Stoff-Binden

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
Isbel
Mod a.D.
Beiträge: 7823
Registriert: 05.06.2008, 16:16

Stoff-Binden

Beitrag von Isbel » 09.10.2008, 21:28

Ich weiss nicht wo ich den Thread sonst hinschreiben soll.

Meine Frage.

Wer hat Erfahrung mit Stoff-Binden?

Ich bin am Überlegen,ob ich es versuchen will,denn mit den WW-Binden bin ich schon lange nicht mehr zufrieden.
Wie ist das Hautgefühl? und stinken die weniger oder mehr?

und welche Sorten könnt ihr empfehlen?

Hab bei 1bis3 ImseVimse und Swaddlebees gefunden und finde beide gut.

Es eilt auch noch nicht,denn bis jetzt hab ich meine Tage noch nicht wieder.
LG Isbel mit grosser Maus (01/2004) kleiner Hexe (03/2008) und unser Wunderkind (10/2013)
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich mein Teddy, was Liebe wirklich bedeutet...
Nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird...

Jim Nelson

Benutzeravatar
NicoleB.
hat viel zu erzählen
Beiträge: 246
Registriert: 04.09.2007, 12:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Stoff-Binden

Beitrag von NicoleB. » 10.10.2008, 12:16

Ich mag die mommys touch gern und die imse und ... auch.
das ist eben geschmackssache.
aber ich brauch zur zeit keine :wink:

achja geruch. ich find es riecht weniger ;)
und nach gebrauch kalt ausspülen.

LG Nicole
Nicole mit Ilona (2004), Freya (2006), Alex (2009) und * im Herzen

Benutzeravatar
Jula82
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1942
Registriert: 15.05.2008, 23:03
Wohnort: Hessen

Re: Stoff-Binden

Beitrag von Jula82 » 10.10.2008, 12:55

Ich werde mir auch welche bestellen. Werde wenn ich meine Tage wieder habe auf Lunette umsteigen und mir die Binden bzw. Slipeinlagen als Backup zulegen. Habe bisher nur Positives darüber gehört und gelesen.
Normale Binden finde ich schrecklich, in der Wochenbettzeit ist mir das mal wieder besonders klar geworden. Seit wir für die Kleine die Stoffis haben und so begeistert davon sind, bin ich fest davon überzeugt, dass es auch für mich das Beste sein wird, wenn ich Stoffeinlagen benutze. :)
Liebe Grüße
Julia

mit der großen Motte (geb. 07/2008)

Trageberatung

Benutzeravatar
Isbel
Mod a.D.
Beiträge: 7823
Registriert: 05.06.2008, 16:16

Re: Stoff-Binden

Beitrag von Isbel » 10.10.2008, 22:49

Danke,werds auf jeden Fall versuchen,wenns denn mal wieder los geht ;-) denn bis jetzt ist Tante Rosa noch lange nicht in Sicht ;-)
LG Isbel mit grosser Maus (01/2004) kleiner Hexe (03/2008) und unser Wunderkind (10/2013)
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich mein Teddy, was Liebe wirklich bedeutet...
Nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird...

Jim Nelson

Meli 307
Dipl.-SuT
Beiträge: 4649
Registriert: 27.04.2008, 12:21
Wohnort: BW

Re: Stoff-Binden

Beitrag von Meli 307 » 10.10.2008, 23:42

ich werd mir demnächst ein paar selber nähen..wobei ich im Moment auch noch keine brauche..
Gruß Meli
BildBildBild

Billa
SuT-Sponsor
Beiträge: 988
Registriert: 16.08.2007, 10:49
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Stoff-Binden

Beitrag von Billa » 11.10.2008, 08:22

Ich finde, Stoffbinden richen nicht - im Gegensatz zu den WW *bäh*
Die Binden habe ich mir selbstgenäht, zur Haut kuscheligen Nicki, dann Bambusfrottee oder Molton u. als Nässeschutz Fleece, da ich PUL da nicht so toll finde.
Zur Zeit benutzte ich aber am liebsten Mooncup oder lunette. :)

LG
Bille mit Bua (06/2004) und Madl (05/2006)
Online-Shop mit Ladenlokal in 1070 Wien und 6460 Imst
Bild

Stille

Re: Stoff-Binden

Beitrag von Stille » 11.10.2008, 08:56

Ich mag die ImseVimse Binden sehr gerne und bin sehr damit zufrieden. Ich decke mich gerade mit den Nacht ein für den Wochenfluss, und habe sie sonst auch als BackUp im Ruksack, wenn ich die Lunette dringend wechseln müsste, aber nur ekelige Toiletten finde.

dann macht man einfach die Binden in den Slip und gut ist, die Lunette kann dann einfach überlaufen.

Benutzeravatar
arwen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1770
Registriert: 29.08.2007, 21:39

Re: Stoff-Binden

Beitrag von arwen » 13.10.2008, 18:36

Ich habe auch vor umzusteigen. Eine Freundin von mir hat sich viel zu viele gekauft und würde ungebrauchte Binden gegen Windeln tauschen. Soweit ich weiß, hat sie die von WAHMs (work at home mums) gekauft.

Benutzeravatar
Isbel
Mod a.D.
Beiträge: 7823
Registriert: 05.06.2008, 16:16

Re: Stoff-Binden

Beitrag von Isbel » 14.10.2008, 09:12

Billa hat geschrieben:Zur Zeit benutzte ich aber am liebsten Mooncup oder lunette. :)

LG


Wer ist so nett und erklärt mir,was das ist ??? :lol:
LG Isbel mit grosser Maus (01/2004) kleiner Hexe (03/2008) und unser Wunderkind (10/2013)
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich mein Teddy, was Liebe wirklich bedeutet...
Nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird...

Jim Nelson

Stille

Re: Stoff-Binden

Beitrag von Stille » 14.10.2008, 10:07

Eine Lunette, ist eine Menstruationstasse.

Viele hier im Forum haben schon eine :D

Ich bin vor einiger Zeit drauf gekommen und seit dem will ich sie nicht mehr hergeben.

Sie wird in die Scheide eingeführt und ca 2-3 Tage geleert.

Man kann sie auch schon vor der Mens einsetzen (zb bei Schmierblutungen oder wenn man auf die Mens wartet) Denn sie trocknet die Scheide nicht aus.

Mehr Infos zur Lunette

Antworten