Erfahrungsbericht Wibke mit Nuri "1. monat windelfrei&q

Hier ist Platz für Eure Erfolgs- oder Misserfolgsberichte ;-)
wibke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1524
Registriert: 11.12.2005, 22:11
Wohnort: in nrw

Erfahrungsbericht Wibke mit Nuri "1. monat windelfrei&q

Beitrag von wibke »

also wir outen uns jetzt.
seit 31.12. praktizieren nuri und ich windelfrei :D

ausschlaggebend war der bericht von margarethe!!!
danke dir :D

wir haben schon früher einige versuche gemacht,
aber die waren wohl zu halbherzig.
nun war ich aber sehr motiviert.
ich habe mir einfach noch mal ins gedächtnis gerufen
wie ich mich in dieser einen schrecklichen nacht
nach tareks geburt gefühlt habe
in der mir die krankenschwester aus zeitmangel
eine windel umtat.
zum besseren verständnis bitte den geburtsbericht von
tareks geburt lesen!!!

ich wollte nuri nicht länger mit nassen windel rumlaufen lassen,
denn da wir ja mit stoff wickeln ist es nun wirklich
so gut wie immer nass an seinem popo und pimmi.

also, sofort windel ab.
er freute sich total,
das habe ich gemerkt,
denn als ich ihm nach einigen stunden eine windel
umtun musste da wir was zu erledigen hatten,
hat er sich gewunden und gemeckert wie wild.
aber ohne war mir noch zu riskant.

klar die ersten tage war ich nur mit handtüchern
zum aufwischen unterwegs.
zum glück haben wir parkett und fliesen.
tarek sagt auch immer gleich bescheid wenn
nuri irgendwo hingemacht hat.

ich habe schon immer ein gespür dafür gehabt
wann er mal muss,
er war sonst auch oft ohne windel.
also fing ich an ihn übers waschbecken zu halten
besser gesagt ich versuchte es,
denn nuri wollte das absolut nicht.

also schnell zum 2nd hand laden
und ein töpfchen gekauft
und was erwische ich für eins?
so ein teil was musik macht wenn pipi rein kommt :D
bisher hat er 2 x da rein gemacht,
ist also nicht so der bringer.

dann las ich hier irgendwo
das es nicht schlecht wäre das kind beim abhalten abzulenken.
gesagt getan,
ich drücke ihn was in die hand -
von der zahnbürste über die nagelfeile,
irgendwas passt immer
und dann sage ich: pschsch
und "mach pipi",
und er macht!!!!!!!!!
IMMER!!!!!!!!!!!

es ist eínfach genial,
wenn er nicht sofort macht,
dann lasse ich kurz wasser aus dem kran tröpfeln,
dann kommt bestimmt was.

dann habe ich mich auch nachts rangewagt.
seit dem 12.1. ist er nun nachts so gut wie trocken.
ich tue ihm zwar eine windel um,
aber nachdem stillen gehen wir ins bad
und er macht pipi.
ich merke richtig wie er erst in ruhe stillen will
und dann wenn er fertig ist
unruhig wird weil er muss.

vorsichtshalber schläft er jetzt auf einem berg
aus wolldecken, handtüchern und frotteefell.
aber mittlerweile lege ich ihn auch wieder in seinem schlafsack.

es war immer komisch wenn ich tarek abends gewickelt habe
und nuri nicht.
und tollerweise braucht auch tarek nun keine windel mehr nachts!!!!

nach dem spazieren gehen ist er so gut wie immer trocken,
auch wenn er wach wird und wir noch nicht wieder zuhause sind.
zuhause ziehe ich ihn schnell aus
und halte ihn gleich ab.
trefferquote 100%!!!

auch zuhause im tuch oder ergo immer trocken,
nach dem rausnehmen sofort abhalten,
pipi kommt garantiert.
einmal hat nuri im ergo angefangen zu weinen
und ich dachte oh er muss mal
und es war wirklich so.
ich fand das so toll!!!!

leider geht kacka immer sonst wo hin,
tja, meistens aufs parkett,
da haben wir noch nicht so das timing,
aber egal.

und er sieht so süss aus mit seinem nacktpopo
oder auch mit miniunterhose und hosen in 62 :wink:

und er kann noch besser als vorher klettern!!!
und endlich richtig sitzen,
also so auf der bettkante oder auf tareks treppenhochstuhl,
das macht er jetzt immer.
mit dicker windel geht das ja nicht.

ihr hört es,
ich bin total begeistert
und nuri auch!!!
und sogar tarek findet es ganz toll,
sag er.

ich habe mir jetzt noch das buch "es geht auch ohne windeln"
bei ebay gekauft.

so, das wars erst mal.
mir fällt bestimmt noch was ein.
dann später mehr :D
lg von wibke mit t., n., r. und m.
und gadi ganz fest im herzen

http://www.lebenshof-fuer-tiere.de Bild

"jede minute spüre ich, dass es kein grösseres unglück auf der welt gibt, als ein kind zu verlieren."
marie des brebis

Benutzeravatar
Gluehsternchen
Mod a.D.
Beiträge: 15852
Registriert: 14.07.2005, 16:57
Wohnort: Bei Bremen

Beitrag von Gluehsternchen »

WOW! Das klingt klasse!

