Mama 😍
Sonja mit Bärchen *4/17 und kleiner Maus *9/20

Februarjungs
Herzlich Willkommen
Beiträge: 19
Registriert: 03.01.2020, 22:26

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Februarjungs »

RadicalRainbow hat geschrieben:
28.08.2020, 21:27
Normalerweise freue ich nich ja über Traglinge und hier in Berlin sieht man sie so oft dass es nichts besonderes ist (zumindest mit Trage, Tuch sehe ich seltener), aber vorhin ist jemand vor unserem Haus langeradelt mit kind in der Manduca auf dem Rücken. Das finde ich dann doch ungewöhnlich aber leider auch sehr riskant...
Ich wohne in einer kleineren Großstadt / Fahrradstadt, in der ich tatsächlich häufiger Mütter mit Babys im Tragetuch auf dem Fahrrad sehe. Ob vorne oder hinter getragen einen Unterschied ausmacht, weiß ich nicht. Aber ich muss zugeben, dass es mir zu unsicher wäre.
Sohn 02/2017
Sohn 02/2020

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1305
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Cocolin »

Februarjungs hat geschrieben:
01.11.2020, 07:40
[quote=RadicalRainbow post_id=5714097 time=<a href="tel:1598642873">1598642873</a> user_id=25409]
Normalerweise freue ich nich ja über Traglinge und hier in Berlin sieht man sie so oft dass es nichts besonderes ist (zumindest mit Trage, Tuch sehe ich seltener), aber vorhin ist jemand vor unserem Haus langeradelt mit kind in der Manduca auf dem Rücken. Das finde ich dann doch ungewöhnlich aber leider auch sehr riskant...
Ich wohne in einer kleineren Großstadt / Fahrradstadt, in der ich tatsächlich häufiger Mütter mit Babys im Tragetuch auf dem Fahrrad sehe. Ob vorne oder hinter getragen einen Unterschied ausmacht, weiß ich nicht. Aber ich muss zugeben, dass es mir zu unsicher wäre.
[/quote]

Ich sehe das bei uns - ebenfalls Fahrradstadt - leider viel zu oft. Und es ist tatsächlich nicht nur unsicher, sondern sehr gefährlich und auch in der Straßenverkehrsordnung verboten!
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Willma
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 20.10.2020, 18:22

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Willma »

Cocolin hat geschrieben:
03.11.2020, 17:08
Februarjungs hat geschrieben:
01.11.2020, 07:40
[quote=RadicalRainbow post_id=5714097 time=<a href="tel:1598642873">1598642873</a> user_id=25409]
Normalerweise freue ich nich ja über Traglinge und hier in Berlin sieht man sie so oft dass es nichts besonderes ist (zumindest mit Trage, Tuch sehe ich seltener), aber vorhin ist jemand vor unserem Haus langeradelt mit kind in der Manduca auf dem Rücken. Das finde ich dann doch ungewöhnlich aber leider auch sehr riskant...
Ich wohne in einer kleineren Großstadt / Fahrradstadt, in der ich tatsächlich häufiger Mütter mit Babys im Tragetuch auf dem Fahrrad sehe. Ob vorne oder hinter getragen einen Unterschied ausmacht, weiß ich nicht. Aber ich muss zugeben, dass es mir zu unsicher wäre.
Ich sehe das bei uns - ebenfalls Fahrradstadt - leider viel zu oft. Und es ist tatsächlich nicht nur unsicher, sondern sehr gefährlich und auch in der Straßenverkehrsordnung verboten!
[/quote]

Hast du den entsprechenden Paragraphen im Kopf? Ich hab schon oft stundenlang nach einer Vorschrift diesbezüglich gesucht, bis jetzt aber noch nichts gefunden.
Muckel (5/16) Knubbel (12/17) Wusel (6/20)

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1191
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Valeska »

Ich hab spontan das gegoogelt:

StVO Paragraf 21
(3) Auf Fahrrädern dürfen Personen von mindestens 16 Jahre alten Personen nur mitgenommen werden, wenn die Fahrräder auch zur Personenbeförderung gebaut und eingerichtet sind. Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr dürfen auf Fahrrädern von mindestens 16 Jahre alten Personen mitgenommen werden, wenn für die Kinder besondere Sitze vorhanden sind und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Vorrichtungen dafür gesorgt ist, dass die Füße der Kinder nicht in die Speichen geraten können. Hinter Fahrrädern dürfen in Anhängern, die zur Beförderung von Kindern eingerichtet sind, bis zu zwei Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr von mindestens 16 Jahre alten Personen mitgenommen werden. Die Begrenzung auf das vollendete siebte Lebensjahr gilt nicht für die Beförderung eines behinderten Kindes.

