Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Lösche Benutzer 16233

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von Lösche Benutzer 16233 » 26.04.2018, 11:14

Danke ihr lieben :)

Abhalten will ich auf jeden Fall wieder hin und wieder, mal sehen wie da die Frequenz so ist.
Meine Große hatte allerdings mindestens 5, eher 10 Stuhlwindeln am Tag in den ersten Wochen - so oft komme ich bestimmt nicht dazu :D

Dann probier ich das einfach mal aus mit dem Waschen!

Apfelmäuschen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 110
Registriert: 29.07.2015, 08:04
Wohnort: Bayern

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von Apfelmäuschen » 26.04.2018, 12:53

Ich wasche die Mullwindeln im Waschbecken kurz aus. Ich weiß zwar, dass man sie bei Muttermilchstuhl auch so in die Waschmaschine geben kann, aber da habe ich eine Sperre und kann mich nicht überwinden. Die Windel muss ich dann eh durch das Zimmer tragen, da der Eimer, seit es wieder warm ist, auf dem Balkon steht.
3 Kinder (2010, 2012, 2018)

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9558
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von koalina » 26.04.2018, 12:57

Vronilein, es geht echt problemlos das so in die Maschine zu werfen.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Mambu
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 802
Registriert: 22.12.2017, 18:21

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von Mambu » 26.04.2018, 13:18

Noch eine Stimme für einfach waschen! Wir haben auch bis zu Beikost kein Windelvlies benutzt.
Ich mache vorher auch einen Spülgang mit Schleudern bei 800 Umdrehungen und dann normaler Wachgang 60 Grad mit Wasser plus.
Baby Boy 08/2017

Sisqi

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von Sisqi » 26.04.2018, 21:48

Ich habe, da noch eine Frage.
Hat jemand von euch die gefärbten BW-Mullis von XKKO? Laufen die auch so maßiv ein wie die Bambus? Oder hält es sich im Rahmen wie bei den weißen?

Benutzeravatar
newmanekineko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1138
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von newmanekineko » 26.04.2018, 21:58

Also meine bunten BW-XKKO sind rechteckig geworden.
Viele Grüße!

Zwei Töchter (Januar 2016 & Oktober 2017) und Mini- * (Dez. 2019) Doppelt guter Hoffnung Nov. 2019
Sorry für Rechtschreibfehler und fehlende Kommata. Immer vom Handy.

Sisqi

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von Sisqi » 26.04.2018, 22:20

Hast du auch ungefärbte? Wenn ja haben sich die Bunten stärker verzogen oder tut sich da nix?

Benutzeravatar
newmanekineko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1138
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von newmanekineko » 26.04.2018, 23:49

Ich zitiere mal von S. 1 :
Breathe hat geschrieben:
19.06.2017, 13:33
So, exemplarisch zwei xkko Baumwolle gemessen:
Weiß = 69x64 cm
Natur = 70x61 cm

Gewaschen hier bei 40 oder 60 Grad, Trockner als auch Leinentrocknung.
Viele Grüße!

Zwei Töchter (Januar 2016 & Oktober 2017) und Mini- * (Dez. 2019) Doppelt guter Hoffnung Nov. 2019
Sorry für Rechtschreibfehler und fehlende Kommata. Immer vom Handy.

Benutzeravatar
newmanekineko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1138
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von newmanekineko » 26.04.2018, 23:50

newmanekineko hat geschrieben:
19.06.2017, 17:45
Xkko (blau, grün, weiß) 70x60cm (+/-1cm)

Mit Handy. Also sorry für Rechtschreibfehler
Viele Grüße!

Zwei Töchter (Januar 2016 & Oktober 2017) und Mini- * (Dez. 2019) Doppelt guter Hoffnung Nov. 2019
Sorry für Rechtschreibfehler und fehlende Kommata. Immer vom Handy.

Benutzeravatar
newmanekineko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1138
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Mullwindeln - Erfahrungen - Fragen - Austausch

Beitrag von newmanekineko » 26.04.2018, 23:53

Einen wirklich großen Unterschied zwischen den ungefärbt / gefärbten gibt es nicht.
Viele Grüße!

Zwei Töchter (Januar 2016 & Oktober 2017) und Mini- * (Dez. 2019) Doppelt guter Hoffnung Nov. 2019
Sorry für Rechtschreibfehler und fehlende Kommata. Immer vom Handy.

Antworten