Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
AnnaKatharina
Dipl.-SuT
Beiträge: 5343
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von AnnaKatharina »

Britje, welche genau hast du?
Ich finde die Idee der Fluffeluff ziemlich cool, aber weiß nicht wie praktikabel das in echt ist?
Und ist das nicht "zuviel" Stoff für ein Neugeborenes?
Vielleicht doch lieber die Fluff enough?
Hast du Verschlüsse dran oder nutzt du eine Snappy?

Oder ich verkleinere die Ritas Rump. Aber das ist ohne eigenes Baby zum anprobieren und abmessen immer so in's Blaue hinein geraten, auch blöd.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2459
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von britje »

AnnaKatharina hat geschrieben:
15.12.2019, 11:15
Fluffeluff
Genau die habe ich genäht, aber immer in der Variante mit dem meistens Saugmaterial drin, also mit zwei großen “Einlageflügeln“.
Ich habe Klettverschluss dran genäht, aber ich denke, bevor sie bei Bedarf zu einer meiner Schwestern ziehen, würde ich den gegen Snaps tauschen.

Die RR hatte ich auch mal für den Mittleren genäht, aber die sitzen bei der Lütten nicht.

Bei der Fluff enough stören mich die “Beinrüschen“.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

AnnaKatharina
Dipl.-SuT
Beiträge: 5343
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von AnnaKatharina »

Danke Britje!
Ich find Snaps voll doof und Klett dezent nervig, daher würde ich gerne verschlusslos nähen und dann mit Snappi.
Oder denkst du das wäre doof?
Warum willst du klettern gegen Snaps tauschen?
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2459
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von britje »

Ich mag einfach die Druckknöpfe lieber.
Ist wohl einfach Geschmackssache.
Mit Snappi müssten die auch gut zu schließen sein.
Dann musst du nur das Äußere aus zB. Handtuch oder so nähen, damit sie gut halten.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2459
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von britje »

Ich habe bei der Stoffwindelei Wollstoff bestellt, leider ist der nicht in einem Stück lieferbar. Hatte eigentlich gehofft, der Stoff käme heute an, aber ob das jetzt vor Weihnachten noch klappt. Auf meine Emailantwort habe ich heute keine Rückantwort bekommen und die Telefonnummer von der Seite gibt es nicht.
Oh ich bin so angenervt.
Ja, Fehler passieren, ABER warum immer dann, wenn es um mein Kind geht :roll:
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

NIN
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1278
Registriert: 18.01.2014, 17:09

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von NIN »

Ich hatte von prefold2fitted die "NB/S serged fitted" aus bambusfrottee genäht. Den saugkern, den sie aufnäht habe ich einfach lose gelassen, dann konnte man auch mal 2 reinlegen oder was anderes. Und ich hab glaub 2 statt 1 snap zum schließen gemacht.
VLG NIN

mit Bärenkind geb. Dezember 2011, Sternenkind geb. August 2014, Schneckenkind geb. August 2015, Würmchen März 2018

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2459
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von britje »

6x Wonderfluff und ich habe mich nur beim letzten Snap vertan, der ist nun völlig sinnfrei, aber stört nicht.
IMG_20191224_021703-600x800.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Sisqi
gehört zum Inventar
Beiträge: 531
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Sisqi »

Durch die bunten Snaps sehen sie richtig fröhlich aus.

Ich hoffe sie passen deiner Kleinen und sie verträgt sie gut!
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Benutzeravatar
bina1307
Profi-SuTler
Beiträge: 3678
Registriert: 06.02.2009, 21:28
Wohnort: im schönen Schwarzwald

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von bina1307 »

Hallo, ihr Lieben.
Ich möchte gern in das Wickeln mit Stoffwindeln einsteigen.
Heute habe ich schonmal ein paar PULÜberhosen undc Einlagen erkreiselt um heraus zu finden, welche am besten passen.

Ich würde aber auch gern mal 1-2 nähen. Welchen Schnitt würdet ihr für ein Baby mit Speckbeinchen empfehlen (überhose oder ggf Pocket) ? Ich habe vorher im FluffStore schon mal rein geschaut 😁

Und was für Material nutzt ihr für die Einlagen? Ich möchte gern Prefolds nähen und es sollte möglichst schnell trocknen, aber trotzdem gut saugen. (Mullwindeln habe ich auch bestellt um zu testen, ob ich damit gut klar komme)
Ich habe noch alte Handtücher da und natürlich massig Jersey (aber saugt der überhaupt gut genug?) sowie etwas recht dünner Molton noch.
Liebe Grüße von Sabrina (`82) mit Geschenketochter Selinè (09) und den drei Jungs Noah ('08), Niklas (´13), Nils (`16) und **(`12u.`14) im Herzen
Kleiner Bauchzwerg (Sept'19)


"Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten! "
Jochen Mariss

AnnaKatharina
Dipl.-SuT
Beiträge: 5343
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von AnnaKatharina »

Ich hab Einlagen und Pseudo-Prefolds aus Biberbettwäsche und Handtüchern genäht, in unterschiedlicher Dicke und aus unterschiedlich vielen Lagen.
Außerdem modifizierte Ritas Rump Pocket ebenfalls aus 2x Biber oder Biber plus Handtuch. Einmal auch beide Lagen Handtuch, aber das wurde sehr dick. War aber natürlich megasaugstark. Ich bevorzuge verschlusslose Windeln, und finde dass man mit Snappy auch gut an dicke Beinchen anpassen kann.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Antworten