Pocketwindeln in die viel rein passt?

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3742
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von Glöckchen »

Nicht fragen ob das klar geht, sondern sagen das Kind wird mit Stoff gewickelt, so oder so sehen die aus, was denn davon am besten zusagen würde :wink:
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2677
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von britje »

Ja, richtig, die Pop in's hatten wir hier auch!
Wir haben die mit dem Nachtbooster bestückt, da hielten die auch recht lange (so 4h).
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Milena87
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 07.05.2017, 21:08

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von Milena87 »

Also würden Pop Ins doch gehen? Saugen die denn mit Nachtbooster genauso gut wie eine XKKO Mulli? Und welche Figur braucht das Kind für die?
Obwohl das dann auch wieder ins Geld geht :shock:
Wäre halt praktisch wenn man die XKKO Mullis weiter nutzen könnte,davon hab ich wenigstens genug :roll:

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3742
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von Glöckchen »

Ich dachte du hättest Pop in und habe mich trotzdem über die Aussage da würde nicht genug reingehen gewundert. Da solltest du evt auch die mulli unter die eingesnappte Einlage gebastelt bekommen. Die Pop in passen nicht so lange wie andere Windeln, obwohl sie recht wuchtig wirken.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Milena87
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 07.05.2017, 21:08

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von Milena87 »

Nee wir haben nur die Bambino Mio AIOs und Petit Lulu ÜH. Und die noch nicht genutzte Blueberry mit Side Snaps :lol:

Benutzeravatar
June
Profi-SuTler
Beiträge: 3971
Registriert: 07.02.2011, 17:37

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von June »

Ich habe die Elemental Joy von Bumgenius, die gehen ordentlich zu stopfen 👍
S.J. *10/2010
S.O. *4/2019

*1/2018
*3/2018

Milena87
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 07.05.2017, 21:08

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von Milena87 »

Das hört sich gut an :D Und macht die Abdrücke?

Benutzeravatar
taschi
Dipl.-SuT
Beiträge: 4030
Registriert: 21.04.2008, 10:01
Wohnort: Berlin

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von taschi »

June hat geschrieben:
11.10.2019, 15:56
Ich habe die Elemental Joy von Bumgenius, die gehen ordentlich zu stopfen 👍
Die haben wir auch und ich bin super zufrieden.
LG Taschi

Große Maus *06/2007
Kleine Kämpfermaus *09/2009
Moppimaus *03/2013
bubimaus 06/2017

Meine KK Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=214949

Mambu
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 792
Registriert: 22.12.2017, 18:21

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von Mambu »

Wir haben in der Kita Bamboolik Pockets mit Bambus und ich mache da eine xkko Mullwindel rein.
Im ersten Kitajahr, haben die oft nur einmal am Tag gewickelt.
Jetzt in der neuen Gruppe sind es zwei bis vier Windeln in ca. acht Stunden.
Probleme wegen Auslaufen oder nicht saugstark genug hatten wir bisher nicht.
Baby Boy 08/2017

Milena87
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 07.05.2017, 21:08

Re: Pocketwindeln in die viel rein passt?

Beitrag von Milena87 »

Vielen Dank!
Ich teste jetzt erstmal die Blümchen Pocket und die Elemental Joy,weil die am Günstigsten sind. Vielleicht hab ich Glück und die passen ihr gut und halten lange :D

Antworten