Wollüberhosen fetten

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 558
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Goldhamster »

Mir wurde in der Apotheke Lanolinum verkauft, daheim hab ich gesehen, dass das Zeug ja weiß ist...das kann ich vermutlich nicht zum fetten nehmen?

Boah, das ärgert mich jetzt so! Ich hatte die alte Dose gestern extra dabei, dann musste es bestellt werden und zuhause sehe ich, dass Lanolinum klitzeklein drauf steht, NACHDEM ich es aufgemacht hab. Billig war es auch nicht gerade.
Töchterlein 01/19

königsmadl
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1004
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von königsmadl »

Das ist wahrscheinlich die Creme.
Die habe ich auch einmal bekommen. 300g! Und zurückgeben nicht möglich, weil extra für mich angefertigt/abgefüllt.
Ich hatte es dann bei Stoffy*Welt bestellt, weil Versandkostenfrei.

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 558
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Goldhamster »

königsmadl hat geschrieben:
12.12.2019, 22:06
Das ist wahrscheinlich die Creme.
Die habe ich auch einmal bekommen. 300g! Und zurückgeben nicht möglich, weil extra für mich angefertigt/abgefüllt.
Ich hatte es dann bei Stoffy*Welt bestellt, weil Versandkostenfrei.
Ich habs jetzt auch online bestellt.
Weißt du, was ich mit dieser Creme machen kann? Als Grundlage für Selbstgerührte wahrscheinlich, obwohl ich schon ewig keine Creme mehr selber gemacht hab 🙈
Töchterlein 01/19

königsmadl
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1004
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von königsmadl »

Bei uns war das eine schon fertige Creme. Ich bin zumindest davon ausgegangen 🤔
Die ist super Wasserabweisend. Perfekt für die Finger vorm Spülen.
Die, die wir haben hat allerdings Glycerin oder so was drin. Daher habe ich sie nicht für die Kids genommen.

weresa
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 324
Registriert: 25.04.2016, 17:39
Wohnort: Freiburg

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von weresa »

Also ich hab mich jetzt hier durchgelesen und die Frage wurde schon zig mal beantwortet... Aber ich blicks einfach nicht...
Kann ich jetzt mit 1/2 Tl auf 2 Liter auch 2 ÜHs fetten? Oder muss ich für 2 ÜHs dann 1Tl auf 4l nehmen?

Und ist es normal wenn die Hose plus schlafanzug am Morgen an einer Stelle klamm sind? Oder ist das schon undicht und ich sollte sie waschen und nachfetten?
mit der kleinen Maus (04/16) und dem kleinen Bären (09/19)

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 558
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Goldhamster »

weresa hat geschrieben:
15.01.2020, 19:28
Oder muss ich für 2 ÜHs dann 1Tl auf 4l nehmen?
Mach ich so 😉

Bei uns ist es manchmal auch klamm, gerade am Oberschenkel, wenn auf der Seite gelegen wurde. Ich würde ein bisschen von der übrigen angerührten Kur vom Fetten drauf sprühen. Komplett waschen und neu Fetten würde ich nicht, sie ist ja nicht undicht.
Töchterlein 01/19

Labello86
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 753
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Labello86 »

Wie heiß soll denn das Wasser für die Wollkur sein? Bei uns kommt das mit 70 Grad aus der Leitung. Darf ich da die Üh einfach reinlegen? Gehen die dann nicht ein?
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3481
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Glöckchen »

Ich rühre das Wollfett mit kochendem Wasser in einem Glas an und schütte es dann in einen Eimer mit handwarmen Wasser. 70°C ist auf jeden Fall zu heiß!
Wolle mag keine plötzlichen Temperaturänderungen.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Labello86
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 753
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Labello86 »

Danke! Ich hab das Wasser jetzt auch auf Hauttemperatur abkühlen lassen, bevor ich die Hosen reingegeben habe. Hat glaub ich gut funktioniert, sie fühlen sich super an :D
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)

Tyaris
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 23.01.2020, 19:20

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Tyaris »

Ich habe gestern versucht, einen neuen gebrauchten Windeling nach dem Waschen zu fetten.
Eigentlich alles wie immer gemacht (halber TL Fett für 2l Wasser für eine Überhose). Jetzt hat der auf der Wollseite so komische Flecken bekommen :oops:
Hatte jemand schon mal etwas ähnliches gehabt? Wie bekomme ich das wieder weg? Hab parallel in 2 anderen Schüsseln andere Wollsnaps gefettet ohne Probleme :(
Tyaris mit dem kleinen Milchmonster (9/19)

Antworten