nachtwindelfrust

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
neara
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 132
Registriert: 27.11.2019, 16:31

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von neara »

Super, das hört sich nach mehreren guten Möglichkeiten an. Die RM war mir besonders sympathisch, da nur Baumwolle & Hanf, leider sind die Beinbündchen auf der Leine schell zu hart geworden. Mit der PL sind wir so weit zufrieden. Dass sie langsam trocknet, das stimmt allerdings. ... Wünsche weiterhin so entspannte Nächte. 😊
Nea mit Herbststern '17 im Herzen und Herbstkind 11/19

Tyaris
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 324
Registriert: 23.01.2020, 19:20

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Tyaris »

Danke. Ja, die Beinbündchen sind etwas fester. Ich bewege/knautsche sie ein paar mal in der Hand, wenn ich sie von der Wäscheleine nehme. Dann ist der Unterschied zu den PL kaum noch zu merken. Zumindest bei der Version mit Webware außen. Leinen außen ist da deutlich härter.
Tyaris mit dem kleinen Milchmonster (9/19)

neara
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 132
Registriert: 27.11.2019, 16:31

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von neara »

Unsere ist innen und außen gleich, also alles aus demselben Baumwolle/Hanf-Stoff. Die Beinbündchen haben leider auch nach gründlichem Durchkneten ziemlich starke Abdrücke gemacht. Vielleicht sollte ich sie aber doch noch einmal aus der Kiste holen, das Kind ist ja gewachsen, möglicherweise passt sie jetzt anders... Danke für den Anstoß.
Nea mit Herbststern '17 im Herzen und Herbstkind 11/19

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9063
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Cryptomon »

Gnaaaaargh

Grad die fast sechsjährige in einem See gefunden.
Bisher: anavy XL mit wollschlupf in 110/116. Läuft aus.
Sie ist ca 116cm auf 19kg, also eher schmal. Die anavy machen wir nur einen Druckknopf weiter als beim 17 Monate alten Bruder... Was wären denn alternativen, was noch mehr saugt? Und was als Überhose?
Kennt jemand little cloud?
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2979
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von KaLotta »

Ich habe eine Ellas House mit Hanf hier, die könntest du gerne mal testen, da wie aktuell keinen Bedarf haben.
Es gibt doch Wollwikkel in relativ großen Größen, wäre das was?
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9063
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Cryptomon »

Gerne!

Das Problem ist ja, dass sie eher dünne Beine und Bauchumfang hat (ich kann ihr noch pop-in anziehen ;)), aber eben viel Höhe und viel saugmaterial braucht. Überhose muss ich zur Not selbst was nähen (aus PUL?)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
sammie5
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1349
Registriert: 21.12.2015, 22:53

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von sammie5 »

Zum saugmaterial hab ich keine Idee. Als Überhose wäre noch Bamboolik möglich. Die haben extra große Überholen. Falls du eine testen willst, ich kann dir eine leihen.
Liebe Grüße von sammie mit N. (10/15) und L. (8/19) aus dem schönen Bayern

meine Bewertungen

Benutzeravatar
sammie5
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1349
Registriert: 21.12.2015, 22:53

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von sammie5 »

Überholen = Überhosen
Liebe Grüße von sammie mit N. (10/15) und L. (8/19) aus dem schönen Bayern

meine Bewertungen

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 6730
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von delfinstern »

Pul hält zumindest hier dichter.... Zusätzliche prefold oder noch eine einlage in die anavy? Wenn ihr noch platz beim zumachen habt...
Ist die windel auch klatschnass oder läuft es am bein einfach raus? Das war beim kleinen das Problem. Zu viel Urin auf einmal. Dann würde ich anavy ganz eng und alle Einlagen zwischen anavy und überhose versuchen(ggf mulli und snappy drüber, wenns zu fummelug beim anziehen ist)
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9063
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: nachtwindelfrust

Beitrag von Cryptomon »

Die Windel ist tropfnass (die zweite von 22:30 - 6 ohne nochmaliges trinken auch!!!)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Antworten