Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Sammelstelle aller Infos rund ums Tragen

Moderatoren: Marla84, sTanja, posy

Antworten
Benutzeravatar
geli
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 29.05.2007, 18:13
Wohnort: Landkreis München

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von geli » 19.12.2009, 11:11

Hallo,

absolute geniale Bindeweise, Glückwünsche! Es ist viel leichter fest zu ziehen als die normale Hüftschling, das Tuch verdreht sich nicht und ist super bequem aufzufächern. Schade, dass ich den Tip noch nicht vor einem Jahr kannte.... Sehr sympathisch bist du übrigens nicht nur dank Schweizer Dialekt und bildhübschen Kindern (habe mir noch ein paar Babys angeschaut, deine Tochter hüpft genauso auf den Rücken wie meine :D )

Viele Grüße und ganz lieben Dank für die tollen Videos.

Geli

Tilli
gut eingelebt
Beiträge: 21
Registriert: 13.11.2009, 17:59
Wohnort: München

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Tilli » 13.02.2010, 11:20

tolles Video.......macht Lust drauf das mal zu probieren.

WO bekommt man den eigentlich solche Ringe?

Liebe Grüße

Tilli

Luema
Dipl.-SuT
Beiträge: 5277
Registriert: 29.05.2006, 09:43
Wohnort: Schweiz

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Luema » 19.02.2010, 08:51

Verschiedene Onlineshops, die Tücher anbieten, bieten auch die Ringe paarweise an.
Liebe Grüsse von Maria
mit kleiner Lady Bild (Jan.06), Sonnenschein Bild (Juni 08) und Herzkäferchen (August 2012)Bild
Kreatives aus meiner Freizeit: Blog

Tilli
gut eingelebt
Beiträge: 21
Registriert: 13.11.2009, 17:59
Wohnort: München

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Tilli » 19.02.2010, 14:52

Vielen Dank für die Info....muss ich gleich mal nachschauen......wos Internet endlich wieder geht! :oops:

ampamakia
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 646
Registriert: 26.02.2010, 15:32

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von ampamakia » 18.03.2010, 15:03

Luema hat geschrieben:
aida1903 hat geschrieben:wie lang ist denn das tuch, das du genommen hast? passt 4,20 oder ist das zu lang?

und wie sagst du zum po? pötli? ich find den dialekt voll schön, und verstehen gehts eigentlich
auch ganz gut find ich

liebe grüße
aida



Nimm einfach das Tuch, was du für den Rucksack brauchst. Je nachdem 3,5 bis 4,2m sind praktisch.

Zum Po sagen wir "Füdli" :lol:


Ich habe hier noch ein 3,60 Tuch und warte gerade ungeduldig auf meine Ringe, die wohl aber noch ne Weile brauchen werden (USA)...da ich auch überlege, das Tuch in einen Ringsling nähen zu lassen, überlege ich jetzt, ob es auch für diese Variante lang genug wäre. Reichen mir 3,60 bei einer Konfektionsgröße von 44 (für die WXT brauche ich z.B: 4,50 m) für diese Variante oder wird das eh zu knapp und ich brauche was Längeres?

Danke!
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. (Oscar Wilde)

Ampamakia mit Tragling 12/09, Tragline 05/11, Tragling 12/12 und Sternenzwilling.

ampamakia
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 646
Registriert: 26.02.2010, 15:32

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von ampamakia » 19.03.2010, 17:30

Jetzt sind sie doch schon heute gekommen. Ja reicht :D
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. (Oscar Wilde)

Ampamakia mit Tragling 12/09, Tragline 05/11, Tragling 12/12 und Sternenzwilling.

Benutzeravatar
amimama
hat viel zu erzählen
Beiträge: 172
Registriert: 23.10.2009, 19:54
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von amimama » 21.03.2010, 23:14

Ich liebe dieses Video :D und verlinke immer wieder dazu in meinem amerikanischen Forum. Die Trageweise ist echt bequem und war ein guter Grund ein paar SlingRings für immer von einander zu trennen. Mein Cousin hat nun einen Ring zum Tragetuch für Töchterchen bekommen und sein alter Partner bleibt in der Handtasche bereit auf Einsatz.
Amerikanerin zu Hause im Ruhrgebiet. Zwei Jungs: Kleiner Bär 5/07, Baby Bär 12/08
Trageberaterin - Trageschule NRW - GK
Offene Tragegruppe Mach mit!

Benutzeravatar
kicka
Profi-SuTler
Beiträge: 3435
Registriert: 14.10.2008, 22:36
Wohnort: Hamburg

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von kicka » 12.07.2010, 11:21

abo* :)
Marlene - Mai 2008 und Pauline - August 2012 - einfach geliebt, einfach gestillt, einfach getragen, einfach familienbett, einfach ungeimpft

OH MANN!

Benutzeravatar
Moka
ist gern hier dabei
Beiträge: 51
Registriert: 18.03.2011, 09:02
Wohnort: Fresing

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Moka » 24.05.2011, 15:45

SUPER!!! Eine tolle Bindeweise!! Bin echt begeistert!

Benutzeravatar
Faith84
ist gern hier dabei
Beiträge: 60
Registriert: 01.05.2011, 10:08
Wohnort: Niederlande

Re: Entdeckung: Hüftschlinge mit Slingring

Beitrag von Faith84 » 06.08.2011, 13:26

Die Huftslinge finde ich sehr angenahm, vielleicht ist das noch besser mit eine Slingring :D
Mutter von eine liebe Tochter 22-03-2011

Antworten