NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Sammelstelle aller Infos rund ums Tragen

Moderatoren: Marla84, sTanja, posy

Antworten
honigbienchen
Mod a.D.
Beiträge: 6031
Registriert: 19.10.2005, 16:02
Wohnort: NRW

NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von honigbienchen » 20.10.2010, 21:40

Liebe Userinnen, liebe User,

wir haben unser Forum aufgeräumt und die Videos und Anleitungen zusammengefasst. Hier findet ihr alle Links zu den Videos und Dateien aus den alten Threads, die wir entfernt haben.

Viel Spaß beim Binden! :smilie_und_kind:

Vor dem Bauch:

Känguru vor dem Bauch
WXT
Jerseytragetuch

Auf der Hüfte:

Hüftkänguru
Hüftschlinge mit Slingringen Und hier Link zum Thread mit Erklärungen

Rückentrageweisen:
Rucksacktrage oder hier mit kleinem Baby
Rucksack: so funktionierts mit Zappelkind
------------------------------------------------------------------------
MeiTai auf dem Rücken
Rückentrage ohne Schultergurte
------------------------------------------------------------------------
Afrikanische Rückentrage/Kanga
Wichtig: Bitte beachten beim Nachbinden der afrikanischen Rückentrage!
Mir ist leider beim Binden des zweiten Kanga ein Fehler unterlaufen.
Beim ersten Kanga weise ich darauf hin, daß die Füße nicht mit ins Tuch eingebunden werden dürfen, nur um sie dann beim zweiten Tuch verschwinden zu lassen.

Das ist natürlich nicht richtig! Also bitte auch beim zweiten Tuch die Füße NICHT einbinden :wink:

Tragen im Sling:

Hüftbindeweise, gekippt eingefädelt (neu Aug. 2013)
gekippte Einfädelung
Bauchtrage
Hüfttrage
Rückentrage (gekippte Variante)
No-Sew-Sling Variante (kein Video)
Der No-sew-Sling (kein Video)


Sammlung verschiedener Bindeweisen pdf-Dateien

Känguru-Trageweise
Hüftkänguru-Trageweise
Rucksack-Trageweise
Annette

Die Tugend des Alltags ist die Hoffnung, in der man das Mögliche tut und das Unmögliche Gott zutraut.
Karl Rahner

Benutzeravatar
JanMalMama
Dipl.-SuT
Beiträge: 4042
Registriert: 20.09.2009, 08:42
Wohnort: Kreis ST

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von JanMalMama » 12.12.2010, 13:07

Beim Wickelkreuzrucksack kann die Website nicht angezeigt werden
Bild

Bild

Ich bin ClauWi-Trageberaterin GK 09/10 und AK 01/11

Benutzeravatar
Isbel
Mod a.D.
Beiträge: 8949
Registriert: 05.06.2008, 16:16

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von Isbel » 12.12.2010, 15:15

Danke für den Hinweis ;O)

Müsste jetzt wieder funktionieren :wink:
LG Isbel mit grosser Maus (01/2004) kleiner Hexe (03/2008) und unser Wunderkind (10/2013)
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich mein Teddy, was Liebe wirklich bedeutet...
Nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird...

Jim Nelson

Benutzeravatar
JanMalMama
Dipl.-SuT
Beiträge: 4042
Registriert: 20.09.2009, 08:42
Wohnort: Kreis ST

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von JanMalMama » 12.12.2010, 15:39

Ja,jetzt gehts.Danke!
Bild

Bild

Ich bin ClauWi-Trageberaterin GK 09/10 und AK 01/11

Sandra_1980
hat viel zu erzählen
Beiträge: 209
Registriert: 16.10.2010, 13:51

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von Sandra_1980 » 23.02.2011, 10:22

danke! für die tollen anleitungen. sind total hilfreich!

