Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2676
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von britje » 23.08.2019, 21:39

Dankeschön!
Natürlich meinte ich Snaps/Snappies... das S hat mein Handy gefressen :lol:

Ich bekomme sie hier leider nicht, aber ich glaube, ich tausche einfach erstmal den Klett aus gegen ein Hochwertigeren und überlege, ob ich, wenn ich neue nähe in der nächsten Größe, dann Snaps online organisiert bekomme.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Sisqi
gehört zum Inventar
Beiträge: 478
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Sisqi » 24.08.2019, 07:49

Ich habe das Set mit dem roten Koffer von Snaply. Was mir da fehlt sind die Snaps mit den extra langen „Dornen“ (Long prongs) und ich habe meinen T5-Aufsatz geschrotet. :oops:
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Montgomery
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 13.08.2016, 11:51

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Montgomery » 24.08.2019, 07:52

Beim Thema Snaps: was macht ihr mit den vielen 'männlichen' Hälften, die beim Windel - nähen übrig bleiben? Oder kann ich irgendwo nur die 'weiblichen' Hälften kaufen?
Mit drei kleinen Wikingern (4/12, 6/16, 6/19)

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4687
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von IdieNubren » 24.08.2019, 07:55

Montgomery hat geschrieben:
24.08.2019, 07:52
Beim Thema Snaps: was macht ihr mit den vielen 'männlichen' Hälften, die beim Windel - nähen übrig bleiben? Oder kann ich irgendwo nur die 'weiblichen' Hälften kaufen?
Kann man nicht bei der nächsten Windel die snaps andersrum rein machen? Also viele männliche?
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18)

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12004
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Cryptomon » 24.08.2019, 07:59

Die männlichen snaps drücken auf der Haut mehr.


Ich hatte genau das Mal bei snaply angefragt:
Leider kann man die weiblichen Snaps nicht separat kaufen . Die Kam Snaps sind bereits abgepackt . Wir hatten solch eine Anfrag auch noch nicht .
(Plenks sind nicht von mir.)
Scheint es keinen markt für zu geben...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, W6 N 454D, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Montgomery
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 13.08.2016, 11:51

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Montgomery » 24.08.2019, 08:01

Idie, meinst du, das ist für die Handhabung egal? Ich habe mal gelernt 'Jungs immer nach oben' bei Druckknöpfen und das nie wieder hinterfragt.

Sehr gerade Cryptomon in der Vorschau. Du hast es also mal getestet? Das bringt mich wieder zum Ausgangsproblem: was mache ich mit den männlichen Teilen?
Mit drei kleinen Wikingern (4/12, 6/16, 6/19)

Akivra
hat viel zu erzählen
Beiträge: 180
Registriert: 11.12.2016, 23:21

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Akivra » 26.08.2019, 16:07

1bis3 oder Blumenkinder hatten Mal Studs und Sockets einzeln verkauft, weiß aber nicht, ob das immer noch so ist und die Farbauswahl war sehr klein.

Ich benutze beim Verschluss die Snaps so, wie ich Grad mehr hab, also auch Mal männliche da wo bei Klettwindeln der Flausch ist. Da hab ich bis jetzt noch keinen Unterschied gemerkt.
Nur bei den Snaps zum Größe verstellen muss man wohl unten weibliche und oben die männlichen, weil die sonst in die Beinchen drücken können.
Akivra mit Sohn1 (3/16) und Sohn2 (4/19)

Montgomery
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 13.08.2016, 11:51

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Montgomery » 26.08.2019, 18:09

Ich habe gerade bei beiden Shops nichts gefunden, bin aber auch nur am Handy.

Naja, in der Babysize sollten wir jetzt genug Überhosen haben. Und vielleicht probiere ich in der nächsten Größe einfach mal das tauschen aus.
Mit drei kleinen Wikingern (4/12, 6/16, 6/19)

supersonic
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1655
Registriert: 04.02.2014, 18:16

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von supersonic » 26.08.2019, 18:41

Ich mache das sogar so, dass ich es auf den beiden Flügeln gegengleich mache. Dann verbraucht man nämlich die gleiche Anzahl männlich und weiblich in der gleichen Farbe. Nur bei den Verkleinerungssnaps mache ich die obere Reihe männlich und die unteren weiblich, weil das sonst drücken kann.
Tochter 09/2013, Sohn 10/2016 und Sohn + Tochter 01/19

Montgomery
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 13.08.2016, 11:51

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Montgomery » 26.08.2019, 19:52

Supersonic, das klingt gut! Und scheint bei dir ja abdruckfrei zu funktionieren.
Mit drei kleinen Wikingern (4/12, 6/16, 6/19)

Antworten