Apron und Non Apron

Sammelstelle aller Infos rund ums Tragen

Moderatoren: Marla84, sTanja, posy

Antworten
Benutzeravatar
Raya
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1981
Registriert: 23.04.2016, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von Raya » 24.11.2017, 16:07

Trephis hat geschrieben:
24.11.2017, 15:40
damit kenne ich mich nicht aus
Okaaaay, warum schreibst Du dann überhaupt etwas zu dem Thema?
Raya, 37, unterwegs mit Tochter *08/2016
Bild

xiongmao
Power-SuTler
Beiträge: 6192
Registriert: 27.03.2011, 04:48

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von xiongmao » 24.11.2017, 19:45

*hust* ich vermute, Beiträge sammeln, um bald geschickt Werbelinks unterschieben zu können. Der Thread ist seit über 1,5 Jahren nicht aktiv gewesen, ein "damit kenne ich mich nicht aus" ist kein Grund, so nen Thread wieder hochzuschubsen.
Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.
Pearl S. Buck

Großmaus
(05/12) | Minimaus (09/14)

Benutzeravatar
Raya
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1981
Registriert: 23.04.2016, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von Raya » 24.11.2017, 19:48

Ja, das ist wirklich unglaublich subtil und ich bin gespannt, welches Produkt beworben werden soll :mrgreen:
Schweinefett, Muskatnüsse, Wasserbetten?
Raya, 37, unterwegs mit Tochter *08/2016
Bild

autriche
gehört zum Inventar
Beiträge: 548
Registriert: 22.07.2015, 00:41
Wohnort: Rheinland

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von autriche » 19.12.2017, 12:46

Gestern habe ich das erste mal Apron getragen, weil meine Toddlertrage (Fräulein Hübsch) noch etwas auf Zuwachs ist. Für den Tragling war es super, für mich aber etwas unbequem, denn der Knoten der Bänder liegt jetzt auch meinem Bauch auf und nicht mehr auf dem Hüftgurt. Gibt es einen Trick, der das Apron tragen für mich tragen angenehmer macht?
Liebe Grüße von
autriche

Sommermama 1980 mit Herbststernchen 2011, Frühlingsmädchen 2013, Wintermädchen 2015 und Wintermädchen 2017

sTanja
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 4378
Registriert: 06.07.2011, 15:52
Wohnort: Saarland

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von sTanja » 11.01.2018, 08:16

Du könntest testen, ob kreuzen und hinten knoten bequemer ist. Aber prinzipiell ist das leider eine der Schwächen dieser Technik.
Je nach dem, wie viel das Paneel zu lang ist, reicht es machmal auch, non apron zu tragen und einfach den Po etwas tiefer in den Beutel zu setzen.
Liebe Grüße
sTanja mit Nomadenkind (03/11) und Osterhasen (03/14) im Familienbett und zwei Sternchen im Herzen
Trageberaterin (ClauWi -GK 06/12 und MK 03/13)

koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6623
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von koalina » 11.01.2018, 08:32

Du könntest den knoten abpolstern. Mit gurtschonern, schulterpolster, mullwindel. Was du da hast. Es dauert nicht lange und du kannst ihn wieder anders tragen...
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

KarlErwinsFrau
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 136
Registriert: 28.01.2017, 08:15

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von KarlErwinsFrau » 14.02.2018, 22:04

Puh,

ok, das heißt dann bei der mysol:

minibaby: oberer tunnel + apron = kürzestes rückenteil
baby: oberer tunnel + non-apron
größeres baby: unterer tunnel + apron
riesenbaby ;) : unterer tunnel + non-apron = längstes rückenteil

Sagt mir bitte, dass ich es verstanden habe. Ich will auch bestimmt keine Werbung platzieren :wink:

Servus,
KEF

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 20841
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Apron und Non Apron

Beitrag von posy » 15.02.2018, 07:25

Im Prinzip verstanden!
Nur ist der Schritt
Großes Baby: unterer Tunnel + apron nicht notwendig. Tunnel wechseln reicht.

Gerade beim MySol ist es in der Regel nicht nötig , apron zu tragen. Höchstens bei Miniminis oder Frühchen. Die Länge des Rückenteils regelt man am leichtesten mit der Höhe des Hüftgurts.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Antworten