Wollüberhosen fetten

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
ElmRose
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1059
Registriert: 20.02.2017, 20:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von ElmRose »

Du kannst die Wollschlupfhosen auch im nassen Zustand im Schritt aneinander reiben und somit schon etwas verdichten. Es war bei uns nicht nötig. Wir haben die zuerst ein paar Tage zum Mittagsschlaf genutzt, manchmal auch direkt nachts.
Jojo 12/16
Anni 8/18
...........................................................................................................
we make a little history, baby, every time you come around

Ringelhut
Herzlich Willkommen
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2016, 20:45
Wohnort: Hannover

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Ringelhut »

Ich habe nun auch eine Frage. Ich muss demnächst auch das erste Mal fetten (bisher nur PUL und jetzt will ich mich an Wolle trauen). Ich benutze aber weder Spüli noch Shampoo. Ich habe Haarseife und Kernseife und Körperseife. Bisher reicht beim Baby auch Wasser und gelegentlich Öl. Für die Großen habe ich eine rückfettende Seife. Das einzige, was ich noch flüssig im Haus habe (bis es aufgebraucht ist), ist Allzweckreiniger, da habe ich Bedenken, ob er nicht doch angreift. Also meine Frage: wer kann mir sagen, wieviel Kernseife in Relation zum Wollfett benutzt wird. Ich möchte eigentlich kein Spüli deshalb kaufen
Ringelhut mit der kleinen Kröte (06/16), dem kleinen Frosch (08/19) und den drei gesammelten Mädels (02/02, 09/14 und 03/16)

Benutzeravatar
officinale
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 999
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von officinale »

ich benutze auch seife. ich raspel mit einem messer einfach immer ein bisschen was ab und rühre, bis alles emulgiert ist, also wie milch aussieht. klappt bei mir problemlos, spüli habe ich noch nie verwendet :)
mit Mäuschen 05/19

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1876
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von februarkind16 »

Wie oft wascht und fettet ihr? Wenn die Überhose undicht wird oder pauschal alle 4/6/8 Wochen?
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Lanali
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 608
Registriert: 28.02.2010, 07:09
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Lanali »

Wenn sie undicht oder dreckig ist. Wobei ich dann meist auch noch andere in die Wäsche dazu tue, bei denen ich denke, dass es bald mal wieder Zeit ist, sonst wäre die WaMa so leer. Und bei der Nachtwindel warte ich lieber auch nicht, bis sie undicht wird ;-).
Liebe Grüße
Lanali mit B. (01/2010), S. (11/2012) und N. (09/17)

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1876
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von februarkind16 »

Um die Nachtwindel geht es mir. Tagsüber nehmen wir PUL, nachts Wolle.
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4042
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Glöckchen »

februarkind16 hat geschrieben:
23.10.2019, 20:58
Um die Nachtwindel geht es mir. Tagsüber nehmen wir PUL, nachts Wolle.
Hier war es genauso. Hab sie so alle 2-3 Monate gewaschen und bei jedem zweiten bis dritten Mal gefettet.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1876
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von februarkind16 »

Oh, so selten fetten reicht :shock: . Na dann habe ich ja noch Zeit, wir sind gerade mal bei 6 Wochen angelangt :wink:
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Wickelkind
Herzlich Willkommen
Beiträge: 11
Registriert: 25.10.2019, 10:31

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Wickelkind »

Hallo,
hat vielleicht jemand eine Anavywollsnap-Überhose? Die hat außen Baumwolljersey. Kann ich die genauso fetten wie reine Wollüberhosen?
Meine Kleine (8 Wochen) verträgt Wolle viel besser als Pul, aber für tagsüber finde ich "normale" Überhosen also keine Schlupfhosen praktischer, weil wir auch TZ-windelfrei machen.
Die Anavywollsnap-überhosen gefallen mir vom Muster so gut und deshalb tendiere ich zu diesen. Nur wie gesagt haben die außen Baumwolljersey.
Vielen Dank schon mal und LG
Sohn 05/06
Sohn 07/07
Tochter 08/19

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4042
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wollüberhosen fetten

Beitrag von Glöckchen »

Ja, die werden behandelt wie reine wollüberhosen. Manche haben mit dem Jersey außen Probleme, dass der Feuchtigkeit zieht.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Antworten