Stoffwindel-Plauder-Thread

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
SchwarzwaldMama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 994
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von SchwarzwaldMama » 02.09.2019, 13:04

britje hat geschrieben:
02.09.2019, 11:32
SchwarzwaldMama hat geschrieben:
01.09.2019, 14:45
Selbstnähen klingt nach nem Plan.
Hab ich schon lange vor und für genau den Zweck nen super weichen, 60° waschbaren baumwollflanell hier
Wo hast du den gekauft?
Ich suche gerade einen Stoffshop, wo ich schöne und weiche Windelstoffe und Snaps plus Zange herbekomme.
(Ich brauche im Prinzip Mullwindelstoff aus BW, Bambusfrottee, einen Hanfmischstoff und das relativ günstig, da ich ja doch das ein oder andere Meterchen für 15 Höwis brauchen werde. Die Zange und die Snaps sind optional)

Ich habe gestern Abend eine Höwi mit Klett in ihrer Größe genäht und die sitzt gut.
Das bekomme ich also hin.
Ich habe den beim großen A bestellt, ich meinte von Tolko. War so der einzige der bei 60° waschbar war. Qualitativ kann ich leider noch nichts sagen, er liegt noch hier und wartet auf Verarbeitung 🙈

Das "günstig" war eben auch mein Problem... Ich geh von aus dass du schon bei stoffwindelei und co geschaut hast?
Sonst schau mal hier

https://stoffwindelei.de/produkt-katego ... us-stoffe/
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von britje » 02.09.2019, 15:58

Danke, ja, habe ich.
Ich verwurste hier noch mal ordentlich alte Handtücher und gucke Samstag und Sonntag auf dem Flohmarkt nach Mullis. Die ist ja innen, da kann ich auch stückeln... sieht eh keiner und da ist alles ausgewaschen.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

SchwarzwaldMama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 994
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von SchwarzwaldMama » 02.09.2019, 16:10

Vielleicht findest du auf dem Flohmarkt auch alte Flanell Bettwäsche? Das stell ich mir auch angenehm weich vor.

Falls du noch alte Handtücher brauchst sag Bescheid, da hätte ich hier noch 1 oder 2 😉
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von britje » 02.09.2019, 22:53

Da habe ich noch ein paar hier liegen :lol:
(Aber dankeschön!)
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Valencia
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 13.04.2019, 14:49

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Valencia » 03.09.2019, 07:15

Liebe britje, das tut mir sehr leid zu lesen...
Wahrscheinlich ist auch mein Tipp nichts Neues für dich, aber wir Cremen unsere kleine ca 5x am Tag mit der Lotion für die ND am ganzen Körper ein. Die Haut ist mittlerweile echt gut. Die Hautärztin hatte uns erklärt, dass ihr das viele Cremen hilft, den Hautschutz wieder aufzubauen.
Im Windelbereich wird sie sehr schnell rot, wenn sie zu lange in der vollen Windel liegt, weil wir es nicht gleich bemerken. Wir halten sie daher bei jedem Wickeln kurz fürs große Geschäft ab bzw wenn wir merken, dass sie mal muss und das hilft sehr gut! Trockenfleece wg der Feuchtigkeit, Luft dran und Zinksalbe helfen auch. Und wenns doch mal wieder schlechter wird, steig ich kurz auf www um, weil die weniger reiben.
Achja, Bad mit MuMi und Mandelöl.
Alles Gute!

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von britje » 03.09.2019, 08:59

Valencia hat geschrieben:
03.09.2019, 07:15
Wahrscheinlich ist auch mein Tipp nichts Neues für dich
Danke für deine Erfahrungen.
Wir haben hier anscheinend wirklich das dritte ND Kind :(
bekommen.

Die Haut ist langsam wieder zu, aber noch wahnsinnig empfindlich und rot.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von britje » 04.09.2019, 01:38

Mein Mittlerer muss trocken werden!
Ich habe eben die Anavy XL gerade noch so zu bekommen :shock: . Wir habe schon einen Knopf abgedeckt.
Jetzt ist guter Rat teuer. Die XL plus Hanfeinlage brauchen wir nachts aufgrund der Pipimenge ja schon.
Tagsüber trägt er Pocketwindeln mit zwei Mymusksutprefolds drin (die laufen neuerdings im Kindergarten ständig aus).

Ich mag nicht mehr... das eine Kind ständig wund (wird gerade wieder schlechter) und das andere wächst aus allen Windeln raus.
Beim Großen kann ich ja auch nicht nähen, der sprengt ja alles aufgrund der Menge.

Und mich beschäftigt das so sehr, dass ich nicht schlafen kann :evil:
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

delfinstern
SuT-Legende
Beiträge: 8878
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von delfinstern » 04.09.2019, 06:26

Die Handeinlage hast du sicher außen drauf oder in der Windel? Solange 1 Knopf von den 3en zu geht, reicht das doch, das wird ja von der Üh gehalten. Ich hatte auch schon ne Bamboozles NB am 2 Jährigen, ging nicht zu, war dann halt eine Einlage.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Grizelda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1909
Registriert: 16.12.2017, 14:46
Wohnort: Raum Augsburg

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Grizelda » 12.09.2019, 21:03

Ich bin definitiv SuT- geschädigt inspiriert :lol:

Mein Kind trägt diese Nacht ausnahmsweise eine WWW. Und was mache ich? Ich traue der Saugkraft überhaupt nicht und habe ihr zur Sicherheit die Wollschlupf über die WWW gezogen :lol:
Liebe Grüße von Grizelda mit Maus (08/17) und Mäuschen (03/20)

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 540
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Goldhamster » 12.09.2019, 21:47

Das mache ich auch so😉
Wir hatten erst Übernachtungsgäste, bei deren Kind die Nachtwww ausgelaufen ist. Mein Mann meinte zu mir kopfschüttelnd: "das ist ja kein Wunder, ohne Wollschlupf drüber!"

Ich war selten stolzer auf ihn😁
Wintermädchen 01/19

Antworten