nachtwindelfrust

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2303
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Yelma »

Bäh dicke Finger :roll:
Hier auch. Jetzt langsam wirds besser mit der Pipimenge zu Windelgröße...
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4272
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Reh »

Ich muss mich hier auch mal dran hängen.

Weil das Rehkitz nur sehr selten groß muss (nachts noch nie), sind wir schon früh nachts auf Stoffwindeln umgestiegen und zwar gleich auf die Little Lamb Höwis Größe 2, die wir eh schon haben.
Die angenähte Einlage drittele ich (weil Junge), darüber habe ich sonst immer diesen Fleeceliner gelegt. Ich hatte mal gefragt, und mir wurde gesagt, das sei Trockenfleece.
Jetzt ist dieses "Trockenfleece" aber immer nass, wenn ich die Windel öffne. Auch dann, wenn nur 1 oder 2 Pipi in der Windel sind.
Der Gedanke ist, nachts eben nicht wickeln zu müssen, ich bin dafür viel zu müde, und wenn ich wach genug werde, kann ich hinterher nicht wieder einschlafen. Wenn das Rehkitz nun aber trotz stillen nicht weiter schläft nachts, geht mein Mann mit ihm aufs Klo. Eigentlich abhalten, Aber das Rehkitz macht spätestens in die Windel, sobald man diese öffnet. Das stört mich auch tagsüber, Aber nachts ist es umso ärgerlicher, weil ich auf diese Weise teilweise 3 Nachtwindeln morgens liegen habe, die jeweils nur gut feucht, Aber nichtmal nass sind.
Meine Idee, Einen halbierten Ikea-Waschlappen statt dem Fleeceliner rein zu legen und dann eben nur den zu tauschen, will mein Mann nicht umsetzen - und der wickelt ja nun nachts.

Habt ihr Ideen? Könnte es sein, dass der nasse Fleeceliner stört?

Einfach Tagwindeln nachts anziehen haben wir versucht, da suppt es morgens dann doch durch und Kleidung und Schlafsack sind feucht. Wir hatten auch schon feuchte Flecken im Bett und haben deshalb dann doch die Höwis genommen.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4094
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Glöckchen »

Nur den Waschlappen wechseln wird nicht reichen, das ist viel zu wenig. Wie wäre es mit abends höwi anziehen und wenn nachts gewickelt wird, dann eben nur noch eine mulli nehmen.
Und sonst ist doch alles okay. Ab und zu drei Nachtwindeln wird ja nicht so bleiben.
Den Fleeceliner einfach Mal weg zu lassen ist nun schnell gemacht, da muss man nicht lange überlegen.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4272
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Reh »

Hm. Die Fleeceliner weg räumen kann ich mal ausprobieren.

Nach dem nachts wickeln eine Tagwindel anziehen klappt eher nicht. Wir hatten das mal probiert, ist aber schon ne Weile her, da hat mein Mann ihm schon morgens um 5 ne Tagwindel angezogen. Da war dann um 8 Uhr das Bett nass.
Eher könnte es andersherum klappen, erst beim nächtlichen wickeln die Nachtwindel anziehen. Dazu müsste ich dann Aber dran denken, zu einem gewissen Zeitpunkt in der Nacht nicht zu stillen, sondern wickeln zu lassen, sonst ist um 5 Uhr oder so das Bett nass. Nasse Tagwindel scheint das Rehkitz nachts nicht zu stören (tags schon, und nasse Nachtwindel auch nachts).
Aber ich merke schon, darauf wird es wohl hinaus laufen :| immer nachts auf die Uhr schauen
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4272
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Reh »

Achso, zu meiner Idee mit dem Waschlappen wechseln. Ja, es ist dann beim wickeln nachts mehr nass als nur der Waschlappen (oder auch nur feucht, wenn ich mal so fühle, wie wenig in Der Windel ist, die ist Trockener als das "Trockenfleece" oft), aber wenn da ein frischer Waschlappen drauf ist, ist ja alles, was am Kind ist, wieder trocken, und die Windel kann weiter gefüllt werden.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2303
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Yelma »

Ich hab die Little Lamb auch. Ich nutze das beiliegende Trockenfleece nicht, das ist ja so komisch plüschig. Ich nutze richtiges Fleece.
Ein Waschlappen wird von unten durchdrücken und auch nass werden.

Also wenn du es trocken haben willst nimm anderes Fleece.

Schildkröte hasst ihr Nachtwindelpaket 🙈 ich habs jetzt mit Little Lamb 2 und PUL probiert, das ist weniger voluminös. Aber sie wälzt und stöhnt und wird ständig wach. Sie liegt gern auf der Seite und das klappt nicht mit Nachtwindel, sie rot immer auf Bauch oder Rücken. Wir bleiben erstmal bei WWW nachts und ich hoffe es wächst sich aus. Tags stört es sie weniger.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4272
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Reh »

Welches Fleece denn am besten?

Beim Rehlein hab ich erst spät damit angefangen, da hab ich nicht so drüber nachgedacht und nachts immer weiter www genutzt. Da habe ich das Fleece dann auch recht bald nicht mehr genutzt, weil die Windel quasi nur das Morgenpipi fing, wenn wir es nicht rechtzeitig aufs Klo geschafft haben, und ich da schon wollte, dass er merkt, er wird nass, und hält lieber noch kurz aus bis zum Klo. Aber wenn das Rehkitz jetzt nachts um 2 ein mal pinkelt, muss da ja nicht gleich eine neue Höwi her, die er dann um 5 beim nächsten Pipi auch getauscht haben will. Da ist Trockenfleece dann einen Versuch wert.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2303
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Yelma »

Ich hab anno dazumal ne ikea fleecedecke zerschnitten die eh Löcher hatte. Diese ganz billige hellblaue. Das ist eher so flaches glattes Fleece und nicht "haarig" wie die Dinger von lenny lamb.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Vincia
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 127
Registriert: 17.02.2020, 15:37

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Vincia »

Petit Lulu Maxi und Wollschlupf durch... Anavy OS mit Wollschlupf auch 2x die letzten Tage... maaan :x
Mama von Fröschlein *12/2019

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1948
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von februarkind16 »

Vincia hat geschrieben:
15.10.2020, 07:14
Petit Lulu Maxi und Wollschlupf durch... Anavy OS mit Wollschlupf auch 2x die letzten Tage... maaan :x
Ist vielleicht nur vorübergehend. Vielleicht einfach außen um die Anavy OS noch eine Hanfeinlage legen und dann die Überhose rüber.
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Antworten