Erfahrungsbericht Verena und Matteo

Hier ist Platz für Eure Erfolgs- oder Misserfolgsberichte ;-)
Benutzeravatar
Nicole
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1439
Registriert: 17.10.2004, 18:08
Wohnort: Meißen
Kontaktdaten:

Beitrag von Nicole »

Ja klar, weil bei mir auf der Website kommt Ihr auch zu Ehren...

Hihihi
Nicole mit 3 wundervollen Kindern und * *

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 814
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Beitrag von Verena »

:oops: :oops: :oops:

wir sind doch einfach nur windelfrei... 8)
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 814
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Beitrag von Verena »

Beavi hat geschrieben:Hallo Verena!

und "Laurie Boucke" durch "Ingrid Bauer" ersetzt (von ihr ist "Es geht auch ohne Windeln").


:kopfklatsch na klar!

Danke und lieben Gruß
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

linalotte

Beitrag von linalotte »

Verena, Du schreibst nur vom Pipi, wie ist das dann mit dem Stinki?? Grad so?
Mag mir nicht vorstellen, wie in der 'Probezeit' die Wohnung und alles aussieht! :?
Mir hat das schon gereicht, als Lina mal über einen Meter weit an die gegenüberliegende Badwand gemacht hat. :?

linalotte

Angela

Beitrag von Angela »

Liebste Verena,
manchmal muß man einfach mal zurückdenken, von wo man gestartet ist.
Du weißt ja, ich bin so`n finde-immer-was-positives Fan. Aber mal ganz ehrlich (is eigentlich ne blöde Redensart), Matteos Popo und Haut sieht sooooo schön aus, nachts trocken? irrrrrrre. Und dann keine nicht-nach-vanille-riechenden-Häufchen in der Wohnung? Wäre ein Traum für mich.
Der Teppich in Jolina`s Zimmer hatte ursprünglich mal die Grundfarbe blau.....

Jedenfalls habe ich gerade heute wieder ganz stolz von Euch Zwei erzählt. Da hieß es, Jungs werden sowieso später trocken.....

Lieben Gruß

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 814
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Beitrag von Verena »

Hallo Lina,

ich schreib vermutlich nur vom Pipi, weil die Haufen fast 100%ig in der Schüssel landen. Ausnahmen gaaaanz selten. Von September bis Februar null Unfall.

Deshalb. Ist für mich wohl selbstverständlich geworden. Bei uns dreht sich dann alles nur noch ums Pipi.

Morgens, nach dem Auswachen und nach einer Kuschelrunde schmeissen wir Papa aus dem Bett zum Frühstück machen und Matteo liest ein Bilderbuch oder Treckerzeitung oder sein Farb- Ty- und Stilberatungsbuch und macht dabei sein Häufchen auf meinem Schoss sitzend in die Schüssel, die vor dem Bett steht.
Tagsüber, wenn noch mal was nachkommt, dann drückt er ziemlich lautstark, dass ich es mitbekomme und da lässt er sich auch in schwierigen Zeiten abhalten (heute zum Beispiel) oder er wartet, bis das nächste Pipi dran ist und macht es dann gleich mit.

Als er noch kleiner war, sah die Wohnung keineswegs schmutzig aus. Erstens haben wir ja Holzfussboden oder Fliesen und zweitens hält ja die Hose auch was auf. Und drittens finde ich das nicht so schlimm. Kann man alles wieder saubermachen. Das ist Einstellungssache :wink:

Alles Klar? :wink:

Ganz lieben Gruß

von Verena
Zuletzt geändert von Verena am 09.03.2006, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Benutzeravatar
Bettina
Mod a.D.
Beiträge: 15022
Registriert: 29.08.2005, 10:57
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitrag von Bettina »

Liebe Verena,
ich habe gestern einmal Deinen windelfrei Bericht gelesen.
Eigentlich treibe ich mich nicht hier herum, weil windelfrei nicht mein Weg ist (sieht man von den warmen Monaten ab, Lisa war im Sommer immer windelfrei, bei Mädchen aj wunderbar mit Kleidern ;)). Habe bei Deiner Umfrage versucht, einen Punkt zu finden, an dem es liegen könnte, aber es passt keiner. Es ist einfach ein Bauchgefühl, so wie es wohl Dein Bauchgefühl war, dass Du den windelfrei Weg wählst.
Der Anfang dieser windelfrei Geschichte ist absolut beeindruckend und konform zu allem, was ich bisher dazu gelesen habe. Weniger erbauend ist jetzt der Teil, an dem Mattheo läuft und die Welt erforscht. Die Geschichte mit den nicht verwendbaren Matschhosen und dem oft nassen Hosen finde ich schade. Dabei kam mir dann die Idee, dass ja die Inuit bestimmt und definitiv keine Windeln verwenden, oder?
Wie machen die Inuit das, immerhin haben sie ja ganzjährlich das Problem mit den feuchten Hosen. Gibt es dazu literarische Ausführungen?

Ich wünsche uns allen einen baldigen Frühlingsbeginn, der das große Nassproblem bei Euch lösen wird.
Liebe Grüße
Bettina mit zwei recht großen Mädchen
Blog
"Und doch fragt mich jeder neue Tag, auf welcher Seite ich steh.
Und ich schaff's einfach nicht, einfach zuzusehen, wie alles den Berg runtergeht.
Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier?
Wie, wenn ohne Liebe? Wer, wenn nicht wir?" [Rio Reiser]

Benutzeravatar
Bettina
Mod a.D.
Beiträge: 15022
Registriert: 29.08.2005, 10:57
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitrag von Bettina »

Verena hat geschrieben: Als er noch kleiner war, sah die Wohnung keineswegs schmutzig aus. Erstens haben wir ja Holzfussboden oder Fliesen und zweitens hält ja die Hose auch was auf. Und drittens finde ich das nicht so schlimm. Kann man alles wieder saubermachen. Das ist Einstellungssache :wink:

Alles Klar? :wink:

Ganz lieben Gruß

von Verena


Hihi und für die Teppichbodenbesitzer, ein Dampfreiniger wirkt Wunder! ;)
Liebe Grüße
Bettina mit zwei recht großen Mädchen
Blog
"Und doch fragt mich jeder neue Tag, auf welcher Seite ich steh.
Und ich schaff's einfach nicht, einfach zuzusehen, wie alles den Berg runtergeht.
Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier?
Wie, wenn ohne Liebe? Wer, wenn nicht wir?" [Rio Reiser]

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 814
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Beitrag von Verena »

Hallo Bettina,

tja, wie die das machen, tät mich auch mal interessieren....

Danke fürs Lesen und *ggg* mitmachen :wink:
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Benutzeravatar
Bettina
Mod a.D.
Beiträge: 15022
Registriert: 29.08.2005, 10:57
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitrag von Bettina »

Tja, Iniut sind bei windelfrei ne Fehlanzeige.
"...dass die Inuit aus der weichen Forellenhaut Windeln und Babykleidung fertigten..." (Quele: http://usedom-exclusiv.de/herbst2005/fischleder.htm)
Deswegen gibts weiterhin nur bei wundervollen Temperaturen OhWi.
Liebe Grüße
Bettina mit zwei recht großen Mädchen
Blog
"Und doch fragt mich jeder neue Tag, auf welcher Seite ich steh.
Und ich schaff's einfach nicht, einfach zuzusehen, wie alles den Berg runtergeht.
Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier?
Wie, wenn ohne Liebe? Wer, wenn nicht wir?" [Rio Reiser]

Antworten