Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Neueste Errungenschaften! Schwärmen über Sondermodelle! Komforttragehilfe pimpen! Tragetuch färben! Import von tollen Mei Tais aus dem Ausland! Ebay!
Das Forum für Freaks....

Moderator: Frieda78

odakko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1015
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von odakko »

Für mich wäre ~40-50% von Neupreis für eine für mehrere Kinder verwendete Tragehilfe die absolute Obergrenze. Mehr würde ich höchstens zahlen, wenn ich mich total in das Design verliebe und das Ding tip-top in Schuss ist, am besten noch mit "Extras" (bei Tragebaby kommt standardmäßig ja nicht Mal ein Brustgurt mit …). Ich denke, so geht es heute vielen.
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1187
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von Imkii »

odakko hat geschrieben:
18.10.2019, 22:22
Für mich wäre ~40-50% von Neupreis für eine für mehrere Kinder verwendete Tragehilfe die absolute Obergrenze. Mehr würde ich höchstens zahlen, wenn ich mich total in das Design verliebe und das Ding tip-top in Schuss ist, am besten noch mit "Extras" (bei Tragebaby kommt standardmäßig ja nicht Mal ein Brustgurt mit …). Ich denke, so geht es heute vielen.
Da schließe ich mich an... 🤷
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
Frieda78
Moderatoren-Team
Beiträge: 2679
Registriert: 25.06.2013, 12:06
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von Frieda78 »

Irgendwie bin ich auch froh, dass sich die Preise mal auf ein normales Niveau begeben.
Frieda mit Junge 07/98, Mädchen 12/12 und Junge 04/15

Liane-Mama
hat viel zu erzählen
Beiträge: 205
Registriert: 04.04.2011, 09:01

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von Liane-Mama »

Meine Luemai ist tiptop in Schuss und wurde sehr wenig (Hauptsächlich im Wanderurlaub) bei den jüngeren beiden Kindern genutzt. Sie hat einen zusätzlichen Schnallenhüftgurt, der Bindegurt ist unbenutzt. Da tuts mir weh, das schöne Teil für 200€ zu "verschleudern", wenn überhaupt.
Mama mit Kreativling (01/11) Bauernhofliebhaber (06/12) Energiebündel (08/16) und Stillkind (04/17)

chfly
hat viel zu erzählen
Beiträge: 182
Registriert: 28.06.2019, 22:53

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von chfly »

Versteh ich total dass du ihn nicht zu einem tieferen Preis weggeben willst.
Aber ich denke es geht halt vielen wie mir. Bei einer Trage wie dem LueMai gebe ich lieber 100 Euro mehr aus und laufe mir eine neue. Oder nehme einen günstigeren LM Classic Edition, dann sind es nur noch 60 Euro mehr als für einen gebrauchten.

Liane-Mama
hat viel zu erzählen
Beiträge: 205
Registriert: 04.04.2011, 09:01

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von Liane-Mama »

da hab ich jetzt die Wahl: ich geb sie günstig weg oder sie bleibt hier für die Enkelkinder...ich glaube, ich muss mich einfach dran gewöhnen, dass sie nicht mehr so gut zu verkaufen ist, wie zu der Zeit, als ich sie gekauft habe.
Mama mit Kreativling (01/11) Bauernhofliebhaber (06/12) Energiebündel (08/16) und Stillkind (04/17)

Benutzeravatar
officinale
gehört zum Inventar
Beiträge: 458
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von officinale »

warum sind luemais denn prinzipiell so viel teurer als andere tragehilfen?
mit Maimädchen 2019

Cocolin
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 619
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von Cocolin »

Weil du nach den Gründen für den Preisverfall fragtest: der Markt ist im Moment einfach voll. Und was viele vor einigen Jahren gemacht haben, Tücher quasi als Wertanlage kaufen, weil man sie ja zu retail oder teilweise drüber verkaufen kann, funktioniert einfach überhaupt nicht mehr. Es gibt halt viel Angebot, und gleichzeitig habe ich das Gefühl, die Nachfrage sinkt, den ganz großen Atta-Hype gibt's irgendwie nicht mehr.
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Benutzeravatar
Ellies
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 833
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von Ellies »

officinale hat geschrieben:
21.10.2019, 10:30
warum sind luemais denn prinzipiell so viel teurer als andere tragehilfen?
Die Luemais werden in der Schweiz handgefertigt. Das ist hohe Lohnniveau und die verwendeten Materialien schlagen sich in den Kosten nieder.
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Benutzeravatar
officinale
gehört zum Inventar
Beiträge: 458
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Der Wertfragen-Tragehilfen-Sammelstrang !!

Beitrag von officinale »

Ellies hat geschrieben:
21.10.2019, 10:43
officinale hat geschrieben:
21.10.2019, 10:30
warum sind luemais denn prinzipiell so viel teurer als andere tragehilfen?
Die Luemais werden in der Schweiz handgefertigt. Das ist hohe Lohnniveau und die verwendeten Materialien schlagen sich in den Kosten nieder.
Danke, Ellies. Ich dachte, das wäre ein eigener "Tragentyp" wie Onbu oder eine Meitai eben :lol:
mit Maimädchen 2019

Antworten