Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
liscaminos
Herzlich Willkommen
Beiträge: 8
Registriert: 23.06.2015, 12:41

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von liscaminos » 15.09.2019, 11:45

Hat von Euch schon jemand Snaps an seine Wollüberhose angebracht um eine Windelmanufaktur-Innenwindel darin einknöpfen zu können?

Wir haben unsere Mittlere nahezu ausschließlich mit WMF-Windeln gewickelt, nur bei unserem Jüngsten gehen sie von der Passform her leider gar nicht (er ist aber auch extrem schmal). Ihm passen z.B. die Finiwinis Slimline super. Da er aber 3-4 mal/Tag Stuhlgang hat und dass auch immer in sehr großen Mengen, muss ich die Überhose danach immer waschen. Natürlich wären da Mullwindeln+Snappi erstmal eine Lösung, aber da er beim Wickeln meistens nicht mehr still halten mag, ist das für uns für tagsüber nicht praktikabel. Mit den Innenwindeln wären dann nicht nur die Einlagen "fixiert" (es gibt natürlich auch Wollüberhosen mit Laschen, aber mit Laschen halten zumindest bei uns die Einlagen auch nicht besser) und zudem würde ich mir erhoffen, dass die Innenwindel den Stuhl noch etwas zurück hält und ich dann vielleicht nicht nach jedem Stuhlgang gleich die ganze Wollüberhose waschen muss.
Meine kleine Rasselbande: Jedi-Ritter 02/13, Einhorn-Prinzessin 02/15 und Sonnenschein 09/17

Fernweh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1126
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Fernweh » 15.09.2019, 13:02

Myla und Idie, danke für eure Antworten.

Ich kann mich noch erinnern, dass die Gr. 2 mit 7 Monaten noch total wuchtig am Baby ausgesehen hat. Deshalb habe ich überlegt, die Größe 1 zu besorgen. Aber ich bin mir eben nicht sicher, ob es sich auszahlt.
Schnucks 08/16
Wuzi im Bauch 02/20

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4658
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von IdieNubren » 16.09.2019, 18:33

februarkind16 hat geschrieben:
12.09.2019, 18:16
Ich würde gerne bei Pul bleiben :|
Welche Größe müsste ich bei Schlupf denn bestellen? Die normale Größe oder größer, weil die Höschenwindel ja aufträgt?

Foto in 2 Tagen nehme ich sehr gerne :D
Hier die Bilder, mit und ohne langer Einlage und maximal verkleinert und maximal groß.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18)

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1890
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von februarkind16 » 16.09.2019, 19:51

Vielen Dank!
Sooo gravierend finde ich den Unterschied nicht, ich werde mal eine Anavy XL bestellen. Sollte sie jetzt wirklich noch viel zu groß sein, wächst er da ja noch rein ;-).
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

OrangerStier
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 846
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von OrangerStier » 16.09.2019, 20:42

Bamboozle Größe 1 hab ich ungeknöpft verwendet bei Größe 2 Knöpfe ich 1 mal zu 2 mal ist dann knapp am Po.
Stiermama mit Fee 02/19

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2630
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von britje » 17.09.2019, 01:32

februarkind16 hat geschrieben:
16.09.2019, 19:51
Sooo gravierend finde ich den Unterschied nicht, ich werde mal eine Anavy XL bestellen. Sollte sie jetzt wirklich noch viel zu groß sein, wächst er da ja noch rein
Doch, ich finde den Unterschied riesig!
Gerade die Beinausschnitte sind viiiiel weiter bei der XL und es ist deutlich mehr Windel als die OS.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4556
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Glöckchen » 17.09.2019, 08:16

Da stimme ich britje zu. Vergleichsbilder von Windeln haben sich hier auch als eher nicht hilfreich heraus gestellt.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9528
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von koalina » 17.09.2019, 16:00

februarkind16 hat geschrieben:
16.09.2019, 19:51
Vielen Dank!
Sooo gravierend finde ich den Unterschied nicht, ich werde mal eine Anavy XL bestellen. Sollte sie jetzt wirklich noch viel zu groß sein, wächst er da ja noch rein ;-).
Der Unterschied ist in real echt riesig. Ich würde os nehmen.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4658
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von IdieNubren » 17.09.2019, 19:05

Also ich finde die OS schon auch groß aber ich finde sie nicht überdimensional Ober Mega riesig (eben so wie man sie auf den Bilder sieht). Ich mag aber auch zb die bamboozle nicht, die sitzt mir zu knapp 🤷‍♀️ Ich glaub das ist echt auch ein bisschen individuell.
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18)

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2977
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Yelma » 19.09.2019, 10:56

Zum Waschmittel: ich nehme Sonett Wollwaschmittel Orange-Olive. Das gibts hier im Reformhaus. Die Wollkur von sonett mag ich auch, wasche damit aber keine Windeln, nur Kleidung (die muss man ja weniger fetten und da finde ich den leichten orangen-Geruch angenehm)
Pupselchen 07/2017
Fünkchen 03/2020

Antworten