Anleitung für "mobiseat"

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11945
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von anni1110 » 12.08.2014, 20:26

Hallo!

ich wollte gerade dort nachfragen, da wir so einen Sitz derzeit gut gebrauchen könnten, aber der Link geht nicht? Ich kann keine Anfrage stellen. Gibt es noch woanders Schnittmuster?

danke euch! :D
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Benutzeravatar
June
Dipl.-SuT
Beiträge: 5370
Registriert: 07.02.2011, 17:37

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von June » 12.08.2014, 21:52

Sowas gibt es doch auch von Farbenmix.
Bild
*1/2018
*3/2018
Osterhäschen *3/2019

Benutzeravatar
LeelaMinzz
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1155
Registriert: 04.11.2012, 07:47
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von LeelaMinzz » 13.08.2014, 00:16

Man kann auch sehr gut mit einem TT sowas ähnliches binden ;-)
Leela mit drei Wundern: Frühling 2001, Herbst 2003, Winter 2011 und ein Sternchen im August 2015 (13. SSW)

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11945
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von anni1110 » 13.08.2014, 19:58

danke euch. dann geh ich mal weiter suchen und schuae mal bei farbenmix. hatte beim googe*n irgendwie nix gefunden.

@tragetuch: ich will dieses Sitz probieren, weil unser kind ja nicht sitzen kann und ich eine alternative zum einkaufen benötige. oder ich binde ihn am einkaufswagensitz fest? :lol: :oops:
nein, natürlich nicht. :wink:

ich wollte den mobiseat so anpassen,dass er noch schultergurte hat für einen besseren halt.
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Benutzeravatar
LeelaMinzz
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1155
Registriert: 04.11.2012, 07:47
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von LeelaMinzz » 13.08.2014, 21:30

Ähm,das stelle ich mir aber ehrlich gesagt ziemlich bescheiden vor, wenn das Baby noch nicht sitzen kann und da im Einkaufswagensitz hängt.egal ob mit TT angebunden oder mit einem genähten Teil. Ich hatte angenommen, du willst Dich vorbereiten für die Zeit, wenn er sitzen kann. Leg ihn doch in den Einkaufswagen mit einer Decke, Jacke und / oder TT drunter. Dann kannst Du halt nicht ganz so viel einkaufen.
Leela mit drei Wundern: Frühling 2001, Herbst 2003, Winter 2011 und ein Sternchen im August 2015 (13. SSW)

Benutzeravatar
saiidi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2001
Registriert: 09.07.2011, 18:45
Wohnort: Obb/OÖ

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von saiidi » 13.08.2014, 21:35

Beim einkaufen hatte ich sie immer im Sling. Warum geht das bei dir nicht.

hast mich grad erinnert: ich wollte den Sitz noch in die KK stellen :oops:
Liebe Grüße
Saiidi

Sohn 10/04 Tochter 7/11

2016/1566/450
2017/1315/702
2018/0/2018

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11945
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von anni1110 » 14.08.2014, 12:19

Mein "Baby" ist schon 15 Monate. :wink: Hinlegen geht da nicht mehr wirklich und ich will eben nur einmal die Woche einkaufen gehen, statt täglich. Rückentragen klappt nicht, ziemlich schnell geschrei und vorn tragen geht nur kurz, dann auch Geschrei.

Es gibt in UK einen Sitz, den man in den Einkaufswagensitz bauen kann für eben solche Kinder, aber die wollen 200EUR dafür. :shock: Da dachte ich, ich nähe den Mobiseat so um, dass er mir nicht umkippen kann. :oops:

war wohl doch nur ne bescheidene Idee. :oops: :?

Ich überlege weiter und werde wohl iiiiirgendwann einkaufen gehen, wenn abends alle schlafen oder so. :lol:
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Benutzeravatar
LeelaMinzz
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1155
Registriert: 04.11.2012, 07:47
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von LeelaMinzz » 14.08.2014, 15:01

Mir würde noch einfallen, den Sitz mit Kissen auszustopfen und evt ein Deckchen drüberzulegen, damit es passt. Du fährst doch mit dem Auto einkaufen?
Oder vllt kannst Du Deine Einkäufe bestellen. (Rewe online o. ä.?)

LG Leela
Leela mit drei Wundern: Frühling 2001, Herbst 2003, Winter 2011 und ein Sternchen im August 2015 (13. SSW)

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11945
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von anni1110 » 14.08.2014, 19:24

Danke fürs Mitüberlegen. :oops: :D

Mein "Problem" an diesen Einkuafsitzen ist, dass die Seiten offen sind und er leider immer zur Seite wegkippt.

ich schua mir mal so einen Onlineeinkauf an und rechne mal durch, ob das passt. Danke! :D
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

EhULao

Re: AW: Anleitung für "mobiseat"

Beitrag von EhULao » 14.08.2014, 19:28

Bei Vertbaudet gibt es m.E.n. so einen gepolsterten Einsatz für den Einkaufswagen. Und dann zusätzlich mit Sling fixieren. Ich "binde" meinen Zwerg immer mit Sling am Kindersitz fest , obwohl er ja gut sitzen kann. .. aber er lehnt sich immer so gemeingefährlich in alle Richtungen...so kann ich einen schönen breiten "Anschnallgurt" produzieren. Tragend Großeinkauf finde ich eher anstrengend. Sonst geht dann nur Babyschale auf speziellem Einkaufswagen.

Lg Lee

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

Antworten