Benutzeravatar
bide6
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1056
Registriert: 12.02.2011, 22:40

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von bide6 » 24.02.2011, 21:06

Super Zusammenfassung!
Unendlich geliebt von einer alleinerziehenden Mami.
Gestillt wurde die Maus 2 Jahre, 3 Monate, 2 Wochen und 3 Tage. ;-)
Getragen und Familiengebettet.

Bild

Benutzeravatar
Sinchen1985
alter SuT-Hase
Beiträge: 2146
Registriert: 02.08.2010, 14:01
Wohnort: Langenbrettach

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von Sinchen1985 » 10.03.2011, 22:28

jetzt muss ich das doch noch mal hochholen :wink: Wir haben bis jetzt immer den normalen Rucksack gebunden und das scheint der Maus sehr bequem (sie schläft relativ leicht ein dabei, das hab ich positiv gewertet), leider zieht mir das Gewicht bei längerer Tragedauer sehr an den Schultern, was mich schmerzt :( . Nun habe ich heute das erste Mal den WKR gebunden und fand es für mich sehr viel besser. Nur weiß ich nicht, ob das so optimal ist...Die Maus trägt momentan 68 oder 74 und saß eigentlich ganz ok, nur eben nicht optimal angehockt und ist auch sehr schwer eingeschlafen, obwohl sie sehr müde war. Was meint ihr? Lieber mit dem WKR warten und Zähne zusammenbeißen?
Bild

Wer hätte gedacht, das so ein Kind so viel Glück mit sich bringt?

Benutzeravatar
Isbel
Mod a.D.
Beiträge: 8949
Registriert: 05.06.2008, 16:16

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von Isbel » 11.03.2011, 13:16

Hallo

Hast du schonmal versucht mit einer Mullwindel z.B. die Stränge auf den SChultern zusammenzuziehen.Das nimmt das Gewicht gut weg.
Und dann wirklich gut strähnchenweise festziehen,dass dein Kind sehr fest an dir dran ist.Und je höher desto weniger zieht es nach unten.


LG Isbel
LG Isbel mit grosser Maus (01/2004) kleiner Hexe (03/2008) und unser Wunderkind (10/2013)
Lange bevor ich erwachsen wurde, lehrte mich mein Teddy, was Liebe wirklich bedeutet...
Nämlich da zu sein, wenn man gebraucht wird...

Jim Nelson

Benutzeravatar
Sinchen1985
alter SuT-Hase
Beiträge: 2146
Registriert: 02.08.2010, 14:01
Wohnort: Langenbrettach

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von Sinchen1985 » 11.03.2011, 19:59

ich werds versuchen, danke :)
Bild

Wer hätte gedacht, das so ein Kind so viel Glück mit sich bringt?

ameliemachtphotos
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 318
Registriert: 30.01.2011, 21:43
Wohnort: itzehoe

Re: NEU! Gesammelte Bindeanleitungen

Beitrag von ameliemachtphotos » 19.03.2011, 20:51

Sinchen1985 hat geschrieben:jetzt muss ich das doch noch mal hochholen :wink: Wir haben bis jetzt immer den normalen Rucksack gebunden und das scheint der Maus sehr bequem (sie schläft relativ leicht ein dabei, das hab ich positiv gewertet), leider zieht mir das Gewicht bei längerer Tragedauer sehr an den Schultern, was mich schmerzt :( . Nun habe ich heute das erste Mal den WKR gebunden und fand es für mich sehr viel besser. Nur weiß ich nicht, ob das so optimal ist...Die Maus trägt momentan 68 oder 74 und saß eigentlich ganz ok, nur eben nicht optimal angehockt und ist auch sehr schwer eingeschlafen, obwohl sie sehr müde war. Was meint ihr? Lieber mit dem WKR warten und Zähne zusammenbeißen?


oder den tibetischen rucksack binden!
den finde ich sehr bequem!
http://www.youtube.com/watch?v=wsewka-UpkA
lieben gruß,
amelie


Bild Bild

Antworten