Tip zum Schleudern von Wollsachen

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4556
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Tip zum Schleudern von Wollsachen

Beitrag von Glöckchen » 30.12.2018, 12:33

Dann muss das Ergebnis leider so aussehen.
Du musst für wollsachen auch das wollprogramm benutzen.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9528
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tip zum Schleudern von Wollsachen

Beitrag von koalina » 02.01.2019, 14:44

ShinyCheetah hat geschrieben:
30.12.2018, 11:21
Die Maschine ist neu, ein Waschtrockner, den wir im Sommer angeschafft haben. Das Programm war das Standard "Buntwäsche" Programm. :D Werde ich mal drüber nachdenken. Ist aber schon ein bisschen steif und dick jetzt :wink:

Ich versuche es bei den Wolle/Seide-Bodys einfach mit dem Woll/Handwäsche-Programm, denke ich. Sobald wir am 4. 1. wieder zu hause sind.
Das ist das falsche Programm. Dort wird 40 Grad gewaschen und kalt gespült. Im wollwaschprogramm wird mit gleicher Temperatur gewaschen und gespült. Ob 40 oder 20 Grad ist egal für Wolle. Wichtig ist das es keinen temperaturunterschied gibt und langsam aufgeheizt wird. Dh kannst wollsachen problemlos aufkochen. Da läuft nichts ein so lange du dich an die woll regeln hältst 8)
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

ShinyCheetah
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 735
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Tip zum Schleudern von Wollsachen

Beitrag von ShinyCheetah » 03.01.2019, 17:06

Macht Sinn :) Werde mich in Zukunft dran halten und hoffe, dass es keine Missgeschicke mehr gibt
mit Sohn F (Ende September 18)

Antworten