(Hervorhebung von mir)
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1305
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Cocolin »

Valeska war schneller, genau der ist es 😊
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1191
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Valeska »

Interessant finde sich die Begrenzung des Alters. Ich dachte bisher, im Anhänger könnte man ein Kind halt einfach solange spazieren fahren, wie es reinpasst. Offenbar ein Irrtum.
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

königsmadl
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1716
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von königsmadl »

Valeska hat geschrieben:
03.11.2020, 18:08
Interessant finde sich die Begrenzung des Alters. Ich dachte bisher, im Anhänger könnte man ein Kind halt einfach solange spazieren fahren, wie es reinpasst. Offenbar ein Irrtum.
Anfang des Jahres hat si h da aber was geändert meine i h.
Jetzt darf man zB im Lastenrad auch zu Jährige mitnehmen.
Königsmadl mit L.M. 05/15 und T.B. 08/17

Willma
gehört zum Inventar
Beiträge: 486
Registriert: 20.10.2020, 18:22

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Willma »

königsmadl hat geschrieben:
03.11.2020, 20:20
Valeska hat geschrieben:
03.11.2020, 18:08
Interessant finde sich die Begrenzung des Alters. Ich dachte bisher, im Anhänger könnte man ein Kind halt einfach solange spazieren fahren, wie es reinpasst. Offenbar ein Irrtum.
Anfang des Jahres hat si h da aber was geändert meine i h.
Jetzt darf man zB im Lastenrad auch zu Jährige mitnehmen.
Das habe ich auch schon irgendwo gelesen, dass es um Lastenrad keine Altersgrenze mehr gibt.
Valeska hat geschrieben:
03.11.2020, 17:58
Ich hab spontan das gegoogelt:

StVO Paragraf 21
(3) Auf Fahrrädern dürfen Personen von mindestens 16 Jahre alten Personen nur mitgenommen werden, wenn die Fahrräder auch zur Personenbeförderung gebaut und eingerichtet sind. Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr dürfen auf Fahrrädern von mindestens 16 Jahre alten Personen mitgenommen werden, wenn für die Kinder besondere Sitze vorhanden sind und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Vorrichtungen dafür gesorgt ist, dass die Füße der Kinder nicht in die Speichen geraten können. Hinter Fahrrädern dürfen in Anhängern, die zur Beförderung von Kindern eingerichtet sind, bis zu zwei Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr von mindestens 16 Jahre alten Personen mitgenommen werden. Die Begrenzung auf das vollendete siebte Lebensjahr gilt nicht für die Beförderung eines behinderten Kindes.

(Hervorhebung von mir)
Vielen Dank, jetzt erinnere mich, den auch schon gelesen zu haben, aber deine Hervorhebung nicht als Verbot wahrgenommen habe, weil ich explizit nach Tragen bzw. Tragetuch bzw. am Körper gesucht habe. Finde die Formulierung in dem Zusammenhang sehr schwammig. Wie definiert man "besondere Sitze"? Eine Trage könnte durchaus ein besonderer Sitz sein...
Muckel (5/16) Knubbel (12/17) Wusel (6/20)

Bönthi
gehört zum Inventar
Beiträge: 552
Registriert: 20.03.2020, 09:53

Re: Sammelthread - Tragebilanz

Beitrag von Bönthi »

Heute gleich drei Tragebabys. Heute morgen ein Papa mit Gruseltrage in Fahrtrichtung. Dann eine viel zu tief hängende Gruseltrage (möglicherweise BabyBjörn) und grade noch etwas halbwegs ergonomisches ohne erkennbaren Namen. Alle über der Jacke und ohne Cover bei Eiseskälte.
mit Zelli, dem kleinen Zellhaufen (02/20)

Antworten