Glückwunsch!

LG YVI
Yvi mit Teeny *06/05 und Sandwich *10/08 und kleinem Bär *02/15

Velini

Beitrag von Velini »

YCool, freut mich total für Euch!

Hoffe bei uns klappt es auch bald richtig!

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 814
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Beitrag von Verena »

ich hab grad Gänsehaut!

Danke für Deinen Bericht, wibke. Der geht mir total unter die Haut. Ist ja super, wie gut es klappt.

Unsere beiden sind ja auch fast gleich alt. :D

Ganz lieben Gruß und tausend Dank für Deinen Bericht

sagt Verena
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

wibke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1524
Registriert: 11.12.2005, 22:11
Wohnort: in nrw

Beitrag von wibke »

Gluehsternchen hat geschrieben:WOW! Das klingt klasse!

Glückwunsch!

LG YVI


hi yvi,

danke :D
ich finde es auch total super!!!
macht ihr es auch?
lg von wibke mit t., n., r. und m.
und gadi ganz fest im herzen

http://www.lebenshof-fuer-tiere.de Bild

"jede minute spüre ich, dass es kein grösseres unglück auf der welt gibt, als ein kind zu verlieren."
marie des brebis

wibke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1524
Registriert: 11.12.2005, 22:11
Wohnort: in nrw

Beitrag von wibke »

Velini hat geschrieben:YCool, freut mich total für Euch!

Hoffe bei uns klappt es auch bald richtig!


hi verena,

danke,
ich bin auch total happy,
das wir endlich dazu übergegangen sind.
wie lange seid ihr schon dabei?
ich wünsche euch,
das es auch bald klappt :D
lg von wibke mit t., n., r. und m.
und gadi ganz fest im herzen

http://www.lebenshof-fuer-tiere.de Bild

"jede minute spüre ich, dass es kein grösseres unglück auf der welt gibt, als ein kind zu verlieren."
marie des brebis

wibke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1524
Registriert: 11.12.2005, 22:11
Wohnort: in nrw

Beitrag von wibke »

Verena hat geschrieben:ich hab grad Gänsehaut!

Danke für Deinen Bericht, wibke. Der geht mir total unter die Haut. Ist ja super, wie gut es klappt.

Unsere beiden sind ja auch fast gleich alt. :D

Ganz lieben Gruß und tausend Dank für Deinen Bericht

sagt Verena


danke liebe verena :D

ich habe auch noch ein paar fragen
die stell ich dann extra.

ja, die zwei sind fast gleich alt,
wobei ich finde das mattheo viiiiiiiiiiel älter ausschaut,
aber nuri ist ja auch so klein :wink:
lg von wibke mit t., n., r. und m.
und gadi ganz fest im herzen

http://www.lebenshof-fuer-tiere.de Bild

"jede minute spüre ich, dass es kein grösseres unglück auf der welt gibt, als ein kind zu verlieren."
marie des brebis

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 814
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Beitrag von Verena »

Liebe Wibke,

ich denk ganz oft an Dich und Deinen Bericht :wink:

Wir machen es ja nun schon soooo lange, aber im Moment muss ich richtig tricksen, dass das hier halbwegs hinhaut.

Und heute morgen kam dann eeeeendlich mal wieder ein Zeichen BEVOR es zu spät ist...
Er stand am Waschbecken und hat immer auf den Rand gefasst, als wolle er hoch.
Und dann kam ein RIIIIIIESEN SEE, als ich ihn abgehalten habe,

Ich bin echt platt, wie gut ein später Anfang laufen kann...

Bis bald bei Deinen Fragen :wink:
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Benutzeravatar
Karina
ist gern hier dabei
Beiträge: 81
Registriert: 31.03.2005, 12:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Karina »

Hallo Wiebke,
dein Bericht liest sich echt toll. Wir habens auch immer wieder probiert. Leidedr erfolglos.
Momentan geht allerdings auch hin und wieder ein Pipi ins Klo. Vielleicht wirds ja bald.

Ganz ohne Hose habe ich Marijke allerdings nicht lange gelassen - sie ist auf den nassen Pipi-Fliesen immer ausgerutscht und kräftig hingefallen :shock: Wie macht ihr das?

Sobald es ein wenig wärmer ist werde ich die Windeln auch wieder weglassen - zumindest vormittags wenn mein Schatz nicht da ist :mrgreen:

Liebe Grüße und noch irre viel Spass bei Windelfrei!
Karina mit Marijke (09/04) und Imke (02/07) und Henrike (06/09)

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 814
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Beitrag von Verena »

Liebe Karina,

wir wischen es immer gleich weg :wink:

Und bei euch ist doch immer warm, oder?

Lieben Gruß
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Antworten