Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 549
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von Goldhamster »

Das Enthärterpulver von dm ist gut, das nehme ich auch immer. Spülmaschinensalz kommt in unser selbstgemachtes Waschmittel, das war das Rezept von langsamer leben, meine ich.
Töchterlein 01/19

Benutzeravatar
Tweety2606
alter SuT-Hase
Beiträge: 2422
Registriert: 14.02.2014, 20:22

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von Tweety2606 »

Ich werfe mal noch das Waschmittel Passt! der Waschkampagne in die Runde. Gibt es für weiches, mittleres und hartes Wasser und enthält die entsprechende Menge Enthärter bereits. Dazu noch Sauerstoffbleiche (die es praktischerweise mittlerweile auch bei der Waschkampagne gibt) und fertig ist das Windelwaschmittel. Ich wasche unsere ganze Wäsche damit. Es hat keinen Duft und enthält nur die nötigsten Substanzen. Leider kann man es nur online beziehen, aber man kann mit einer Bestellung den Jahresvorrat einer 4-köpfigen Familie decken
Tweety mit Wirbelwind Krümel (*01/2014), Hüpfkäfer (*08/2016) und Untermieter Knöpfchen (erwartet 05/2020)
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Tweety2606
alter SuT-Hase
Beiträge: 2422
Registriert: 14.02.2014, 20:22

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von Tweety2606 »

Edit: Wolle und Feines geht nicht damit.
Tweety mit Wirbelwind Krümel (*01/2014), Hüpfkäfer (*08/2016) und Untermieter Knöpfchen (erwartet 05/2020)
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
bina1307
Profi-SuTler
Beiträge: 3678
Registriert: 06.02.2009, 21:28
Wohnort: im schönen Schwarzwald

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von bina1307 »

Hallo ihr Lieben,
Ich möchte gern mit Stoffwickeln beginnen.....PULÜberhosen und Einlagen (Mullwindeln, Prefolds, Baumwolleinlagen)
Wir nutzen ab und an Ecover, aber meist das Frosch Pulver- Vollwaschnittel, sowie das für Buntes . Kann ich das auch für die Windeln nutzen oder sollte ich für die Windeln auf ein andres Waschmittel umsteigen?
Liebe Grüße von Sabrina (`82) mit Geschenketochter Selinè (09) und den drei Jungs Noah ('08), Niklas (´13), Nils (`16) und **(`12u.`14) im Herzen
Kleiner Bauchzwerg (Sept'19)


"Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten! "
Jochen Mariss

Sisqi
gehört zum Inventar
Beiträge: 531
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von Sisqi »

Es sollte gut gehen, wenn du nur Baumwolle hast. Aufpassen soll man bei der Kombi Cellulase, im Waschmittel, und Bambusviskose, da diese durch die Cellulase angegriffen werden könnte.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

ciono
ist gern hier dabei
Beiträge: 64
Registriert: 21.07.2019, 14:11

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von ciono »

Ich habe eine Frage zum waschen. Ich wasche meine Baumwollwindeleinlagen (Mullwindeln, Waschlappen, prefolds) bei 60°C mit Vollwaschmittel und Enthärterpulver, da wir sehr hartes Wasser haben. Wir haben keinen Trockner. Was kann ich machen, damit die Wäsche nicht bretthart wird?
Mit Maxi 4/16 und Mini 11/19 - getragen und mit Stoffwindeln.

Benutzeravatar
Rinrin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1629
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von Rinrin »

Nach Möglichkeit im Wind trocknen lassen und mit ein bisschen tafelessig im weichspülerfach.. aber viel bringt es leider nicht v_v
Bild
Bild

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 5990
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von delfinstern »

du kannst die Windeln, wenn sie trocken sind, durchkneten, dann werden sie weicher. Oder aneinander rubbeln. Was ziemlich aufwändig ist.. Ich hatte letztens einfach die Windeln aufs Sofa geworfen und ein Handtüch drüber und dann da drauf gesetzt. 3 Personen, 1 Abend aufm Sofa sitzen hat gereicht.
Mein Kind stört die harte Windel allerdings nicht. Wir haben auch sehr hartes Wasser.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
newmanekineko
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 916
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von newmanekineko »

Es gibt eine Art Weichspüler auf Milchsäurebasis z.B. von Lott*ies. Fand ich auf Dauer aber zu teuer und nicht effektiv genug.
Viele Grüße!

Tochter Jan 2016
Tochter Okt 2017
Junge Dez 2019
Junge Dez 2019

Mini-* Dez 2018

Benutzeravatar
bina1307
Profi-SuTler
Beiträge: 3678
Registriert: 06.02.2009, 21:28
Wohnort: im schönen Schwarzwald

Re: Windeln waschen; Waschmittelwahl etc.

Beitrag von bina1307 »

Ich hatte jetzt auch Probleme mit harten Mulltüchern und Frottelappen
Gewaschen hab ich mit dem DM sensitiv. Wir ich jetzt gelesen hab, dürfen da noch 2EL Waschsoda mit rein und Enthärter? Darf man den bei PUL-Hosen nehmen? Und wie ist das mit Bambus - macht es dem auch nichts aus?
Liebe Grüße von Sabrina (`82) mit Geschenketochter Selinè (09) und den drei Jungs Noah ('08), Niklas (´13), Nils (`16) und **(`12u.`14) im Herzen
Kleiner Bauchzwerg (Sept'19)


"Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug. Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten! "
Jochen Mariss

Antworten