Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3966
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Glöckchen »

Ja, aber wenn du vielpieselkinder hast, dann müsstest du vier oder fünf davon übereinander legen für nachts.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 6441
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von delfinstern »

Und läuft trotzdem seitlich raus oder so....
Dünnere hw und mehr einlagen?
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Tyaris
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 276
Registriert: 23.01.2020, 19:20

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Tyaris »

Ja, die alte Zeiten halten bei uns tagsüber 1-2 Stunden maximal.
Mir ist schon klar, dass mehr Saugkraft auch immer länger trocknet. Ich hatte aber schon das Gefühl, dass die Art, wie die Windeln genäht sind (rausnehmbare Einlage, Pocket usw.), durchaus die Zeit auf der Leine beeinflusst.
Außerdem stört mich der Polyesteranteil bei Anavy. Wenn es keine Alternativen gibt, dann geht es nicht anders :roll:
Mich wundert, dass es keine vergleichbaren Höschenwindeln mit Hanf gibt. Ich hatte mir irgendwie gemerkt, dass Hanf ja eigentlich noch saugstärker ist. :?:
Tyaris mit dem kleinen Milchmonster (9/19)

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3966
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Glöckchen »

Ja, die RM ist schon geschickt genäht, das beeinflusst die Trockenzeit auf jeden Fall positiv.
Es gab auch mal Anavy mit Baumwolle Anteil, meine ersten haben das noch. Die Einlagen verformen sich bei diesen etwas mehr, durch den Wechsel auf Polyesteranteil wurden sie formstabiler.
Du könntest nur probieren, die RM weiter zu stopfen, aber wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist die Nachtwindel doch bisher noch gar nicht ausgelaufen oder?
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Glüxkex
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 110
Registriert: 18.03.2019, 06:18

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Glüxkex »

Wir haben eine Blümchen-Windel aus Bambusfrottee mit einer Tasche, wo man zusätzliche Einlagen rein legen kann. Wir haben die nachts immer mit einer Th*rsties Hanfprefold, zeitweise noch zusätzliche Hanfeinlagen, aber zur Zeit reicht es gut so. Ich nutze mittlerweile einen Trockner, daher kann ich nicht sagen wie schnell sie trocknet. Insgesamt ein größeres Paket als die Anavy Onesize, diese sitzt bei uns nicht so gut.
Liebe Grüße von Carola mit den beiden Jungs 9/14 und 9/18 und mit Minimaus (erwartet 1/21).

Benutzeravatar
officinale
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 885
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von officinale »

Tyaris, ich weiß nicht, wie viel Dein Kind genau in der Nacht pieselt, aber wir haben zeitweise auch mit Bindewindel +2 Alte Zeiten + Frotteeeinlagen gewickelt, falls das eine Option wäre.
Alte Zeiten tagsüber gehen hier auch nur max. 2h.
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2780
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von britje »

britje hat geschrieben:
05.07.2020, 22:43
Hat jemand Erfahrungen mit der Bamboolik xl Überhose?
Die Thisties Gr.3 sitzen hier nicht mehr so gut (Kind hat sich gestreckt). Größe 2 ist definitiv zu klein, die 3. zu groß.
Ich schieb's noch mal hoch :oops:
Tyaris hat geschrieben:
06.07.2020, 11:06
Wenn es keine Alternativen gibt, dann geht es nicht anders
Wir haben keine gefunden... und wir haben die XL noch ordentlich geboostert (aber mein Kind ist hier auch echt kein Maßstab! Der sprengt ALLES).
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Vincia
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 103
Registriert: 17.02.2020, 15:37

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Vincia »

Kann man Höschenwindeln, wie Anavy oder Petit Lulu, auch mal auf 90 Grad waschen? Unsere Mullwindeln könnten eine Kochwäsche gebrauchen und die Nachtwindeln extra rausfischen und separat waschen will ich eigentlich nicht...
Mama von Fröschlein *12/2019

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1811
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von februarkind16 »

Ich denke das geht mal. Wenn man es häufiger macht, könnten die Gummis schneller spröde werden.
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Benutzeravatar
TuB
gehört zum Inventar
Beiträge: 544
Registriert: 22.09.2017, 16:41

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von TuB »

Vincia hat geschrieben:
16.07.2020, 12:33
Kann man Höschenwindeln, wie Anavy oder Petit Lulu, auch mal auf 90 Grad waschen? Unsere Mullwindeln könnten eine Kochwäsche gebrauchen und die Nachtwindeln extra rausfischen und separat waschen will ich eigentlich nicht...
Habe ich schon gemacht, als der Kleine sich einen Pilz eingefangen hatte. Sie haben es unbeschadet überstanden.
mit Maus (Januar '17) und Käfer (November '19)

Antworten