Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Labello86
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 753
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von Labello86 »

Ja das klingt super Pelufer! Würd mich auch interessieren, wo man die bekommt.
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)

Tyaris
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 23.01.2020, 19:20

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von Tyaris »

Wir haben hier die Seife von Glückswindel (gibt's direkt bei denen im Shop oder zB bei allerlei windeln). Windelinge hat auch eine ähnliche im Shop.
Ich denke, dass müsste sowas sein, was pelufer meinte.
Flecken gehen gut raus und die Stellen sind gleich nachgefettet.
Tyaris mit dem kleinen Milchmonster (9/19)

Benutzeravatar
Pelufer
alter SuT-Hase
Beiträge: 2881
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von Pelufer »

Genau Maleja hat die, Wollhelden, Glückswindel. Mittlerweile haben die relativ viele Shops.
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

ciono
ist gern hier dabei
Beiträge: 73
Registriert: 21.07.2019, 14:11

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von ciono »

Määä, heute Nacht ist die Windel ausgelaufen. Da hat wohl am Beinausschnitt ein Stück Stoff rausgeschaut.
Mit Maxi 4/16 und Mini 11/19 - getragen und mit Stoffwindeln.

MM85i
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 272
Registriert: 01.08.2019, 13:39

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von MM85i »

Ich wollte mich noch bei euch bzgl. den Hinweisen zum Schimmel bedanken. Ich schätze es lag echt daran, dass ich auch die nassen Waschlappen mit reingehauen hab.
MM85i mit

M (17) L (19) und C (85)

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2471
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von britje »

officinale hat geschrieben:
05.02.2020, 16:56

britje, Mist, ich lese das erst jetzt :( Hoffentlich kommt der Frühling bald und die Maus kann ohne Windel rumlaufen!!!
Ja, wir fahren seit Tagen mit Biwi mit Myllymuskutbambusprefolds drin (aber unter der Baumwollinnenlage nicht direkt an der Haut) plus Wollschlupf drüber am besten.
Pul nehme ich nur noch unterwegs Pop in oder Miloviapockets. Die Milovia Üh's zum Reinlegen der Mullis/Prefolds kann ich komplett vergessen.

Wir haben jetzt gesagt, wir behalten einfach alle Systeme und gucken immer, was im entsprechenden Moment geht und nehmen dann das. Es nervt, aber es sind maximal noch vier Jahre und dann ist das Thema für uns durch. Weitere Kinder soll es hier nicht mehr geben, so wird dann eben verkauft oder in der Familie weitergegeben.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

ciono
ist gern hier dabei
Beiträge: 73
Registriert: 21.07.2019, 14:11

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von ciono »

Ach Mensch britje. Ich hoffe, ihr kommt gut durch die Windelzeit.

Hier ist heute Nacht schon wieder alles nass geworden. Ich wickle mit Dreieck mit Steg ums Kind - da rutscht immer wieder ein Stückchen am Oberschenkel/ Hüfte raus. Gibt es bessere Varianten?
Mit Maxi 4/16 und Mini 11/19 - getragen und mit Stoffwindeln.

Benutzeravatar
Krachbum
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 327
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von Krachbum »

Also das rutscht aus der ÜH? Was nutzt du denn für eine ÜH nachts?
Mit H.-Bär im Ruhrgebiet unterwegs seit 06.2018
Bild
Stillzyklen

ciono
ist gern hier dabei
Beiträge: 73
Registriert: 21.07.2019, 14:11

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von ciono »

Genau. Es rutscht raus. Ich nutze Flip oder weeza. Die Flip ist auch tagsüber im Einsatz und passt eigentlich super. Es rutscht immer da raus, wo sich die Überhose überlappt.
Mit Maxi 4/16 und Mini 11/19 - getragen und mit Stoffwindeln.

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2471
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Stoffwindelfrust: zum dranhängen

Beitrag von britje »

Wir hatten das Problem mit Nr.3 mit den Beinrüschen der Anavy's oder den Biwis hier auch und sind dann komplett auch tagsüber auf Schlupf ÜH und Wollwikkel oder an guten Hauttagen auf die Pockets umgestiegen. Hier passten also einfach die ÜH's von der Passform nicht an den Beinen.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Antworten