Stoffwindel-Plauder-Thread

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
delfinstern
SuT-Legende
Beiträge: 8878
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von delfinstern » 16.09.2019, 19:47

Geht mit allen Feuchttüchern, waschen und wieder nutzen. Ich mag nur die mit vielen Inhaltsstoffen nicht in der Wäsche haben :)
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von britje » 17.09.2019, 01:27

Ja, ich behalte es im Hinterkopf.
Meine Jungs haben das aus der Box gut vertragen.
Wir werden sehen, noch ist das Thema Beikost ja weit entfernt und es kann sich noch was ändern.
Schauen wir mal...
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 542
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Goldhamster » 17.09.2019, 09:44

Mein Mann hat der Kleinen keine Wollschlupf über die Anavy für nachts gezogen. Vergessen :shock:
Morgens fiel mir auf, dass sich ihr Schlafsack feucht angefühlt hat. Zum Glück wollte ich sowieso heute die Betten neu beziehen, aber dass sie so lange im Nassen lag, tut mir echt leid.
Gut, dass wir neulich noch über Männer und Überhosen gesprochen haben 🤪
Wintermädchen 01/19

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2498
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Rinrin » 18.09.2019, 05:17

Das mit der überhose ist mir neulich selbst passiert 🙈 allerdings tagsüber. Hab mich nur gefragt warum seine Hose so feucht ist plötzlich... 🤦🏼‍♀️
Bild
Bild

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von britje » 18.09.2019, 17:04

:lol:
Schieb es auf die Stilldemenz :mrgreen:
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Sisqi
gehört zum Inventar
Beiträge: 442
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Sisqi » 20.09.2019, 09:08

Mein Mann hatte gestern die Kleine auf dem Arm und beschwerte sich, dass sie ihn angepinkelt hätte. Er hatte auch einen feuchten Fleck auf dem T-Shirt, da aber weder vorne noch hinten die Windel aus der Hose raus schaute habe ich ihm erst nicht geglaubt. :oops: Dann sah ich aber, dass der Body unten an den Knöpfen ganz nass war. Tja, da habe ich nach dem die Kleine die frisch gewaschen und gefettete Woll-ÜH angekackert hatte wohl zu doll gespült, aber sie fühlte sich doch noch so fettig an. :lol:
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von britje » 28.09.2019, 14:51

Ganz ehrlich... Ich mag nicht mehr...

Mein Mittlerer ist jetzt drei Jahre alt und wiegt 17kg. Er trägt tagsüber Zuhause Thristis Überhosen Größe 2 mit muyllymuskut Prefold und Mullwindel xkko drin, im Kindergarten Pockets. Aber es nervt mich soooo sehr. Ich mag ihn nicht mehr wickeln. Ich würde ihn so gerne auf dem Topf oder der Toilette sehen, aber er will nicht.
Alle 2Std 17kg auf den Wickeltisch wuchten ist einfach blöd bzw. er passt nicht mehr richtig drauf und er kann nicht selbst drauf klettern und ich möchte auch nicht auf dem Boden wickeln.
Außerdem haben wir Probleme mit der Nachtwindel. Sie geht nicht mehr richtig zu. Es ist die Anavy XL und ich habe schon eine Knopfabdeckung im Einsatz, was die Höwi aber extrem “wackelig“ macht. Wir hatten jetzt einmal eine WWW am Po nachts, weil er sich beklagt hat, dass ihn die Windel drückt... ausgelaufen, Bett nass, Kind nass und unglücklich.

Wir haben einen Toilettenthron und einen Topf mit ganz vielen Dinoaufklebern. Beides ganz toll, draufsetzen mega, drauf spielen, vorgelesen bekommen top, ABER es geht nichts rein. Es zieht auch nichts. Bestechung in keinster Weise möglich.

Ich hätte so gerne ein Wickelkind weniger!
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Montgomery
gehört zum Inventar
Beiträge: 409
Registriert: 13.08.2016, 11:51

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Montgomery » 28.09.2019, 15:40

Schlaue Ratschläge habe ich nicht, aber ich lass dir mal einen solidarischen Drücker da. Mein Mittlerer wird auch Vollzeit gewickelt :roll:
Mit drei kleinen Wikingern (4/12, 6/16, 6/19)

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4556
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von Glöckchen » 28.09.2019, 15:45

britje, besteht die Möglichkeit, dass du einen besseren Wickelplatz für deinen Sohn schaffen könntest, auf die er selber drauf klettern kann, du dich aber nicht bis zum Boden bücken musst. Ein stabiler Tisch? Eine Unterlage, die tagsüber auf dem Bett liegt?
Kannst du ihn beim Wickeln mitmachen lassen, so lang die Windel nur nass ist?
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9528
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Stoffwindel-Plauder-Thread

Beitrag von koalina » 28.09.2019, 15:52

Den Gedanken hatte ich auch. Evtl ein Treppen Regal neben den wickelplatz und ihn klettern lassen?
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Antworten